Alles Über Gesundes Leben!

Hatha Yoga: Herkunft, Vorteile und Hauptpositionen

Hatha Yoga ist der beliebteste Yoga-Stil im Westen. Es basiert hauptsächlich auf der Praxis von Asanas, dh auf den Positionen des Körpers, um bequem und stabil zu bleiben. Lassen Sie uns etwas über die Herkunft, Vorteile und Hauptpositionen von Hatha Yoga erfahren.

Wählt ihr einen Yoga-Stil, dem ihr folgen könnt? Wenn du am Anfang deiner Reise stehst, ist Hatha Yoga sehr nützlich, um Körper und Geist in die Praxis von Asanas zu bringen und weil es dir dient, dich allmählich den Yoga-Übungen in Bezug auf Atmung, Konzentration und Meditation zu nähern .

Hatha Yoga, die Ursprünge

Hatha Yoga wurde in Indien geboren und kam schließlich in den Westen. Die Ursprünge des Hatha Yoga sind in den Jahrhunderten verloren gegangen, aber es gibt zwei alte Texte, die als die wichtigsten Referenzen für diese Praxis gelten: die Yoga Sutras von Patanjali und das Hatha Yoga Pradipika von Svatmarama.

Das Wort Yoga bedeutet Vereinigung in Sanskrit. Hatha Yoga fördert mit seinen Praktiken die Vereinigung von Körper und Geist. Wir können diese Vereinigung als Harmonie und Balance zwischen Körper und Geist verstehen. Yoga in seiner reinsten Bedeutung hat jedoch ein viel größeres Ziel: die Vereinigung des individuellen Bewusstseins des Menschen und des universellen Bewusstseins.

Das Wort Hatha bedeutet Stärke, Hartnäckigkeit. Dank der Übung von Asanas können wir unseren Körper konsequent trainieren, um Positionen einzunehmen, die sowohl physisch als auch mental positive Auswirkungen haben können.

Der Westen hat Yoga in erster Linie als eine körperorientierte körperliche Übung interpretiert, aber es ist nicht nur eine körperliche Übung oder ein Fitnessstudio. Wer mit Asanas anfängt, weiß das, denn das ist ein Aspekt, den Sie schon in den ersten Stunden hören.

Hatha Yoga, Die Vorteile

Denken Sie daran, dass es, um die Vorteile von Hatha Yoga wirklich zu nutzen, ständige Übung erfordert. Das Ideal ist es, sich für einen Hatha-Yoga-Kurs einzuschreiben, mit ein- oder zweimal pro Woche stattfindenden Unterrichtsstunden, um die persönliche Praxis zu Hause fortzusetzen.

Die Vorteile von Hatha Yoga beinhalten unsere körperliche und geistige Gesundheit. Die ersten Vorteile von Hatha Yoga beeinflussen den Körper und sind ziemlich offensichtlich. Dank der Asanas wird unser Körper flexibler, die Muskeln und Gelenke verlieren allmählich ihre Steifheit, verursacht durch einen sitzenden Lebensstil, während sich die Knochen dank der Bewegung regenerieren.

Die ständige Praxis von Asanas macht den Körper elastischer und die Muskeln durch flüssige Übungen getönt, aber noch nicht sehr ermüdend. Von diesem Standpunkt aus lehrt uns die Praxis des Hatha Yoga von Anfang an, unsere Grenzen zu erkennen. Nur wenn wir unsere Beschränkungen akzeptieren und anerkennen - von einem physischen Standpunkt aus und nicht nur -, können wir beginnen, an uns selbst zu arbeiten, um uns zu verbessern und, wenn wir es wünschen, uns selbst zu überholen.

Hatha Yoga lehrt das Nicht-Urteil . In der Praxis sollte man nicht mit anderen konkurrieren. In der Tat ist der Wettbewerb auch nicht persönlich, da die besten Ergebnisse mit Engagement erzielt werden, aber vor allem mit der Fähigkeit, in die Praxis gehen zu können, ohne sich zu sehr mit dem zu verankern, wer du bist oder wer du zu sein glaubst.

Hatha Yoga verbessert auch die Körperhaltung, kann zur Schmerzlinderung beitragen, besonders für diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden, die am besten geeigneten Asanas üben und eine stark beruhigende und entspannende Wirkung haben.

Hatha Yoga Atemübungen helfen uns, leichter ein- und auszuatmen. Wenn das Atmen langsamer wird, beruhigt sich der Geist und dies ist eine der positiven Auswirkungen von Hatha Yoga und erstaunlich für diejenigen, die es praktizieren. Im Alltag scheint es fast unmöglich, für einige Minuten anzuhalten, um langsam zu atmen, um Körper und Geist zu entspannen.

Hatha Yoga, die Hauptpositionen

Im Hatha Yoga finden wir verschiedene Positionen, sogenannte Asanas, die mit präzisen Körperbewegungen, kombiniert mit richtiger Atmung, erreicht werden und die dann für eine Zeit stabil und bequem gehalten werden müssen, die je nach Ihrem Niveau variieren kann üben.

Ein qualifizierter Hatha Yoga Lehrer kann seine Schüler in der Praxis ausgewogener Positionen führen und Sequenzen in ausgewogener Weise erzeugen, um den ganzen Körper zu abwechselnden Bewegungen und Asanas, Pausen, dem eigenen Körper und Entspannung zu trainieren.

Hier sind einige der wichtigsten Positionen von Hatha Yoga .

1. Hatha Yoga: Die Position der Schlange

Um die Schlangenposition ( Bhujangasana ) auszuführen, beginnen wir mit dem Gesicht nach unten liegend. Mit den Handflächen unter den Schultern auf dem Teppich liegen. Die Ellbogen sind gebogen und sollten nahe am Körper gehalten werden. Beim Einatmen strecken Sie leicht Ihre Arme, um Ihre Brust vom Boden zu heben. Der Bauchnabelbereich hat immer noch Kontakt zum Boden. Der Rat ist, das Gesäß zu kontrahieren, um den unteren Rücken zu schützen.

2. Die Position des Bootes in Hatha Yoga

Die Position des Bootes ( Navasana ) ist eine ausgeglichene Position, an der die Wirbelsäule und die Bauchmuskeln beteiligt sind. Die Stärke des Abdomens, gepaart mit unserer Fähigkeit zu balancieren, erlaubt uns, die Position zu halten. Um die Position des Bootes zu üben, setzen Sie sich auf die Matte, bringen Sie die Knie mit den Fußsohlen auf den Boden, neigen Sie den Rücken in einem Winkel von etwa 45 ° zum Boden. Dann heben Sie Ihre Arme parallel zum Boden und seitlich zu Ihren ausgestreckten Beinen.

3. Hatha Yoga: Die Position des Baumes

Die Position des Baumes ( Virksasana ) ist eine der bekanntesten Asanas des Hatha Yoga. Es ist eine ausgeglichene Position. In der Position des Baumes symbolisieren unsere Beine den Stamm und die Arme sind die Zweige. In dieser Position müssen Sie zuerst den Boden drehen und dann die Arme heben. Sie müssen Ihr Gleichgewicht in einem Bein halten und das andere heben, indem Sie die Fußsohle zum Knöchel oder zum Schenkel bringen. Die Handflächen sind auf der Höhe der Brust verbunden.

4. Die Position des Hundes, der nach unten schaut

Du kennst vielleicht schon die Position des Hundes ( Adho Mukha Svanasana ), weil er zusammen mit der Position der Schlange Teil der Sequenz ist, die als Anrede zur Sonne bekannt ist. Zum Üben bringen wir Arme und Beine leicht voneinander getrennt und bilden eine V invertiert.

5. Die Position des Dreiecks im Hatha Yoga

Die Position des Dreiecks ( utthita trikonasana ) ist eine Position der seitlichen Streckung. Um dies zu tun, öffnen Sie Ihre Beine, halten Sie Ihre Zehen auf der gleichen Linie. Setzen Sie Ihren rechten Fuß bei 90 Grad und Ihren linken Fuß leicht nach innen. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel in der vorderen Position bleibt. Strecken Sie dann Ihren Oberkörper nach rechts, um sich nach vorne oder hinten zu lehnen, und legen Sie Ihre rechte Hand an die Stelle, an der Sie sich befinden, zum Beispiel die Wade oder den rechten Knöchel. In dieser Position ist es nicht so wichtig, den Boden mit der Hand zu berühren, aber es ist wichtig, die richtige Ausrichtung der Arme, Beine, des Kopfes und des Rückens beizubehalten.

Haha Yoga: Das wahre Geheimnis

Schließlich ist hier ein kleines Geheimnis: Die wahre Praxis des Yoga findet nicht statt, wenn wir auf der Matte trainieren und die Asanas tun, sondern in all unseren Handlungen des täglichen Lebens. Die wahre Herausforderung besteht daher darin, ruhig zu bleiben und gleichzeitig die Kraft zu haben, weiter zu kämpfen, um unsere Ziele im Alltag zu erreichen. Unsere Yogamatte wartet einfach zu Hause auf uns, in einer Ecke zusammengerollt.

Lesen Sie auch:

WISSEN SIE EINE NEUE ENTSPANNUNGSPRAXIS: DAS YOGA OF ANGER

Yoga für Initiatoren: Posts, Sequenzen und Tipps

YOGA IST WIRKLICH FÜR JEDEN: VALERIE SAGUN DEMONSTRIERT DAS DER WELT

Brunnen und Fotos: Buru-News.it

Empfohlen
Ingwer ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel und dient zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten, die uns belästigen und sogar unsere Lebensqualität beeinträchtigen können. Dieses in Ingwer konservierte und köstliche Rezept bewahrt die medizinischen Eigenschaften dieser Wurzel . Sehe
Rio de Janeiro wurde in mindestens zwei seiner wichtigsten Parks von Überschwemmungen heimgesucht : der Pedra Branca State Park in der West Zone und der Serra da Tiririca State Park , der durch Maricá und Niterói führt , Gemeinden in der Nähe der Hauptstadt. Obwohl es eine Verpflichtung im Kampf gegen das Feuer gab, begann das Feuer am letzten Tag 11 und endete mit der Degradierung einer Gesamtfläche von 25 Hektar - oder zwei Stufen des gesamten Maracanã . Der u
Seit 1500 v.Chr. Werden in China Chrysanthemumblüten kultiviert und die Tradition , Tee mit ihnen zu machen, ist auch ziemlich alt, so sehr, dass es ein beliebtes Getränk ist . Chrysanthemum-Blüten haben medizinische Eigenschaften nach einem der ältesten chinesischen Heilkräuterbücher, dem Shen Nong Ben Cao Jing aus der Zeit zwischen 25 und 220 n. Chr.
Hast du die Schüler anderer Leute bemerkt, während du mit ihnen gesprochen hast, um etwas Besonderes herauszufinden? Unglaublicherweise ändern sich die Schüler und können interessante Dinge offenbaren. Was können die Schüler uns sagen? Interesse, Desinteresse, Müdigkeit, Abstoßung, Verwendung von toxischen Substanzen, Leidenschaft und mehr. Zum Bei
Eine neue Studie , die bislang größte Studie, hat gezeigt, dass der Verzehr von rotem Fleisch, verarbeitet oder unverarbeitet, das Sterberisiko bei verschiedenen Krankheiten erhöht. Krebs, Herzerkrankungen, Schlaganfall, zerebrovaskuläre Erkrankungen, Atemwegserkrankungen, Diabetes mellitus, Infektionen, Lebererkrankungen und chronische Nierenerkrankungen. Ge
Wer hat nie einen Tag lang seine Beine müde und geschwollen erlebt? Wissen, dass eine mögliche Ursache für dieses Unwohlsein auf die Fähigkeit unseres Körpers zurückzuführen ist, Flüssigkeiten zurückzuhalten . Einige Menschen, besonders Frauen , sind anfälliger für Flüssigkeitsretention, ein Problem, das viel Unbehagen verursacht. Was genau