Alles Über Gesundes Leben!

Die Bedeutung von Vulkanen für die globale Erwärmung

Eine neue Studie vertieft etwas, das der Wissenschaft bereits bekannt war. Bis dahin war bekannt, dass Eruptionen von Vulkanen aufgrund des in großen Mengen ausgestoßenen Schwefeldioxids "natürliche Kühler" der Atmosphäre waren.

Kleine Schwefelsäureteilchen, die sich bilden, wenn sich das Gas mit Sauerstoff in der oberen Schicht der Atmosphäre verbindet, können viele Monate lang bleiben und bilden einen Schild, der die Sonnenstrahlung von der Erdoberfläche reflektiert und die Temperaturen verringert, was zu trägt dazu bei, den Fortschritt der globalen Erwärmung zu minimieren.

Die kleinen Eruptionen - diejenigen, die in der Mitte der Mittellinie klassifiziert wurden, die die Neigung zu Eruptionen eines Vulkans quantifizieren würden - zeigen in diesem Abkühlungsprozess keine sehr wichtigen Effekte. Zumindest wurde es geglaubt.

Jetzt kommt die Neuigkeit: Wissenschaftler haben aus Atmosphärenstudien und Satellitenmessungen erkannt, dass selbst die kleinen Eruptionen zwischen 2000 und 2013 die Erde fast doppelt so lange schützen konnten, wie es sein sollte.

Die Studie begann, Raum und Luft zu nutzen, da sie die Daten zwischen den Bedingungen der Stratosphäre - der Schicht, die dem Boden am nächsten ist - und der Troposphäre - der oberen Schicht - kreuzt.

Die gleichen Eruptionen vermochten die Bodentemperatur ab 2000 von 0, 05 auf 0, 12 Grad Celsius zu senken. Die Studie, die in den Geophysical Research Letters der American Geophysical Union veröffentlicht wurde, könnte helfen zu erklären, warum der Anstieg der globalen Temperaturen in den letzten anderthalb Jahrzehnten zurückgegangen ist, zu einer Zeit, die als "globale Erwärmungslücke" bekannt ist.

Das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen war 1998. Ab diesem Zeitpunkt wird sich der Anstieg abschwächen. Die Begründung dafür lautete wie folgt: Entweder wurde die Sonnenaktivität schwächer oder die Wärme wurde von Ozeanen abgesondert. Jetzt werden kleine Vulkanausbrüche bereits als große Agenten des Prozesses wahrgenommen.

Selbst die Frage der vulkanischen Aktivität ging nicht in die Bilanzierung von Klimaprojektionen ein, da diese Ereignisse kaum vorherzusagen sind. Dennoch wurden nur große Eruptionen - wie am Mount Pinatubo auf den Philippinen 1991 - berücksichtigt. Die Minderjährigen wurden nicht betont.

Lesen Sie auch: Vulkanausbruch verursacht Todesfälle in Japan

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Ich kenne kein Baby, das keine Koliken hat - natürlich haben einige mehr als andere, aber die ersten 3 Monate sind ein "Ausrutscher" für sie und für uns Mütter. Aber wissen wir wirklich, was diese Neugeborenen Krämpfe sind? Was ist Kolik des Neugeborenen? Ich habe immer gehört, dass Koliken - oder die Gründe, die kleine Babys dazu bringen, zu weinen und sich mit sichtbarem Schmerz zu winden - mit der Entwicklung des Magen-Darm- , Nieren-, Leber- und letztendlich des gesamten inneren Systems des ungeborenen Kindes zu tun haben ist in gutem Zustand. Aber
Deine Schuhe auszuziehen, bevor du das Haus betrittst, ist nur eine Gewohnheit einiger Leute oder hat dein Grund dafür zu sein? Und überall Schuhe zu tragen, ist das wirklich gut? Wir zivilisierten Menschen haben die Angewohnheit, überall Schuhe zu tragen. Durch die Straßen, gepflastert oder steinig, heiß, schälend, bis man versteht, warum wir unsere Füße nicht mehr an "alles Gelände" angepasst haben, aber es gibt Leute, die selbst am Strand Schuhe tragen! Diese F
Es gibt keinen Weg. Dies ist eine Party, die hier bleiben wird. Jeden 31. Oktober sehen Straßen und Häuser für Halloween gruselig aus. Es ist immer häufiger zu sehen, dass Hexen, Zombies und gruselige Clowns die Stadt umkreisen. Für Halloween ist das wichtigste Element wirklich Fantasie. Aber es gibt sehr interessante Möglichkeiten der Anpassung an das, was man schon zu Hause hat oder mit sehr billigen Materialien. Es g
Eine Lösung für das Problem antibiotikaresistenter Superbakterien ist eine der großen Herausforderungen der modernen Medizin . Wie wir bereits mehrmals an dieser Stelle gesagt haben, sind einige Bakterien gegen die traditionelle pharmakologische Behandlung resistent geworden , und es ist dringend notwendig, eine schnelle Lösung zu finden, um die öffentliche Gesundheit zu gewährleisten. Eine
Bücher bringen uns in Kontakt mit anderen Realitäten, mit anderen Aspekten der Menschlichkeit, die uns helfen, uns selbst (wieder) voneinander zu unterscheiden. Und aufgrund dieser Erweiterung der Erfahrungen hat die Literatur die Geschichte von Adriana Cavalcanti, 29, transsexuell, schwarz, nordöstlich - das heißt, alle Kategorien, die eine Person in Brasilien in einem vereint marginalisieren - verändert und ihr Leben weniger gemacht einsam Adriana lebt seit 17 Jahren in den Straßen von Campinas. Ab d
Sie haben sicherlich viel über Kompostierung gelesen. Aber wenn du einen Garten oder einen Garten hast, musst du wissen, dass du andere Wege hast, um der organischen Materie, die Küchenabfall ist, etwas zurückzugeben. Ich werde dir meine Erfahrung hier zu Hause erzählen. Ein Hof und zwei Kompostierungslösungen Ich habe Garten, Pflanzen und Raum - das ist ein Vorteil für diejenigen, die außerhalb der Stadt leben, wie ich. Ich l