Alles Über Gesundes Leben!

Grand Canyon gefährdet: will die Urangewinnung wieder aufnehmen

Einige lokale Behörden in Arizona und Utah beabsichtigen, Präsident Donald Trump offiziell zu ersuchen, ein Obama-Gesetz zu widerrufen, das den Uranabbau in diesen Regionen für 20 Jahre verbietet. Der Grand Canyon ist in Gefahr.

Uran in Gewässern: Gefahren für geschützte Standorte und einheimische Populationen

Grundsätzlich fordert Trump, dass das seit 2012 geltende Verbot aufgehoben wird, weil es verfassungswidrig ist und die Wirtschaft, die sich auf den Bergbau konzentriert, schädigt.

Alle, die sich für das Verbot aussprechen, argumentieren, dass die Förderung das Wasser bedroht, das entlang des Canyons fließt . Die Realität ist, dass die Minen der Vergangenheit eine Reihe von kontaminierten Standorten und eine Reihe von Pathologien für die Navajo-Bevölkerung hinterlassen hätten.

Obamas Kampf um den Schutz natürlicher Lebensräume

Laut einem Bericht von The Guardian werden mehrere Briefe von regionalen Führern auf dem Trump-Board ankommen. Es scheint auch, dass ein zweiter Brief aus Mohave County kommen wird, um die Bundesregierung zu bitten, ein weiteres Verbot abzuschaffen, das natürliche Stätten schützt, die als nationale Monumente definiert sind. Der Grund ist immer derselbe: Solche Gesetze gefährden die Entwicklung wirtschaftlicher Aktivitäten, die auf der Gewinnung fossiler Brennstoffe beruhen.

Zur Klarheit sprechen wir über Orte wie Bears Ears und Grand Escalante .

Der Kampf um den Bergbau im Grand Canyon ist Teil der konservativen Strategie derer, die alle Formen des Gebietsschutzes, insbesondere von Obama (aber nicht nur), wie "Planning 2.0" loswerden wollen. große Bedeutung für die Bewertung des Ziels der Landnutzung und sollte die lokale Bevölkerung in die Diskussion einbeziehen.Der US-Kongress in diesem Jahr abgesagt, sowie die Beseitigung der Bindungen, um neue Konzessionen für die Gewinnung von Kohle zu erhalten.

Trump selbst ordnete an, dass 27 Nationaldenkmäler, geschützte Naturstätten, verkleinert oder kleinere Tutelages kontrolliert werden sollten.

Extrahiertes Uran würde ganz Kalifornien versorgen

Offensichtlich ist dies für Umweltschützer eine weitere Demonstration der Bevorzugung der fossilen Lobby gegenüber dem Tourismus und besonders der Indianer wie der Havasupai, deren Reservate sich westlich des Canyons befinden: 775 Menschen, deren Geschichte hunderte begann Vor einigen Jahren müssen wir uns jetzt den Risiken einer möglichen Kontamination von Wasser und Boden stellen, wie es bereits anderswo geschehen ist.

Eine Katastrophe, von der diese Menschen vielleicht nicht ohne ernsthafte Konsequenzen für die Umgebung überleben können, die für ihre kristallinen Wasserfälle bekannt ist, die von dem Wasser gespeist werden, das Uran verunreinigen kann.

Nichts davon existiert für die Unterzeichner der

Die Unterstützer der Mine bekräftigen nachdrücklich, dass das Uran, das in der Region Arizona Strip vorhanden ist, ausreicht, um 20 Jahre lang Strom für ganz Kalifornien bereitzustellen . Darüber hinaus könnte es für militärische Zwecke genutzt werden und würde der lokalen Wirtschaft innerhalb von 42 Jahren 29 Milliarden Dollar zur Verfügung stellen.

Der Schutz von Naturstätten steht im Vergleich zur Schaffung von Arbeitsplätzen und der wirtschaftlichen Aktivität, die der Bergbau hervorbringen kann, an zweiter Stelle. Orte, die für Ken Salazar, Barack Obamas Innenminister, "unbezahlbare Landschaften" waren, die für die 5 Millionen jährlichen Besucher des Grand Canyon National Park und die Millionen von Besuchern, die durch die umliegenden Gebiete zogen, geschützt werden sollten.

Lesen Sie mehr über Donald Trump:

WARUM TRUMP'S SPRECH SCARES UMWELT?

UMWELTLEITER ERWARTEN, DASS TRUMP KAMPAGNENVERSPRECHE NICHT ERFÜLLT

KLIMAWANDEL: DIE KONSEQUENZEN DER USA AUS DEM PARIS-VERTRAG

SAUBERER ENERGIEPLAN WIRD VON TRUMP ERHOBEN

Empfohlen
Wir haben bereits erwähnt, dass es noch nicht bekannt ist, ob Zika und Mikrozephalie miteinander verwandt sind. Und der Kreis scheint sich mehr und mehr zu schließen. Jetzt bringt ein neues Kapitel eine weitere alarmierende Information über die Beziehung zwischen dem Zika-Virus und Mikrozephalie-Fällen in Brasilien in den Vordergrund. Ei
Motten sind Insekten, die in städtischen Gebieten als Schädlinge bekannt sind, weil sie Schließfächer und Wände befallen, die Kleidung , Papiere , Wandteppiche, Polster, Bücher und Lebensmittel beschädigen . Sie können zwei Ordnungen sein: die Thysanura , welche die Buchmotten sind; und Lepidoptera , die die Motten von Kleidung und gelagertem Essen sind. Der Be
Fünfzehn Frauen aus Tansania in Afrika, mit unterschiedlichen Hintergründen, haben einen gemeinsamen Kampf: um die Auswirkungen des Klimawandels zu bekämpfen. Das von ihnen geleitete Projekt Green Voices of Tansania hat unterschiedliche Auswirkungen. Vom Anbau von Obst bis hin zum Bau von Solarküchen reisten diese Frauen nach Spanien, um Werkzeuge zu erlernen und Schulungen zu erhalten, um die Wirksamkeit ihrer Aktionen zu verbessern. Au
Ein Hi-Tech-Hi-Tech-Spiegel, der Krebspatienten zu einem Lächeln verhilft. Eine andere Methode, um die astralen diejenigen zu erhöhen, die den schwierigen Kampf gegen einen Tumor bestehen müssen. Das ist die Grundidee von Berk Ilhan, einem Designer, der Dinge in New York erfindet, um "die unangenehmen Erfahrungen" des Lebens positiv zu verändern. De
Die Beschränkung des Verkaufs von Antibiotika in Brasilien wurde 2010 aufgrund des jüngsten Auftretens antibiotikaresistenter Bakterien beschlossen . Dies machte es schwieriger, diese Medikamente zu kaufen und Ärzte sollten vorsichtiger sein, sie zu verschreiben. Dennoch gibt es Menschen, die wahllos Antibiotika verwenden, ohne zu wissen, dass es für einige der Krankheiten, gegen die solche Medikamente kämpfen, natürliche Lösungen gibt und sie daher ersetzt werden können. Dies i
Erysipel ist eine schwere Infektion auf der Haut , in der Regel an den Beinen, Armen und im Gesicht. Es gibt oft offene und offene Wunden, die dem Patienten extreme Unbehagen mit unkalkulierbaren Schmerzen bereiten . Es ist sehr wichtig, dass Ihre Behandlung so schnell wie möglich begonnen wird. Wir werden sehen, was Erysipel verursacht : Ist es ansteckend?