Alles Über Gesundes Leben!

HANAMI: die üppige Schönheit der Kirschblüten in Japan

Der Hanami ist eine japanische Tradition, die die Beobachtung von Kirschblüten zwischen März und April verehrt .

Während der Hanami bevorzugen die Menschen die Spaziergänge in Parks und Alleen oder auf den Feldern, die zu dieser Zeit blumig und "geschneit" sind mit den blass rosa Blütenblättern der Kirschblüten.

Dies ist ein Spektakel, das wir auf Fotos sehen können, denn es gibt keine schönere und üppigere Blüte als der japanische Kirschbaum, der dort auch als Sakura bekannt ist .

Der Hanami ist also ein fast ritueller Moment - eine kontemplative Meditation, die Aufnahme der Energie des Augenblicks, wenn man sich ansieht, wo man hinschauen soll, man sieht blühende Bäume von weiß und rosa und einige Tage später beginnen die Blütenblätter auf den Boden zu fallen. und die Einkaufszentren sind mit rosa und weißen Teppichen ausgelegt, die einst in den Bäumen lagen. Stellen Sie sich vor, wenn Sie in der Lage sind und helfen Sie sich, indem Sie sich die Fotos anschauen, die wir unten setzen.

Dieser Beitrag wurde nur dank der Hilfe unseres Lesers Mery Sinatra ermöglicht, der seine Fotos zur Verfügung stellte, damit wir die originellsten Aspekte des Hanami zeigen konnten.

"In diesem Jahr war ich in der Lage, mit der vollständigen Transformation der weniger schüchternen Knospen, der blassrosa Explosion bis zum tiefen Rosa mitzuhalten, und selbst jetzt beginnen die Blütenblätter zu fallen, ein Zeichen dafür, dass die Reifung bereits stattfindet", sagt Mery Sinatra.

Der Hanami drückt einige der Eigenschaften des japanischen Volkes aus, symbolisiert die vergängliche Schönheit und die kurze Zeit, die Dauer des Lebens, seine Vergänglichkeit, seine Schönheit, Traurigkeit, Emotionen und, das ist Leben.

Den Hanami zu genießen ist eine innere, introspektive und tiefgründige Bewegung.

Ein Traum, diese Naturshow live und in Farbe zu sehen!

Lesen Sie mehr über Reisen - Japan:

IN JAPAN: DAS VAGA-LUME LAPS SPECTACLE

IN JAPAN, EIN HOTEL FÜR FRAUEN, DIE SCHREIEN MÖCHTEN

SKELETT BLUME: DIE BLUME, DIE TRANSPARENT WÄHREND DER CHOVE

Fotos: Wild auf der Erde

Empfohlen
Agar-Agar ist eine Gelatine , die einige Gattungen von Rotalgen in ihren Zellen enthalten. Es kann hauptsächlich aus Algen der Klasse Rodophyta , aus den Gattungen Gelidium, Gracilaria, Gelidiela und Pterocladia gewonnen werden. Die Extraktion von Agar-Agar wurde zufällig im Jahre 1650 in Japan entdeckt, wo zuvor Algeneintopf konsumiert worden war.
Nicht nur schöne Geschichten leben, sondern auch die Wahrheit zu kennen, um eine bessere Zukunft für alle zu schaffen . Hier spreche ich heute von einer traurigen, schrecklichen Geschichte, einem Weg für die Gesellschaft, ihre Ausgeschlossenen zu säubern . Die Anstalten, und besonders dieses, das Hospital Colônia de Barbacena, das größte Hospiz in Brasilien, wo 60.000 Me
Nachdem die berüchtigte Schauspielerin Catherine Deneuve und 99 andere französische Künstler, Journalisten und Schriftsteller in Le Monde geschrieben haben, dass "Vergewaltigung ein Verbrechen ist, aber hartnäckiges oder ungeschicktes Flirten kein Verbrechen ist und Galanterie keine Machaggression ist", sind Frauen verwirrt und sie wissen nicht, welche Flagge zu schütteln ist, ob Feminismus oder nicht, sie wollen nicht vergewaltigt werden (offensichtlich), aber sie wollen auch nicht aufhören, von Männern flirten, überredet und gewollt zu werden, oder? Was De
Jeder verstreichende Tag stellt einen kleineren Raum für die Ankunft eines der wichtigsten, wenn nicht das wichtigste Ereignis des Jahres für den Planeten dar: der Tag der 21. Konferenz der Vertragsparteien der Klimarahmenkonvention ( COP21 ), markiert für Dezember in Paris. Und 149 der teilnehmenden Länder haben bereits ihre Ziele für die Reduktion von Treibhausgasen zwischen 2025 und 2030 angekündigt und sind nach Meinung der Organisationen natürlich nicht ausreichend, da sie nicht das Ziel verfolgen, zu verhindern, dass die Erdtemperatur mehr als 2 steigt ° C bis zum Jahr 2100. Die me
Unser Körper braucht Zucker. Und wenn er nach Zucker kann, trifft es diesen verrückten Drang, eine Süßigkeit zu essen. Aber hier kommt die Schuld, dass süßes Fett und der Neuro, dass Zucker schlecht für die Gesundheit ist . Es gibt jedoch Süßigkeiten, die gesund sind und die wir in unser Essen aufnehmen können. Natürlic
"Es gibt überzeugende Beweise dafür, dass die Alzheimer-Krankheit eine mikrobielle Komponente hat und dass wir durch die Beseitigung dieses Hindernisses kognitive Beeinträchtigungen positiv verändern können ... Wir können nicht fortfahren, alle Beweise zu ignorieren." Diese Aussagen stammen vom Forscher der British University of Manchester, Professor Douglas Kell von der School of Chemistry des Institute of Biotechnology of Manchester. Doug