Alles Über Gesundes Leben!

Ist Wasser, Zitrone und Bikarbonat ein wirklich wirksames Rezept gegen Krebs?

In diesen Zeiten, in denen die Krebsrate anscheinend nur noch zunimmt und weltweit eine der Haupttodesursachen ist, ist es normal, dass Menschen nach Heilmitteln und alternativen Therapien suchen, die traditionelle Medikamente unterstützen oder sogar ersetzen können. Aber leider funktionieren die Dinge nicht immer so , wie wir es gerne hätten.

Zum Beispiel gibt es Leute, die sich dazu entschließen, plötzlich ihre Ernährung zu ändern, sich für eine vegane Ernährung zu entscheiden, oder diejenigen, die das Protokoll mit Aloe Vera befolgen, das von Pater Romano Zago vorgeschlagen wurde.

Seit einiger Zeit hat im Internet eine Behandlung für die Heilung von Krebs auf der Grundlage von zwei einfachen Zutaten: Zitrone und Backpulver in Umlauf gebracht. Das Rezept besteht ausschließlich aus einem halben Liter Wasser, dem Saft von 3 Zitronen und 1 Teelöffel Backpulver. Alles, was man am Morgen auf nüchternen Magen oder öfter während des Tages trinken kann, aber immer weg von den Mahlzeiten.

Diese Behandlung basiert auf der Theorie, dass Krebszellen sich in einer sauren Umgebung oder mit einem pH-Wert unter 7 vermehren, im Gegensatz zu gesunden Zellen, die ein alkalisches Medium benötigen. So wird vermutet, dass die Einnahme von Zitrone und Backpulver dazu beiträgt, Tumore zu alkalisieren und somit zu bekämpfen .

Wissenschaftliche Forschung spricht dafür

Einige wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen die möglichen Antikrebseigenschaften von Zitrone und die säurebindenden Eigenschaften von Backpulver . In einigen Studien in den 1990er Jahren wurde beispielsweise festgestellt, dass Limonoide, Substanzen, die in Zitrone, aber auch in anderen Zitrusfrüchten vorhanden sind, Antitumoreigenschaften aufweisen. Das Ergebnis wurde später durch eine neuere Studie bestätigt, die gesehen hat, wie diese Substanz das Wachstum von Krebszellen in der Brust verlangsamen oder verhindern kann .

Was Bicarbonat betrifft, so gibt es 2009 eine interessante Untersuchung, die gezeigt hat, dass Bicarbonat den pH-Wert des Tumors erhöhen kann, indem es spontane Metastasen hemmt . Die Forschung untersuchte, wie eine orale Bicarbonat-basierte Behandlung den extrazellulären, aber nicht den intrazellulären pH-Wert signifikant erhöhen könnte. Andere Studien haben bestätigt, dass diese Substanz in einigen Fällen in der Lage ist, die Wirksamkeit von Krebsmedikamenten zu verbessern .

Wissenschaftliche Untersuchungen widersprechen

Es gibt jedoch auch Untersuchungen, die zu unterschiedlichen Ergebnissen geführt haben, insbesondere für bestimmte Krebsarten . Der wichtigste Kritikpunkt für die Verwendung von Bikarbonat gegen Krebs stammt aus einer Studie mit dem Titel "Vorhersage der Sicherheit und Wirksamkeit einer Puffertherapie zur Erhöhung des Tumor-pHe: eine integrative Modellierungsstudie", in der beobachtet wurde, dass die Behandlung mit Natriumbicarbonat fehlgeschlagen ist Auswirkungen auf den Primärtumor bei jeder Art von Krebs, aber erwies sich als nützlich, nur um sein Wachstum zu verzögern, aber nicht immer; diese Tatsache trat bei Tumoren von bereits sehr großen Dimensionen nicht auf .

Darüber hinaus weisen die Studienautoren darauf hin, dass die Menge an Natriumbicarbonat, die verwendet werden soll, um ein bestimmtes Ergebnis gegen Krebs zu erreichen, zu hoch und sogar gefährlich für die menschliche Gesundheit wäre . Tatsächlich wurden Studien an Tieren durchgeführt, bei denen viel geringere Mengen dieser Substanz verwendet wurden.

Lesen Sie auch:

Natriumbicarbonat: Was es ist und warum es funktioniert

Andere Forschungen haben auch das Gegenteil bewiesen : Bicarbonat hat das Wachstum einiger Arten von Krebs erhöht: Blase oder Magen und in einigen Fällen die karzinogene Wirkung einiger Substanzen erhöht.

Schlussfolgerungen

Es ist klar, dass weitere Untersuchungen, die möglicherweise an einem menschlichen Modell durchgeführt wurden, notwendig sind, weil es zuverlässiger ist als bei Tieren, um das Potenzial dieser Behandlung definitiv zu bestätigen oder zu widerlegen.

Unter anderem sollte auch gesagt werden, dass Wasser, Backpulver und Zitrone für die meisten Menschen ein Getränk sind (Alkalisierung, Verdauung, Reinigung, Mineralisierung usw.), aber es ist überhaupt keine geeignete Lösung . Wer zum Beispiel einen hohen Blutdruck hat, sollte diese Mischung meiden, da Bicarbonat auch ein Salz ist und den Druck erhöht . Es kann auch ein Problem für diejenigen sein, die keinen Magen haben, der in der Lage ist, der anfänglichen Säure der Zitrone standzuhalten.

Der Rat, der bleibt, ist nicht zu denken, dass es Wunderheilungen oder magische Pillen gibt, die alle Übel in allen Menschen heilen können. Aber wir müssen jeden Tag mehr Verantwortung für unsere Gesundheit übernehmen: gut essen, körperlich aktiv sein und auch auf den Geist achten .

Lesen Sie auch:

GRAVIOLA HEILKREBS? WAHRHEIT ODER LIE?

WISSEN SIE DIE NAHRUNGSMITTEL, DIE BEI ​​DER BEHANDLUNG VON OVARISCHEM KREBS EINEN UNTERSCHIED MACHEN

ENZYME IN ANANAS HEALING ODER KREBS ENCOUNTERED

Empfohlen
Jede Familie muss im Laufe der Zeit entweder ihre normalen "evolutionären" Phasen oder unvorhergesehene kritische Situationen erleben. Die Fähigkeit, alle Schwierigkeiten zu überwinden und sie zu einem Schatz zu machen, hängt von ihrer Modalität des "Funktionierens" ab, dh davon, wie die Menschen, die Teil davon sind, innerhalb des Familienkerns in Bezug auf drei Dimensionen wahrgenommen und agiert werden: Kohäsion, Anpassungsfähigkeit und Kommunikation. Ein w
Graviola Saft ist nicht nur lecker, sondern auch reich an Ballaststoffen, Kohlenhydraten und auch an den Vitaminen B und C. Graviola Saft ist erfrischend und hydrant und kann dem Körper aufgrund der hohen Konzentration von Kalzium, Phosphor, Kalium und Natrium Energie liefern. Hier stellen wir vor, wie der Graviola Saft hergestellt wird, seine Rezeptur Schritt für Schritt in einer einfachen Art der Praxis.
Durchfall ist eine Defäkationsstörung, die durch eine schnelle und reichliche Emission geringer oder keiner Konsistenz gekennzeichnet ist. Aber was sind die Ursachen und was sind die natürlichen Heilmittel, um Durchfall zu heilen? Gibt es eine wirksame Diät, um das Problem zu verfolgen, zu lindern oder ganz verschwinden zu lassen? We
Die Kampagne der Ökumenischen Bruderschaft (CFE) des Nationalen Rates der Christlichen Kirchen Brasiliens (CONIC), die das Thema " Gemeinsames Haus, unsere Verantwortung " gemeinsam mit der SOS Mata Atlântica Stiftung und der Água Limpa Bewegung thematisiert Onda lädt alle ein, sich an dieser Petition SANEAMENTO JÁ für das Ende der "toten Flüsse" zu beteiligen, die gesetzlich genehmigt sind, für die Universalisierung der Sanitärversorgung für alle brasilianischen Gemeinden, für die Garantie von sauberem Wasser in unseren Flüssen und an den Stränden. "Wir h
Bio-Lebensmittel sind reich an Antioxidantien , enthält weniger giftige Metalle und weniger Pestizide . Die Menge an Antioxidantien in Bio-Lebensmitteln ist höher als in herkömmlichen Lebensmitteln, von 19% bis 69%. Der Beweis dafür ist eine neue Studie, die im Vereinigten Königreich unter dem Titel "Höhere Antioxidantien und niedrigere Cadmiumkonzentrationen und geringere Inzidenz von Pestizidrückständen in biologisch angebauten Kulturen" durchgeführt wurde. Bei Leb
Magst du Cajá? Ich liebe: Cajá-Manga, Cajá-Mirim, Cajá-Redondo. Köstliche Früchte haben den Geschmack der Kindheit und den Geruch, den Baum hinaufzuklettern, um ihn zu bekommen - so erinnert er sich an die verschmierten Finger, die Flusen zwischen den Zähnen und vor allem an den schmackhaften Geschmack, der die Seele erfüllt. Cajá f