Alles Über Gesundes Leben!

Feuer in Doñana-Park in Spanien, brennendes UNESCO-Erbe

Nach dem katastrophalen Brand im Nachbarland Portugal blieb der Nationalpark Doñana in Spanien, der seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, nicht verschont. Das betroffene Gebiet befindet sich in der Stadt Moguer in der Provinz Huelva in Andalusien vor den Toren des Parks von 2.000 Menschen wurden evakuiert.

Die ersten Flammen entwickelten sich in der Nacht vom Samstag, dem 24. Juni, dann breitete sich das Feuer schnell durch den Busch aus und näherte sich den Häusern und Hotels der Region. Hunderte von Feuerwehrleuten arbeiten hart daran, die Flammen im Wald im Südosten Spaniens zu kontrollieren. Das Feuer ist immer noch an zwei Fronten aktiv und hat den Naturpark Doñana, seit 1994 Weltkulturerbe und seit 1981 Biosphärenreservat, erreicht.

Experten vermuten, dass das Feuer nicht durch natürliche Ursachen verursacht wurde, aber der Umweltminister der Junta de Andalucía, José Fiscal, sagte, dass "die Feuerwehr die beiden aktiven Fronten begrenzt hat und dass die Aussichten gut sind."

Aber alles hängt natürlich davon ab, wie sich der Wind in der Provinz Huelva verhalten wird . Bis jetzt haben die starken Böen ein Feuer außer Kontrolle geraten lassen, so sehr, dass viele Straßen geschlossen wurden und für einige Stunden ungefähr 50 Tausend Menschen in Matalascañas, einer Touristenstadt, isoliert blieben.

Glücklicherweise schienen die Windverhältnisse heute Morgen einen Waffenstillstand zu geben, und die wichtigsten Landwege wurden wieder geöffnet.

Eine der Iberischen Luchse aus dem Zuchthaus El Acebuche Doñana starb, nachdem sie wegen des Brandes aus dem Zentrum entfernt wurde. Die Probe war aufgrund der Belastung während der Aufnahme und des Transports gestorben .

Doñña ist einer der wichtigsten Naturparks in Spanien . In ihm koexistieren mehrere Ökosysteme: Sümpfe, Dünen und Lagunen, Wälder und mediterrane Vegetation. Ein einzigartiger Lebensraum, der dank seiner Nähe zu Afrika für die Migration von Tieren wichtig ist.

Der Park beheimatet mehr als 300 verschiedene Vogelarten und tausende verschiedene Tierarten, darunter auch den Iberischen Luchs, der als am meisten gefährdete Raubkatze gilt .

Lesen Sie auch:

DAS FEUER IN PORTUGAL UND DIE EUKALYPTUS MONOKULTUR - DRINGENDE PETITION

VERBRENNT IM AMAZON: ZERSTÖRUNG DER BIODIVERSITÄT

Quelle und Fotos: El Pais

Empfohlen
Es passiert vielen Menschen. Plötzlich erscheinen sie in einem bestimmten Moment. Wenn sie versteckt sind, bekommen sie normalerweise nicht viel Aufmerksamkeit. Wenn sie zum Beispiel auf dem Gesicht erscheinen, ist es schwierig, sich nicht mit ihnen zu befassen: Warzen. Durch ein Virus verursacht, erscheint es in jedem Teil des Körpers und kann schmerzen und jucken.
2014 war das heißeste Jahr seit 1880 . Die Nachrichten sind nicht überraschend, da wir bereits wussten, dass August und September letzten Jahres als Rekordhitze- Monate gemeldet wurden, da sie die heißesten in der Geschichte waren . Aber jetzt, um die Daten des vergangenen Jahres zu bestätigen, sind die beiden Behörden auf der einen Seite NASA , und auf der anderen Seite der National Oceanic and Atmospheric Administration ( NOAA ). Nac
Kino ist eine Frucht, die auch als Kiwano, Melone oder Afrikanische Horngurke bekannt ist, deren wissenschaftlicher Name Cucumis metuliferus ist . Dies ist ein Cucurbit aus der Kalahari-Wüste im südlichen Afrika und kann hier in Brasilien produziert werden. Es hat Essen und medizinische Interesse. Es ist auch eine Frucht von interessantem Aspekt und kann ornamental in Wänden oder Pergolen (Laube) verwendet werden, weil seine gelben Früchte und voller dicker Dornen ziemlich auffällig sind. DIE
Der Itanhaém-Fluss ist der größte und voluminöseste Fluss der Baixada Santista und gibt meiner Stadt Itanhaém seinen Namen. Es ist ein breiter, nicht zu langer Gezeitenfluss, der die Mangroven badet und aufsteigt, bis er seine wichtigsten Trainer Rio Branco, Rio Aguapeú und Rio Preto trifft. Der Fluss unserer Stadt war früher 11 km lang, heute sind es nur noch 6. Das p
Morgen, 15. April 2015, werden Arbeitnehmer, die in den Vereinigten Staaten nur einen Mindestlohn erhalten, an einem landesweiten Streik teilnehmen und amerikanische Kollegen auffordern, ihre Anstrengungen zur Anhebung des föderalen Minimums auf 15 Dollar pro Stunde zu unterstützen . Die Organisatoren dieser Gruppe rufen die Kampf für 15 Bewegung, Fight for $ 15 , und der Streik wird Fast-Food- Mitarbeiter, Einzelhandelsangestellte , Kindererzieher , Home Care Provider und Flughafen- Beamte umfassen. D
In Green Me reden wir immer darüber, wie wichtig es ist, täglich gesunde Gewohnheiten zu haben, unter anderem auch körperliche Übungen . Das Praktizieren von körperlicher Bewegung sollte nicht von Erwachsenen allein übernommen werden. Kinder sollten durch diese ermutigt werden, körperliche Aktivität in ihren Alltag einzubeziehen. Lesen