Alles Über Gesundes Leben!

Konservierungsfinanzierung: Licht am Ende des Tunnels für den Atlantischen Regenwald?

Eine neue Studie, die am 29. in der renommierten Wissenschaftszeitschrift Science veröffentlicht wurde, kommt zu einem interessanten Ergebnis: Die Reservierung eines Teils des Landes, das größer als gesetzlich vorgeschrieben ist, kostet wenig und kann eine vielversprechende Strategie für die Erhaltung von Biodiversität in veränderten menschlichen Landschaften. Die Studie bewertete den ökologischen Nutzen und die wirtschaftlichen Kosten der Zahlung von Grundbesitzern, um mehr von ihrem Land für die Erhaltung zu sparen .

Die brasilianische Biologin Cristina Banks-Leite, Professorin am Imperial College in London, und Gastprofessorin an der Universität von São Paulo (USP), sagt, dass "die Bezahlung für Umweltdienstleistungen im Gange ist Brasilien ".

Es ist jedoch immer noch ein schüchterner Prozess, der auf den lokalen Maßstab beschränkt ist. Die Nachfrage nach Wachstum auf nationaler Ebene wächst. Die Zahlung würde von der Bundesregierung geleistet werden.

Aber was ist mit der Belastung der öffentlichen Konten?

Diese Maßnahme würde die öffentlichen Konten nicht gefährden, da nach Berechnungen von Experten jährlich ein Wert von 445 Mio. R $ erforderlich wäre. All dies, um in 37.000 vorrangigen Gebieten im gesamten Atlantischen Regenwald 30% der Pflanzenbedeckung zu erreichen. Bei diesen ausgewählten Gebieten handelt es sich in der Tat um ländliche Grundstücke, bei denen die Eigentümer bereits das Gesetz befolgen und 20% der Fläche erhalten .

Obwohl diese Zahl für normale Menschen hoch ist, beträgt sie nur 0, 01% des BIP und entspricht 6, 5% des Betrags, den Brasilien für Agrarsubventionen zahlt.

Muriqui-do-norte, eine Primatenart, die im Atlantischen Regenwald endemisch ist

Würden die Bauern haften bleiben?

Diese zusätzliche Fläche, die dem Wald zugewiesen wird, würde zu einem geringen Produktivitätsverlust führen (0, 61% des in diesen Gemeinden produzierten landwirtschaftlichen BIP) und würde auch die Einkommen der Landwirte nicht beeinträchtigen. Schließlich würden sie für ihr Engagement für die Erhaltung dieser Naturräume entschädigt werden, wodurch das Risiko des Aussterbens von Fauna und Flora beseitigt würde .

Was sagt das Gesetz?

Der Forest Code verlangt, dass die ursprüngliche Vegetation in 20% jedes Grundstücks erhalten bleibt, so dass es notwendig wäre, dieses Gebiet ohne landwirtschaftliche Nutzung zu erweitern. Dort würden diese Bundeszahlungen ankommen.

Nach den Angaben der an der Studie beteiligten Experten müssten 424.000 Hektar wiederhergestellt werden, um das Ziel einer 30% igen Abdeckung in diesen Gebieten zu erreichen.

Fotoquelle: wikipedia.org

Empfohlen
Die Casa Terracotta befindet sich in Kolumbien , auch bekannt als das Haus der Flintstones, ist komplett aus Ton, von den Wänden bis zu den Möbeln und misst ca. 500 qm. Das Projekt wurde vom Architekten und Eigentümer Octavio Mendoza , einem Umweltaktivisten, durchgeführt, der es als "das größte Keramikstück der Welt" bezeichnet. Das F
Küstenregionen par excellence sind Orte , die für eine Transformation anfällig sind, sei es durch natürliche Elemente - Wellen, steigende Meeresspiegel und die Veränderung des Klimas auf der Erde. Diese Elemente der Natur wiederum werden ebenfalls modifiziert, was die Gestaltung der Küstengebiete weiter verändern sollte. Die F
Der Brasilianer lebt länger . Das Durchschnittsalter der Brasilianer überschritt das Alter von 74 Jahren und heute übersteigt die ältere Bevölkerung, die über 60 Jahre alt ist, 22, 9 Millionen und sollte nur zunehmen. In den nächsten 20 Jahren soll diese Zahl auf 88, 6 Millionen steigen. So würde die Repräsentation der älteren Menschen in der Gesamtbevölkerung Brasiliens von derzeit 11, 34% auf 39, 2% steigen. Diese Dat
Japanische Kinder sind schon in jungen Jahren daran gewöhnt, allein oder in kleinen Gruppen zur Schule zu gehen, ohne dass die Eltern sie begleiten. Es ist normal, dass sie die U-Bahn nehmen und die Schule in voller Autonomie erreichen, was in Brasilien unmöglich ist. Was meinst du? Japan hat eine andere Kultur als unsere.
Die Ananas, die wir auf der Messe kaufen, ist die Art Ananas comosus , eine Bromelie aus unserem Land. Es gibt mehrere Sorten , jede mit ihren Geschmackseigenschaften und Anpassung an reichere oder ärmere Böden. Um Ihre Ananas Sämling die Krone der Frucht zu entfernen, die Blätter der Basis und lassen Sie es für 2 Tage trocknen - dieser Prozess heißt "Heilung" und entspricht der Heilung des Schnittes, wichtig, Pilz-und Wurzelfäule zu vermeiden. Prakt
Essen nicht zu verschwenden, ist entscheidend für die Gesundheit des Planeten . Nicht nur, weil wir Geld ausgeben und dann wird alles verschwendet oder kompostiert, sondern auch, weil es die Pflicht jedes planetarischen Bürgers ist, Abfall zum Wohle aller zu reduzieren . In unserem Land, wo die Hitze und oft die Feuchtigkeit ziemlich hoch sind, ist es schwierig, Obst, Gemüse und Gemüse aus einem Kühlschrank zu halten, da die ideale Temperatur um diese Lebensmittel zu konservieren ist 10 º C. Tren