Alles Über Gesundes Leben!

Regierung versucht, die Zunahme der natürlichen Geburt in Brasilien zu fördern

Gute Nachrichten für Brasilien: Die Regierung hat über das Gesundheitsministerium und die Nationale Ergänzende Gesundheitsbehörde neue Regeln verabschiedet , die darauf abzielen, die Zahl der Kaiserschnitte zu reduzieren und die natürliche Geburt zu fördern .

Unter der neuen Regel können Benutzer ihre Gesundheitspläne, die Prozentsätze von Kaiserschnitt und normale Geburten pro Gesundheitseinrichtung und Arzt fragen. Im Falle der Nichteinhaltung der Regel durch den Plan wird eine Strafe von 25.000 R $ erhoben . Darüber hinaus müssen die Operateure der schwangeren Frau Informationen zur Verfügung stellen und den Ärzten helfen, den Partograf zu benutzen, ein Dokument, das alles dokumentiert, was während der Geburt passiert.

Diese Informationen müssen innerhalb einer Frist von höchstens 15 Tagen ab dem Datum der Anfrage verfügbar sein. Derzeit sind 23, 7 Millionen Frauen Empfänger von Krankenhilfeplänen mit Geburtshilfe in dem Land, die Zielgruppe dieser Maßnahmen.

Ein Kaiserschnitt, wenn er nicht medizinisch angezeigt ist, verursacht unnötige Risiken für die Gesundheit der Frau und des Babys : Er erhöht die Wahrscheinlichkeit von Atemwegsproblemen für das Neugeborene um das 120-fache und verdreifacht das Todesrisiko der Mutter.

Eine weitere Änderung, die durch die neue Entschließung eingeführt wurde, ist die Verpflichtung der Betreiber, die Karte der schwangeren Frau gemäß einer vom Gesundheitsministerium festgelegten Norm vorzulegen, die die Registrierung aller Schwangerschaftsvorsorge einschließen sollte. Mit dieser Karte wird jeder medizinische Betreuer über die Entstehung der Schwangerschaft informiert, was eine bessere Versorgung der Frau bei der Geburt erleichtert .

Ende letzten Jahres hat die ANS eine öffentliche Konsultation zur Reduzierung der Anzahl der Kaiserschnitte eingeleitet . Im Laufe dieses Jahres sollen verschiedene Initiativen dieser Agentur die natürliche Geburt fördern, wie die Teilnahme der Agentur an der vom Gesundheitsministerium koordinierten Arbeitsgruppe für die Ausarbeitung der klinischen Leitlinien für die Entbindung ; die Förderung eines Seminars über bewährte Verfahren in der Geburts- und Geburtshilfe; Anregung der Habilitation von Privatkliniken an die Krankenhausfreundliche Kinder- und Fraueninitiative; und Entwicklung des Healthy Birth Care Plans. Das Pilotprojekt zur Geburten- und Geburtshilfe, das seit Oktober 2014 durchgeführt wird, wird auch in Zusammenarbeit mit dem Israelita Albert Einstein Hospital und dem Institute for Healthcare Improvement (IHI) durchgeführt.

Für Details zu den neuen Regeln klicken Sie hier.

Lesen Sie auch: Vorteile der körperlichen Aktivität für die Schwangerschaft

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Wasser frei von Verunreinigungen und Pestiziden. Die vom MIT in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Darmstadt in der Fachzeitschrift Energy and Environmental Science vorgeschlagene Reinigungstechnik verspricht, chemische Rückstände, Arzneimittel und Pestizide aus dem Wasser zu eliminieren . D
Nachdem japanisches Essen zu einer Manie unter Brasilianern wurde, wurden die Pilze mehr in unsere Ernährung integriert. Es gibt verschiedene Arten von Pilzen, die Gattungsbezeichnung für essbare Pilze, die den Rezepten einen besonderen Geschmack verleihen, als Begleitung oder als Hauptgang serviert werden.
Der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft ist sogar eine Frage der Wahl - Wahl des Produktionssystems, Wahl des Anwenders und des Nutzens, Wahl des Marktes. Im derzeitigen brasilianischen System , das die Agrarindustrie begünstigt , ist es selbstverständlich, dass Landwirtschaftsministerin Kátia Abreu den Einsatz von Pestiziden mit all ihren Krallen und scheinbar wissenschaftlichen Argumenten verteidigt . W
Die Größe des Universums erinnert uns nur daran, dass wir ... nichts wissen! Tausende Dollar werden in Weltraumforschung und astronomische Analyse investiert, aber über die Erde selbst ist wenig oder nichts bekannt. Ihr Kern, der noch unbekannt ist, könnte endlich von japanischen Forschern der Tohoku-Universität enthüllt worden sein. Die
Und schließlich kam der große Walk for Climate , ein Weltereignis, das durch populäre und spontane Manifestationen auf die Frage nach dem Fortschritt der globalen Erwärmung aufmerksam machen will. Ziel ist es , die Behörden unter Druck zu setzen , rasch und effektiv Maßnahmen zur Umkehr des Klimawandels durch Reduzierung der CO2-Emissionen zu ergreifen. Der
Ein äußerst liebenswertes Tier , die Katze ist eine Katze, die in der Lage ist, die Aufmerksamkeit und Zuneigung von allem, was um ihn herum ist, zu erregen. Schön und voll von anmutigen Bewegungen, es gibt einfach niemanden, der keine Katzen mag. In diesem Sinne kreierte eine Gruppe russischer Künstler namens Lingvistov einen witzigen und visuell ansprechenden Kalender , der dieses süße kleine Tier zum Thema machte. Für