Alles Über Gesundes Leben!

Infarkt: 20 Symptome, die wir nicht ignorieren sollten

Was sind die häufigsten Symptome eines Herzinfarkts ? Ein Herzinfarkt kommt nicht immer plötzlich auf, deshalb ist es sehr wichtig zu wissen, welche Symptome dem Problem vorausgehen können, damit wir es so schnell wie möglich erkennen können, was für die Rettung von Leben unerlässlich ist.

Hier sind einige wichtige Zeichen, die nicht ignoriert oder unterschätzt werden sollten.

1. Verlangen

Ein Herzinfarkt kann zu einem intensiven Angstzustand führen, der mit der Angst vor dem Tod verbunden ist. Wer einen Herzinfarkt überlebt, behauptet oft, ein ähnliches Gefühl gehabt zu haben, Angst vor einer angekündigten Tragödie. Der Zustand hoher Angst kann von Tachykardie begleitet sein. Aber achte auch darauf, nicht an das Ei zu denken und einen bevorstehenden Angriff mit dem leider sehr diffusen Paniksyndrom zu verwechseln.

2. Schmerzen in der Brust

Brustschmerzen gehören zu den häufigsten Herzinfarktsymptomen, insbesondere bei Männern. Laut Dr. Jean C. McSweeney, einem Spezialisten der Universität von Arkansas, ist dies eines der Anzeichen dafür, dass Ärzte häufiger studieren. Nicht allen Herzinfarkten gehen jedoch Brustschmerzen voraus, und diese Symptome können auch auf andere Krankheiten hinweisen.

Bei einem Herzinfarkt können Brustschmerzen in Richtung Zentrum oder leicht links zum Herzen auftreten. Sie können ein starkes Brustgefühl oder starkes Druckgefühl verspüren. Manchmal macht man den Fehler zu denken, dass das schmerzhafte Symptom eines Herzinfarkts Schmerzen aufgrund von Verdauungsstörungen oder Magenproblemen sein kann. Im Zweifelsfall ist es am besten, sofort einen Arzt aufzusuchen.

3. Husten

Das Vorhandensein von anhaltendem Husten kann das Symptom eines bevorstehenden Herzinfarkts sein, aufgrund der Ansammlung von Flüssigkeiten in den Lungen. Manchmal kann es passieren, dass Blut durch den Husten austritt. Verwechseln Sie nicht die Symptome eines Herzinfarkts mit denen einer Bronchitis oder Lungenentzündung.

4. Schwindel und Benommenheit

Schwindel und Schwindel können einem Herzinfarkt vorausgehen und die Symptome eines drohenden Bewusstseinsverlustes oder einer Ohnmacht darstellen. Sie können auch mit Arrhythmien und plötzlichen Veränderungen der Herzfrequenz in Verbindung stehen.

5. Ermüdung

Ein starkes Gefühl von Müdigkeit und Müdigkeit kann dem Beginn eines Herzinfarktes vorausgehen. Es ist ein Symptom, das nicht unterschätzt werden sollte und es kann nach Meinung von Experten auch einige Tage oder Wochen vor der Episode selbst auftreten. Ermüdung kann auch ein starkes Signal für andere Störungen sein. Im Zweifelsfall zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen.

6. Übelkeit und Appetitlosigkeit

Andere häufige Symptome, die einem Herzinfarkt vorausgehen können, sind Übelkeit und Appetitlosigkeit. Kurz vor oder während eines Herzinfarkts kann Erbrechen auftreten. Eine Form der Schwellung, die mit Herzproblemen verbunden ist, kann den Appetit und die Verdauung stören.

7. Schmerzen in den Armen

In vielen Fällen von Herzinfarkt, insbesondere bei Männern, breitet sich der Brustschmerz auf Arme, Schultern und Ellenbogen, aber auch auf Hals, Kiefer und Bauch aus. Manchmal treten keine Brustschmerzen auf und können durch Schmerzen in einem Arm, in beiden Armen oder im Rücken zwischen den Schultern ersetzt werden. Der Schmerz kann kontinuierlich oder intermittierend sein.

8. Schneller oder unregelmäßiger Herzschlag

Ein schneller und unregelmäßiger Herzschlag, vor allem wenn er von Schwäche, Schwindel und Atembeschwerden begleitet wird, kann laut Experten auf Herzinfarkt, Herzversagen oder Herzrhythmusstörungen hinweisen. Arrhythmien können unbehandelt zum plötzlichen Tod führen.

9. Atemprobleme

Atembeschwerden und Kurzatmigkeit können auf ein Lungenproblem wie Asthma oder chronisch obstruktives Syndrom hinweisen. Aber die gleichen Symptome können auch eine Warnung im Zusammenhang mit Herzinfarkt oder Herzversagen sein. Laut Kardiologe Goldberg kann dieses Symptom von Schmerzen in der Brust begleitet sein.

10. Kalter Schweiß

Ein plötzlicher kalter Schweiß gilt als sehr häufiges Symptom eines Herzinfarkts. Laut Experten kann es passieren, dass Sie bequem in einem Sessel sitzen und anfangen zu schwitzen, als wären Sie während eines Sporttrainings.

11. Schwellung

Herzstillstand kann Flüssigkeitsansammlung im Körper verursachen. Dieses Phänomen kann Schwellungen in den Füßen, Knöcheln, Beinen oder Bauch verursachen. Es kann manchmal als eine plötzliche Zunahme des Gewichts oder eine entmutigte Appetitlosigkeit kommen.

12. Schwäche

In den Tagen vor einem Herzinfarkt kann es ein starkes Gefühl der Schwäche geben, das die Menschen nicht erklären können. In diesen Fällen kann es sogar sehr schwierig sein, ein Blatt Papier zwischen den Fingern zu halten.

13. Verdauungsstörungen

In einigen Fällen kann dem Infarkt das Gefühl vorausgehen, dass er aufgrund eines starken Unwohlseins im Magen, Sodbrennen und Schwierigkeiten bei der Verdauung nicht gut verdaut ist. Das Phänomen kann durch eine schlechte Blutzirkulation im Bauchraum verursacht werden, ein Symptom, das auf einen laufenden Herzinfarkt hinweisen kann.

14. Schlaflosigkeit

Eine Verringerung der Sauerstoffwerte im Blut kann zu subtilen Veränderungen führen, die Unruhe und Schlaflosigkeit verursachen. Sie wären ungeklärte Phänomene, die unter normalen Umständen auftreten. Einige Patienten haben in den Monaten vor dem Anfall Episoden von Agitiertheit, Angstzuständen und Schlaflosigkeit berichtet. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass unser Körper anzeigt, dass etwas nicht stimmt.

Infarkt bei Frauen: Symptome, die wir nicht ignorieren sollten

Der Herzinfarkt kann entweder Männer oder Frauen sein. Bei Frauen können Symptome jedoch anders als bei Männern auftreten. Manche Frauen sehen sich möglicherweise sehr vagen oder scheinbar unbedeutenden Symptomen gegenüber.

1. Schmerzen in der ganzen Brust

Im Gegensatz zu dem, was bei Männern passiert, konzentrieren sich Frauen in Brustschmerzen möglicherweise nicht auf eine bestimmte Stelle auf der linken Seite, sondern können sich auf jeden anderen Punkt der Brust ausdehnen, was ein steifes Gefühl verursacht.

2. Schmerzen im Nacken und Kiefer

Bei Frauen kann der klassische Schmerz im linken Arm nicht auftreten und durch Schmerzen im Nacken oder Kiefer ersetzt werden. Bei Frauen kann der Schmerz plötzlich oder allmählich auftreten und kann intermittierend auftreten, bevor er schwerwiegend wird. Dr. C. Noel Bairey Merz, ein Kardiologe in Los Angeles, empfiehlt, bei Verdacht auf eine Beschwerde einen Arzt aufzusuchen.

3. Magenschmerzen

Frauen können starke Magenschmerzen erleiden, bevor sie an einem Herzinfarkt leiden und ein sehr intensives Gefühl von Unterleibsdruck verspüren. Manchmal können diese Symptome irrtümlich mit dem Einfluss von Geschwüren oder Sodbrennen verbunden sein.

4. Schwindel, Übelkeit und Kurzatmigkeit

Vor allem bei Frauen können nach Ansicht von Experten solche Symptome, die einem Herzinfarkt vorausgehen, zusammen auftreten, von einem Moment zum anderen und ohne ersichtlichen Grund.

5. Plötzliches Schwitzen

Plötzlicher kalter Schweiß gilt bei Frauen als wesentlich häufiger als bei Männern. Frauen können übermäßiges Schwitzen mit einem stressigen Zustand in Verbindung bringen. Experten raten dazu, eine Überprüfung durchzuführen, vor allem, wenn die Quelle des Phänomens unklar ist.

6. Ermüdung

Einige Frauen vor einer Herzinfarkt-Episode können sich besonders müde und machtlos fühlen, auch nachdem sie den ganzen Tag gesessen und sich nicht bemüht haben, ihre Müdigkeit zu rechtfertigen. Gemeinsame Aufgaben, zum Beispiel von einem Raum zum anderen, können sehr ermüdend sein.

Prävention

Jetzt, wo wir wissen, was die Hauptsymptome eines Herzinfarkts sind, vergessen wir nicht das Wichtigste: Prävention. Sowohl Männer als auch Frauen sollten gut auf sich achten, um Herzinfarkte zu vermeiden. Die American Heart Association empfiehlt allen, einen Spezialisten für Risikobewertung zu konsultieren.

Darüber hinaus hilft auch die Änderung der Gewohnheiten: Mit dem Rauchen aufzuhören reduziert das Risiko um 50%, beginnt mindestens 30 Minuten am Tag mit körperlicher Aktivität und verändert die Ernährung durch die Zubereitung von leichteren Gerichten, mehr Gemüse und weniger Fleisch trägt ebenfalls zur Gesundheit bei Allgemein und vor allem das Herz.

Lesen Sie auch: Was passiert in Ihrem Körper, wenn Sie aufhören zu rauchen? VON 20 MINUTEN BIS 15 JAHREN

Empfohlen
Experten der Indiana University Bloomington haben in Zusammenarbeit mit der University of North Carolina eine Reihe von Tipps zum Wassersparen zu Hause zusammengestellt . Die sogenannte " Water Short List: Die effektivsten Maßnahmen, die US-Haushalte ergreifen können, um den Wasserverbrauch zu reduzieren ", wurde im Environment Magazine veröffentlicht . D
Positives Denken wird heute durch die verschiedenen psychologischen und Selbsthilfeströme sehr bekräftigt und erhöht. Es gibt sogar einen kommerziellen Opportunismus, der den Einfluss von Optimismus in unserem Leben nutzt, um ihn zu einem Slogan für Produkte, Marketing, Kurse, Therapien und Selbsthilfe-Titel zu machen. Wi
Weißt du, was passiert, wenn wir einen Hund aufgeben ? Viel mehr als Sie denken! Neben der emotionalen Konsequenz für das Tier ist auch die Umwelt betroffen . Abgebrochene Hunde können eine Bedrohung für Wildtiere darstellen und gefährdete Tiere noch mehr in Gefahr bringen, so ein Bericht in O Globo. So
Der Grönlandhai kann Jahrhunderte lang leben. Die Nachricht von der Entdeckung eines 512 Jahre alten Hais zirkuliert im Internet. Aber so ist es nicht. Es ist wahr, dass diese Art eine lange Zeit leben kann, bis zu mehr als 500 Jahren, aber in Wirklichkeit (zumindest bis jetzt) ​​sind die ältesten bekannten Haie 335 und 392 Jahre alt. Grön
Ein ZERO WASTE Leben ist ein Lebensstil. Um so zu leben, darfst du keinen Müll erzeugen. Das heißt, Sie müssen auf eine absolut nachhaltige Art und Weise und in totaler Verbindung mit der Umwelt leben und Ihren Fußabdruck auf dem Planeten minimieren. Darüber hinaus ist ZERO WASTE mit Minimalismus, Essentialismus und Veganismus verbunden. ZER
The Real Thing, das ist die Maschine, die Coca-Cola zu Trinkwasser macht . Die Erfrischungsgetränke , mit Coca Cola an erster Stelle, überschwemmen den Weltmarkt. Sie sind praktisch überall. Gleiches gilt für Trinkwasser , das in Entwicklungsländern immer knapper wird . Selbst in Brasilien können viele Menschen aufgrund von Verunreinigungen kein Leitungswasser trinken. Aber