Alles Über Gesundes Leben!

Hortensie eine Blume mit geistiger Bedeutung

Die Hortensie, deren wissenschaftlicher Name Hortensie macrophylla ist, gehört zur Gattung Hortensie. Diese Pflanze stammt aus Japan und China, wird aber derzeit in mehreren gemäßigten und subtropischen Regionen der Welt kultiviert. Japan ist ein Land, in dem Hortensien reichlich zu finden sind, beginnend im Frühsommer, einer Zeit, die von Regen geprägt ist.

Einer der Orte in Japan, wo es viele Hortensien gibt, ist in der Stadt Kamakura, hauptsächlich in den Tokeiji und Meigetsuin Tempeln.

Die Hortensie enthält einen aktiven Bestandteil, die cyanogene Glykosidhortensie, die sie giftig macht, wenn sie in großen Mengen aufgenommen wird. Dieses Gift verursacht Zyanose, Krämpfe, Bauchschmerzen, Muskelschwäche, Lethargie, Erbrechen und Koma, so dass es an Orten mit Kindern und Tieren gewisse Vorsicht erfordert.

GEFÄHRLICHE GIFTIGE PFLANZEN FÜR UNSERE HAUSTIERE

Wo es Hortensien gibt, gibt es Schönheit und eine Atmosphäre der Verzauberung, da diese Pflanze ihre Blüten reichlich und kräftig und harmonisch verleiht.

Um das Wissen über diese schöne Blume weiter zu erweitern, werden folgende Themenbereiche vermittelt:

Die

  1. Die verschiedenen Hortensienarten
  2. Die Bedeutung des Namens
  3. Spirituelle Bedeutung der Hortensie
  4. Legende mit der Hortensie
  5. Bedeutung von Tattoo mit Hortensie
  6. Hortensie erinnert uns an die Bedeutung der Union

1. Die verschiedenen Arten von Hortensien

Hortensie produziert zwei Arten von Blumen:

  • die zentralen, ohne gut entwickelte Blütenblätter
  • die Peripherie, mit großen farbigen Blütenblättern.
  • Hortensie blüht vom Frühsommer bis zum frühen Winter, bis die Blätter fallen.

Die Farbe der Blüten variiert je nach pH-Wert zwischen Rosa, Blau oder Violett.

Um diese Farbenvielfalt der Blüten der Hortensien zu erhalten, ist es notwendig, sie in verschiedenen Arten von Böden mit unterschiedlichen pH-Werten, von den meisten alkalischen bis zu den sauren, zu pflanzen.

In sauren Böden sind die Blüten blau, während sie in alkalischen Böden rosa sind.

2. Die Bedeutung des Namens

Der Name Hydrangea kommt aus dem Lateinischen, was wörtlich "Jardineira" bedeutet, "der , der Hortos kultiviert ".

Dieser Name und seine Bedeutung beziehen sich auf Kraft, Schönheit und Jugendlichkeit, Qualitäten, die mit allem verbunden sind, was uns den Anbau von Pflanzen und die Pflege von Gärten beschert.

3. Spirituelle Bedeutung der Hortensie

Die Hortensie ist ein Symbol für Hingabe, Mut, Entschlossenheit, Würde, Reinheit des Gefühls und spirituelle Erhebung.

Auf der einen Seite ist Hortensie mit Überschwang verbunden, aufgrund ihrer Eleganz und Fülle von Blütenblättern, und auf der anderen Seite ist mit dem Zustand der Dankbarkeit und des Wohlstands verbunden.

Aufgrund der verschiedenen Farben, die sie je nach den Variationen annehmen kann, die am Ort ihrer Kultivierung auftreten, ist diese Blume mit Innovation, Anpassungsfähigkeit, Vielseitigkeit, Unbeständigkeit und Verwandlung verbunden.

4. Legende mit Hortensie

König Ludwig XIV. Von Frankreich liebte die Blumen sehr und bestellte, um das Ambiente des Palastes zu erneuern, eine Expedition auf der Suche nach neuen Blumenarten.

In der Expeditionsmannschaft war ein gebrechlicher junger Mann.

Dieser junge Mann und seine Crewmitglieder werden von den Eingeborenen an brasilianischen Küsten gefangen genommen. Der junge Mann schaffte es geschickt zu entkommen und seine Gefährten zu befreien.

Die französische Mannschaft entkam mit ihrem Leben, dank des jungen Mannes, der in Wirklichkeit eine Frau namens Hortensie war, die sich verkleidet hatte, um das Schiff zu betreten und auf der Expedition zu reisen.

Die Hydrangea und die Mannschaft kehrten nach Frankreich zurück und trugen die vom König erbetene Blumenart.

Als der König von der Tapferkeit der Hortensie erfuhr, ehrte er sie, indem er ihren Namen auf eine der neuen Blumenarten setzte, die sie gefunden und durch die Expedition gebracht hatten.

5. Bedeutung der Tätowierung mit Hortensie

Die Tattoos mit Blumen sind inspirierend, poetisch, schön, romantisch, einfach, überschwänglich, Prädikate fehlen nicht für alles, was sie senden, auch in Form von Tätowierungen.

Im Allgemeinen stellen Blumen Vitalität, Schönheit, Freude, Reinheit und Erneuerung dar, alles verbunden mit dem Aufblühen von ihnen und dem Astral, den sie der Umwelt verleihen.

Ein weiterer Aspekt, der mit der Bedeutung und Symbolik von Blumen zusammenhängt und vor dem Tätowieren interessant zu wissen ist, betrifft die Farben.

FARBEN VON BLUMEN UND IHRE BEDEUTUNGEN:

Weiß : Reinheit, Frieden und innere Transformation

Rötung : Vitalität, Stärke und Energie

Gelb : Freude, Positivität und Wohlstand

Rosen : Liebe, Aufrichtigkeit und Ausdruck der Seele

Blues : Hingabe, Ruhe, Spiritualität und Glauben

violett oder violett : Würde, Geheimnis, Erfüllung und spirituelle Erfüllung

ALARM: Tattoos faszinieren durch ihre Designs, Kunst und Kreativität, aber es ist wichtig für die Gesundheit zu wissen, dass sie auf eine beleidigende Weise dem Körper schaden können, weil die verwendeten Farben toxisch sind und Störungen und Krankheiten erzeugen können.

Weiterlesen : TATTOOS: GIBT ES RISIKEN FÜR GESUNDHEIT?

6. Hortensie erinnert uns an die Bedeutung der Union

Um einen Garten voller Hortensien bestaunen zu können, zieht es vor allem die Fülle, die sich aus der Gemeinschaft von Laub und Blumen ergibt.

Die Blume der Hortensie ist die Vereinigung winziger Blüten, die zusammen grandios und üppig werden.

Auf diese Weise erinnert uns die Hortensie daran, dass dort, wo es Harmonie und Vereinigung gibt, viel ist!

Empfohlen
Hunde sind immer wundervolle Tiere, aber neugierige Forschungen haben gezeigt, dass sie das Maximum an Schönheit in der 8. bis 10. Lebenswoche erreichen, wenn es ein anderes Licht zu geben scheint, das sie für unsere Augen noch schöner macht. Nicht, dass eine Studie nötig wäre, um uns zu sagen, aber es ist bemerkenswert, dass Clive Wynne, Professor für Psychologie und Direktor des Canine Science Collaboratory an der Arizona State University , eine solche Studie durchgeführt hat, um die Beziehung zwischen Mensch und Tier besser zu verstehen . Laut
Mulungu ist eine in Lateinamerika heimische Heilpflanze und kommt von Costa Rica bis Brasilien vor. Und in unserem Land gibt es 6 Arten von mulungu, eine in jedem der Biome (nur mulungu kommt in den Pampas gauchos vor). Seine medizinische Verwendung ist für mindestens zwei Arten anerkannt. Mulungu ist immer ein Erythrina "alles": Erythrina amazonica im Amazonas-Biom; Erythrina velutina , die in der Caatinga vorherrscht; Erythrina xinguensis , im Cerrado; Erythrina verna (oder E.
Pflanzen haben viele heilende Eigenschaften und wir kennen sie nicht alle. Tatsächlich kennen wir nicht einmal alle Pflanzen auf unserem Planeten. Jeden Tag entdecken wir etwas Neues. Jetzt hat eine Studie in Indien die Möglichkeit von Kurkuma entdeckt, um Depressionen zu behandeln. Eine Studie, die vom Bhavnagar Medical College in Indien durchgeführt und in der Zeitschrift Phytotherapy Research veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die Verwendung von Kurkuma ein mächtiger Verbündeter gegen Depressionen ist und bessere Ergebnisse liefert als die von Fluoxetin (besser bekannt als Prozac). Die
Die letzten beiden Sommer gaben den Bewohnern der Regionen Südost und Süd eine Hitze, die selten gesehen wurde . Manche spielten sogar mit der atypischen Hitze von Städten wie Porto Alegre. Und in der ersten Jahreshälfte gab die Hitze auch nicht nach. Es war intensiv und nach unveröffentlichter Analyse das stärkste der letzten 50 Jahre . Auße
Wir haben bereits die Verwendung von Pitanga-Blättern als heilenden Tee erwähnt, und auch als köstlichen Tee, weil sein Aroma und Geschmack erfrischend und angenehm sind. Wir haben auch über die Verwendung des ätherischen Öls der Pitanga mit seiner feuchtigkeitsspendenden und erfrischenden Wirkung gesprochen. Jetz
2017 wird nicht nur ein Jahr sein, in dem zwei Sonnenfinsternisse auftreten werden. Ein anderes schönes Phänomen wird uns in diesem Jahr verzaubern: der Meteorschauer . Meteore, auch bekannt als Sternschnuppen , sind ein leuchtendes Phänomen, das beobachtet werden kann, wenn ein Meteoroid die Erdatmosphäre durchdringt . Un