Alles Über Gesundes Leben!

Gemeinschaftsgärten, Bio-Produktion und soziale Interaktion in Santa Catarina

Menschen haben gelernt, die Erde seit Jahrtausenden zu kultivieren. Aber seit sie in die Städte gezogen sind, haben sie diese Kunst vergessen. Aber an vielen Orten auf dem Planeten gewinnen viele Gemeinschaften die Freude und den Nutzen, mit ihren eigenen Händen zu säen.

Vorteile eines Gartens in Ihrer Gemeinde

Ein Gemeinschaftsgarten bringt viele dieser Vorteile mit sich - ich pflanze nicht nur an, um den frischen Salat zu ernten und eine gesündere Ernährung abzuschließen. Ich spreche auch von dem Vorteil, den Geruch von feuchter Erde zu spüren, die Freude zu spüren, den Samen sprießen zu sehen, den Samen, den du gepflanzt hast, und noch mehr, das Vergnügen, die Frucht zu ernten und sie zu dir nach Hause zu bringen.

Lesen Sie auch: GUERRILLA GARTENING IN BERLIN: HORTA CAPITAL FÜR ALLE

In kommunalen Gärten finden Sie auch den Geschmack der "Zusammenarbeit" wieder, die früher "Mutirão" genannt wurde. Es ist, wenn die ganze Gemeinschaft zusammenkommt, um ein Problem zu lösen, einen Weg oder ein Haus wiederherzustellen, das gefallen ist, und jetzt, das Land zu säen und die Früchte davon zum Nutzen aller zu nehmen.

Die Gemeinschaftsgärten in Santa Catarina

Die Gemeinschaftsgärten in den Gemeinden von Santa Catarina haben sich dazu entschlossen, in gemeinschaftliche Räume zu investieren , um ihre eigenen Lebensmittel zu produzieren, und mit ihnen, viel gesünder und billiger als diejenigen, die in einem Supermarkt gekauft werden können, wurde ein neues Umfeld sozialer Integration und Qualität geschaffen des Lebens.

In Santa Catarina gibt es bereits sieben Gemeinschaftsgärten auf Eletrosuls Land, in Gebieten in der Nähe der Kraftübertragungstürme. Natürlich ist das Bepflanzen unter einem Sendeturm nicht das Beste auf der Welt - es gibt immer Zweifel über die schädlichen Auswirkungen der elektrischen Ladungen und auch ein gewisses Risiko, da diese als Sicherheitsbereiche betrachtet werden (aufgrund der Spinnerei) Hochspannung), aber es ist ein Anfang. Wer weiß, in Zukunft auch öffentliche Plätze und Fahrgeschäfte.

Im Süden von Santa Catarina sind in Gemeinschaftsgartenprojekten bereits 300 Familien involviert und, so der zuständige Agrartechniker Anderson Caetano, "um einen Garten davon zu nehmen, von wo aus sie eine Revolution auslösen werden. Es ist etwas, an dem sich alle beteiligen, engagieren und genießen. "

Das Eletrosul Community Garden Projekt

Gemeinschaftsgartenprojekte gibt es in Palhoça, Xanxerê und Joinville . Eletrosul ermutigte auch die Schaffung von weiteren 22 Gemeinschaftsgärten in Rio Grande do Sul und Paraná . Das Interesse des Unternehmens, anstatt den Gemeinden die Möglichkeit zu geben, das Land zu kultivieren, besteht darin, die Vorteile der Gemeindepflege zu genießen - und somit Übergriffe, Brände und den Missbrauch dieser Gebiete zu verhindern.

Eletrosul liefert die anbaufertige Fläche und die notwendigen Arbeitsgeräte. Es ist notwendig, ja, dass die Gemeinschaft organisiert ist, dass es schließlich einen Vertrag gibt, dass die Bevölkerung ihren Teil in der Arbeit übernimmt. Die Produkte dieser Gemeinschaftsgärten werden durch Spende an Vereine verteilt und die Teilnehmer nehmen sie auch mit nach Hause. Jeder Garten hat einen Koordinator, um Probleme zu bewältigen und mit dem Unternehmen zu kommunizieren . Im Modell Eletrosul werden die Gärten von Familien der Gemeinde kultiviert und jeder hat seine Konstruktion und kann seine gesamte Produktion verkaufen, konsumieren oder spenden.

- Unsere Idee ist es, eine Recycling-Kultur von organischen Abfällen durch Kompostierung zu schaffen . Wer mit dem Projekt mithilft, sich um den Garten kümmert oder seine Zeit widmet, kann im Gegenzug ein Produkt erhalten - erklärt Eduardo Rodrigues, Koordinator des Projekts.

Besonders geeignet für Sie:

EINE BESSERE WELT AUFBAUEN, LIEGT NUR AUF IHNEN, WUSSTEN SIE SCHON?

URBAN PFLANZEN IN SÃO PAULO: EINE NACHHALTIGE LEBENSWEGE

PRODUKTIVES GEMÜSE IN KLEINEN RÄUMEN

GEMEINSCHAFTLICHE GEMEINSCHAFTEN: VERSCHIEDENE MODELLE UND ZIELE, LANDWIRTSCHAFTLICHE UND KULTURELLE ERZEUGUNG

Empfohlen
Brasilianische Regierungen haben die Automobilindustrie traditionell ermutigt . Dieses Geld ist fast doppelt so hoch wie das für städtische Mobilität und kollektive Transportprojekte - Benzin-Subventionen und IPI-Kürzungen für Autos betrugen 19, 38 Milliarden R $ , während Transportinvestitionen in der Größenordnung von R $ liegen 10, 2 Milliarden. Dies s
Niemand argumentiert, dass Brasilien etwas tun muss, um die Zahl der im Land verübten Verbrechen zu reduzieren. Um eine Vorstellung zu bekommen, wurden im Jahr 2014 nach Angaben des Gesundheitsüberwachungssystems des Gesundheitsministeriums insgesamt 56.377 Tötungsdelikte begangen, mehr als die Opfer im Tschetschenienkonflikt (1994-1996). D
Angst und Kopfschmerzen sind zwei häufige Probleme , die besonders in Zeiten großer körperlicher und psychischer Belastung auftreten. Um sich besser und auf natürliche Weise zu fühlen, können wir das Potential des ätherischen Öls von Lavendel erforschen, indem wir eine ausgezeichnete Limonade herstellen, die mit der Essenz dieser schönen Blume angereichert ist. Unter d
Wir haben hier schon mehrmals über die Vorteile von Salvia , Lorbeer, Zimt und Zitrone gesprochen - jede dieser Pflanzen ist per se heilend mit mehreren bewährten medizinischen Maßnahmen . Dieses Rezept, das ich heute hier vorstelle, fand ich auf einer Website, die nur dazu dient, über Tees zu sprechen, die Amantes del Te und, soweit ich weiß, von den Pflanzen, ein Rezept für viele Situationen , besonders im Bereich der Entgiftung und interne Reinigung . Lese
Viele Mineralien und Spurenelemente sind nützlich für unseren Körper. Quecksilber hingegen gehört zu den Schwermetallen, die unbedingt vermieden werden müssen . Ihre Wirkung auf den Körper ist giftig , degenerativ und gefährlich, weil sie subtil und auf lange Sicht wirkt . Was sind die häufigsten Quecksilberquellen? Es geh
8. Juni - National Ocean Day - es war vorgestern. Aber es ist jeden Tag. Schließlich sind das Meer, die Meere, alle Ozeane der Welt, alle Gewässer der Erde unsere ursprüngliche Wiege. Auch wir sind aus dem Meer geboren. Wir können immer gut für andere Lebensformen sein. Immer sollten wir für andere Lebensformen gut sein. Schl