Alles Über Gesundes Leben!

Harry Potter Yoga: Für Harry Potter Fans aber nicht nur

Sie müssen kein Fan von Harry Potter sein, um den Film zu kennen. Aber vielleicht ist Harry Harry Potter (oder Harry Potter Yoga) auch etwas, das selbst Harry Potter Fans wissen . Es passierte, und in einer Brauerei in Austin, Texas, schloss sich Isabel Beltrán ihrer literarischen Leidenschaft für die notwendigen Anpassungen ihrer Yogastunden an.

Dies ist, was Isabels Schwester sagt: "(Isabel und ich) sprachen über eine Möglichkeit, die Klasse unterhaltsamer, interaktiver zu gestalten und auch die Anwesenheit der Schüler zu erhöhen . Da es Halloween war, dachte ich an Harry Potter, Seine Eltern sind gestorben. Ich dachte, es wäre interessant, etwas gegen Harry Potter zu tun (um den Unterricht zu verbessern). "

Und die Klasse ging gut. Es gab mehrere Teilnehmer, die alle mit Zauberstäben ausgestattet waren, um den Yoga von Harry Potter zu praktizieren. Ximena Larkin, Isabels Schwester, berichtet, dass die Motivation stark von ihrer mexikanischen Herkunft beeinflusst war: "Wir feiern den Tag der Toten und es ist nicht krankhaft. Ganz im Gegenteil, eine volle Feier des Lebens . "

Die beiden Schwestern wurden ausschließlich von Harry Potter's " The Deathly Hallows " inspiriert, um das Material und die Elemente der Klasse zu produzieren. Während des Kurses stießen die Studenten auf Referenzen aus dem Hogwarts Express, Professor McGonall, Nimbus 2001 und einige Positionen, die vom Fawkes Phönix inspiriert waren. Isabel, die Lehrerin, wies die Schüler auch an, den Zauber Expecto Patronum zu beschwören .

Das war übrigens einer der großen Balkone des Lehrers. Der Spell Patronum Spectacle, nach der Harry-Potter-Serie, ist ein Zauberspruch, der eine Art von gutartigen Beschützer oder sogar Messenger-Avatar aufruft . Der einzige Weg, sich darauf zu berufen, ist durch positives Denken, das heißt, man muss notwendigerweise über gute Dinge nachdenken, damit es erscheint. Eine ausgezeichnete Beziehung zur eigenen Gesundheit in Verbindung mit Yoga, denn es ist bereits bekannt, dass das Gegenteil von gutem Denken ein möglicher Erreger verschiedenster Krankheiten ist.

Es war nicht nur der Yoga-Kurs, der sich auf Harry Potter bezog. Diejenigen, die teilgenommen haben, können sich mit einer Replik des Selektorhutes (der dazu dient, auszuwählen, in welches Haus jeder Schüler gehen wird) und auch einem Alraunengarten vergnügen . Es gab Harry Potter-Themen-Kekse sowie Kürbissaft . Isabel und ihre Schwester haben den Wunsch, dieses Ereignis zu fixieren. Für die nächste Klasse versprechen sie das Thema Magische Kreaturen. Interessierte können hier mehr über die Veranstaltung erfahren.

Diese Art von Initiative trägt dazu bei, mehrere grundlegende soziale Rollen zu erfüllen, wie z. B. das Interesse an Lesen und Gesundheit. Die Vereinigung dieser beiden Themen bringt nur Vorteile für jeden. Erstens, weil bekannt ist, dass Lesen für die volle kognitive Entwicklung einer Person wesentlich ist, zweitens, weil es die Gesundheit ist, die uns in Existenz hält. Darüber hinaus ist das Lesen auch der Schlüssel zum vollen Verständnis der eigenen Existenz und auch der Umwelt .

Zumindest ist es ein gutes Beispiel für Pädagogen. Es besteht kein Zweifel, dass die Lektionen interessant und dynamisch sein sollten, um den Pädagogen und die Schüler einzubeziehen. Aufmerksamkeit wecken, Interesse wecken und freundlich denken. Das Wissen zu verbinden ist sicherlich ein richtiger Weg.

Noch besser, wenn es eine Praxis wie der Yoga von Harry Potter ist, die eine literarische Leidenschaft verbindet, die vielen jungen Menschen gemeinsam ist, zu einer transzendentalen und gesunden Kunst als Yôga. Der ganze Körper ist dankbar und die Gesellschaft wird die guten Früchte einer Gesellschaft ernten, die ermutigt wird, den Körper selbst zu lesen, zu praktizieren und zu respektieren.

Besonders geeignet für Sie:

KUNDALINI YOGA: WAS IST ES, VORTEILE UND HAUPTPOSITIONEN (VIDEO)

HATHA YOGA: URSPRUNG, VORTEILE UND HAUPTPOSITIONEN

10 Arten von verschiedenen Yoga für Sie zu wissen und zu üben

Empfohlen
Die meisten Kinder lieben es und würden gerne stundenlang vor dem Fernseher verbringen , aber zu viele Erwachsene mögen dieses Hobby und geben sich ein bisschen zu viel von dieser "Freizeit". Jetzt hat eine neue Forschung die Nachteile in der kognitiven Funktion für diejenigen hervorgehoben, die in der Fernsehdosis übertreiben. Ei
Der Cup verabschiedet sich und wir haben schon Heimweh und wollen uns umarmen und allen Ausländern danken , die hierher gekommen sind, um das größte Fußballfest zu besuchen. Wir lieben die Gringos und die Gringos liebten die Leute. Das hat nichts damit zu tun, arm zu sein und zu sehen, wie die Reichen sind. Es
Jede Art von Infektion sollte Anlass zur Alarmbereitschaft sein, wenn man die Möglichkeit von Komplikationen berücksichtigt, die aus der Einwirkung von Mikroorganismen resultieren, die schädlich für den Körper sind. In diesem Sinne ist es wichtig zu wissen, dass zum Beispiel die Bildung eines Abszesses auf der Haut ernsthaft und richtig behandelt werden sollte. Um
Hier in unserem Land ist der 17. Juli Tag des Bewusstseins - Tag des Schutzes der Wälder und auch, Tag der Curupira , Persönlichkeit der brasilianischen Folklore , der Beschützer der Wälder. Wir wählten einen Tag, den 17., für Maßnahmen, um das Bewusstsein für die dringende Notwendigkeit zu schärfen, die Wälder, Wälder, die unser Leben sind, zu schützen. Und Curupi
Wir wissen gut, dass wir uns bewegen müssen, um am Leben zu sein, Übungen zu machen, um unsere Gesundheit zu verbessern, kurz, wir wissen es, aber es tut es nicht. Aber diese fünf Übungen, von denen ich Ihnen erzählen werde, sind so interessant, dass sie Sie erobern können. Tibetische Übungen sind uralt, gehören zu einer Kultur, die weit von uns entfernt ist und seit Jahrtausenden von tibetischen Mönchen praktiziert wird. Es gibt
Eine interessante Erfindung diese der Seife aus rostfreiem Stahl, um den schlechten Geruch, der in der Hand der Menschen nach dem Schneiden von Knoblauch, Zwiebeln, Fisch ist. Ja, es scheint sogar wie eine Lüge, aber es ist nicht! Wir waschen unsere Hände mit reinem Wasser und dieser Seife, und dann verändert sich der Geruch. E