Alles Über Gesundes Leben!

Jiu-Jitsu - Herkunft, Vorteile und Techniken

Jiu-Jitsu, eine Kampfkunst, deren Name "weiche Technik" oder "weiche Kunst" bedeutet, ein Name, der nichts mit dem schweren Kampf zu tun zu haben scheint, voll von Schlägen und Wendungen, die wir bei seinen Praktizierenden sehen. Aber dieser Kampf kann Ihnen helfen, sich zu verteidigen, zusätzlich zu schlankmachenden und straffenden Muskeln.

Im Japanischen bedeutet ju Sanftheit, Weichheit und Jutsu, Kunst, Technik. Mal sehen, woher diese Kunst kommt, was die Vorteile sind und wie sie sich entwickelt.

WIE MAN JIU-JITSU übt

Unglaublich, es ist kein gewalttätiger Kampf, weil das Ziel ist, gegen die Schläge des Gegners zu verteidigen, ohne ihn zu verletzen, nur indem er ihn immobilisiert.

Es wird sowohl im Jiu-Jitsu als auch in anderen Verteidigungstechniken verwendet, der Stärke und dem Gewicht des Gegners gegen sich selbst, wodurch der Kampf von den kleineren oder schwächeren Praktizierenden praktiziert und sogar gewonnen werden kann. Interessant, nicht wahr?

DIE VORTEILE DER JIU-JITSU-PRAXIS

Wie jede andere körperliche Aktivität, wirkt Jiu-Jitsu gut für die Gesundheit, hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren, Endorphine freizusetzen und sich gut zu fühlen, strafft Muskeln und verbessert das Herz-Kreislauf-System.

Seine Vorteile können wie folgt zusammengefasst werden:

  • Gewicht verlieren
  • Töne
  • Verbessert das kardiorespiratorische System
  • Weniger Stress, mehr Wohlbefinden
  • Persönliche Verteidigung
  • Verbessert Reflex und Aufmerksamkeit

Gewicht verlieren

Der Therapeut kann in einer Stunde, die etwa 1 Stunde und 90 Minuten dauert, bis zu 1000 Kalorien verlieren.

Töne

Die am meisten bearbeiteten Muskeln sind Beine, Rücken, Arme, Brust und die gesamte Bauchregion. Es ist am besten, solche Muskeln zu trainieren, ohne auf monotone Übungen mit Geräten zurückgreifen zu müssen, die jeden Muskel einzeln bearbeiten. Auf diese Weise ist die Muskelzusammensetzung auch natürlicher, weniger ausgeprägt.


Verbessert das kardiorespiratorische System

Jiu-Jitsu verbessert Herz-Kreislauf-Kapazität und Atmung, tut gut für das Herz, weil es mit Aerobic-Übungen funktioniert.

Viele Klassen beginnen mit Schaltungen auf der Matte, um die Muskeln zu wärmen und das kardiorespiratorische System vorzubereiten. Es gibt Jacks, Liegestütze, Läufe, Strecken.

Weniger Stress, mehr Wohlbefinden

Wie bei jeder körperlichen Aktivität vermittelt Jiu-Jitsu ein Gefühl des Wohlbefindens dank der Endorphine, die der Körper während des Trainings freisetzt. Dieses Hormon ist auch mit Glück und einem guten Immunsystem verbunden.

Persönliche Verteidigung

Vielleicht der beste der Vorteile mit Jiu-Jitsu ist, eine Technik zu lernen, die neben all dem guten, einen Tag für Ihre Selbstverteidigung dienen kann. Weil sie viel Technik und wenig Kraft einsetzt, können Frauen hauptsächlich von ihrer Praxis profitieren.

Verbessert Reflexe und Aufmerksamkeit

Es erfordert Konzentration, um dies und jede andere Kampfkunst zu üben. Im Jiu-Jitsu, wie bereits gesagt, arbeitet man an der Verteidigung, man muss auf jede Bewegung des Gegners achten und dies hilft, die Reflexe zu entwickeln und stark zu verbessern.

JIU-JITSU UND DIE PITBOYS

Wer hat noch nichts von Pitbulls gehört? Ein Spitzname für so genannte Jiu-Jitsu-Praktizierende, die auf der Suche nach einem Kampf unterwegs sind. In der Tat gibt es Menschen, die in allem, was Sport ist, streitlustig sind, im Fall von Jiu-Jitsu, und von den Kämpfen im Allgemeinen, die zum Ruf von Gewalt führen, von Praktiken, die Hass usw. verbreiten, ist eine Ungerechtigkeit. Viele Meister unterrichten in den Kampfkünsten, im Gegenteil, sie lehren Respekt für andere, Kontrolle über Stärke und Emotionen, Dinge, die beispielsweise in Bodybuilding-Kursen nicht vorkommen.

Darüber hinaus lehren die Lektionen des Kampfes Beharrlichkeit, Überwindung und Sieg gegen die eigenen Grenzen.

WIE IST JIU-JITSU WETTBEWERB

Auf einer Matte konkurrieren zwei Kämpfer in einem System aus Regeln, Punkten und Vorteilen.

Um einen Punkt zu erhalten, muss der Gegner länger als 3 Sekunden an derselben Position ruhig gestellt werden. Bereits nach dem Ende des Kampfes für ein Schiedsmannenteam werden die Vorteile entschieden. Im Jiu-Jitsu gibt es keine Krawatte!

Die Punktzahl ist höher, je höher die Herrschaft über den Gegner ist und es gibt 3 Arten von Interpunktionen entsprechend den Bewegungen, die 2, 3 oder 4 Punkte ergeben können.

Um besser zu verstehen, wie das Punktesystem im Jiu-Jitsu funktioniert, lohnt es sich, wenn Sie ein Konkurrent sind:

WAS DU KANNST UND NICHT JIU-JITSU

Sind erlaubt:

  • Schießen Sie den Gegner ab
  • Neutralisiere den Gegner
  • Strangulationen
  • Twists (außer den Fingern).
  • Projektionen
  • Anlagevermögen
  • Hebel
  • Drücken

Nicht erlaubt:

Traumatische Schläge sind grundsätzlich an wichtigen Punkten nicht erlaubt und dürfen nicht:

  • Streiks, die Verletzungen verursachen
  • Genitalien erreichen
  • Schläge
  • Tritte
  • Ellenbogen
  • Halter
  • Bisse
  • Haare ziehen
  • Setzen Sie Ihren Finger in die Augen, Nase
  • Cheer Finger
  • Fersenschlüssel

Sehen Sie hier ein Bild mit den Fotos und der Beschreibung jedes verbotenen Schlags. Das Dokument stammt von CBJJ (Brazilian Jiu-Jitsu Confederation).

TECHNISCH

Es gibt viele Techniken (ungefähr 180) im Jiu-Jitsu, unterteilt in traumatische Techniken (Stanzen und Treten), Unwucht (Stürze), Techniken des Bodens und Techniken des Werfens.

Die Hauptbetrügereien im Jiu-Jitsu sind:

  • Projektion oder Fall - Lass den Gegner auf den Boden fallen
  • Baiana - Erhebe die Beine des Gegners, um ihn fallen zu lassen
  • Guard pass - Immobilisierung des Gegners, der darüber hinweggeht
  • Kratzen - Wenn der Kämpfer darunter den Gegner in seinen Beinen halten und die Position umkehren kann

Brasilianisches Jiu-Jitsu:

  • Armlock
  • Kimura Schlüsseldreieck
  • Amerikanisch
  • Ezequiel
  • Löwentötung
  • Uhr
  • Schulterblatt
  • Guillotine
  • Guillotine in der Garde
  • Schere
  • Fußschalter
  • Gogoplata

DIE SPUREN IN JIU-JITSU

Kampfsportler tragen Taillenbänder, die ihre Graduierung anzeigen. Jede Band hat eine Farbe und folgt einer Reihenfolge von erlernten Techniken. Im Jiu-Jitsu ist es auch so.

Der Ursprung der Tracks kommt aus Japan, dem Schöpfer von Judo, Meister Jigoro Kano und heute folgen alle anderen japanischen Kampfmodalitäten.

Im Jiu-Jitsu ist die Bedeutung der Tracks wie folgt:

White Band - Anfänger
Blue Band - Menschen, die seit 1 oder 2 Jahren ausgebildet werden und über 15 Jahre alt sind
Purpurband - für diejenigen, die seit mehr als 2 Jahren trainieren und über 17 Jahre alt sind
Brown Band - für diejenigen über 18, die seit mehr als anderthalb Jahren trainieren
Black Band - Praktizierende über 19 Jahre alt
Coral Band (rot und schwarz) - für Meister
Red Band - für die großen Meister

Der Ursprung von Jiu Jitsu - ein wenig seiner Geschichte

Der Kampf kommt in Japan und sein Name bezieht sich auf Kämpfe ohne den Einsatz von Waffen. Die japanischen Feudalkrieger mussten wissen, wie man ohne Waffen kämpft, weil sie in einem Kampf unbewaffnet sein könnten, ohne ihre Schwerter oder Speere.

Traumatische Schläge werden im Jiu-Jitsu nicht verwendet, da die alten Krieger Rüstung trugen und solche Schläge unnötig und nutzlos wären, so dass der Kampf aus Schlägen besteht, die auf die Verrenkungen, Projektionen, Torsi und die Immobilisierung des Gegners zielen.

Der historische Moment, in dem dieser Kampf konstituiert wurde, sowie seine Einflüsse innerhalb der anderen bereits bestehenden Kämpfe sind nicht vollständig bekannt.

Es wird angenommen, dass Jiu-Jitsu die in Indien, China und der Mongolei entwickelten Kampfkünste sowie die kriegerischen Konflikte in dieser Region beeinflusst haben.

Es ist jedoch bekannt, dass im feudalen Japan die Samurai, die Krieger und Soldaten waren, eine soziale Klasse bildeten, aristokratisch waren und einem strengen Ehrenkodex folgten. Es ist bekannt, dass Jiu-Jitsu sich hauptsächlich in Samurai-Schulen entwickelt hat, dieser Kriegerkaste Japans, deren Name "wer dient" bedeutet.

Der JIU-JITSU BRASILIANISCH

Wussten Sie, dass Brasilien ein eigenes Jiu-Jitsu hat? Diese Kampfkunst, auch Brazilian Jiu-Jitsu oder Gracie Jiu-jitsu genannt, gehört uns, weil sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts von der Carioca-Familie Gracie entwickelt wurde. Brasilianisches Jiu-Jitsu ist eine der am weitesten verbreiteten und praktizierten Formen des Jiu-Jitsu in der Welt.

Die brasilianische Technik war auf Scrimmagen und Bodenkampf spezialisiert, wobei Fußtechniken weniger betont wurden.

In Brasilien variieren die Kriterien für die Klassifizierung von Praktikern innerhalb der bestehenden Bereiche je nach ihren jeweiligen Ligen, Verbänden, Föderationen und Konföderationen unter Berücksichtigung der Erfahrungen und Fähigkeiten jedes Praktizierenden.

In der "Hierarchie" des brasilianischen Jiu-Jitsu wurde die oberste (die rote) des zehnten Grades nur den Urhebern dieser Kunst gegeben, nämlich den Meistern der Gracie-Familie: Carlos Gracie, George Gracie, Oswaldo Gracie, Gastão Gracie, Hélio Gracie aber auch Julio Secco und Armando Wriedt.

Im brasilianischen Jiu-Jitsu kämpft er mit einem geflochtenen Kimono, aber es gibt Modalität ohne Kimono. Das Ziel des Kampfes ist es, den Gegner zur "Finalisierung" zu führen, dh zu einer Position, die, wenn sie weitergeführt wird, einen Knochenbruch oder Tod des Gegners durch Strangulation / Quetschen verursachen würde.

Wenn die Kampfzeit abgelaufen ist, ohne abgeschlossen zu sein, werden Punkte gezählt, um den Gewinner zu erreichen.

Kein Wunder, dass brasilianisches Jiu-Jitsu innerhalb und außerhalb unseres Landes geliebt wird.

Und zum Abschluss noch ein spannendes Video des brasilianischen Jiu Jitsu 2017 Finals - Leandro Lo gegen Erberth Santos.

Empfohlen
Der Kampf gegen Krebs ist nach wie vor eine der größten Herausforderungen der Menschheit . Invasive und teure Behandlungen machen Krebs für die meisten Menschen immer noch beängstigender. Seit einiger Zeit ist jedoch bekannt, dass es mehrere natürliche Behandlungen gibt, die sich im Kampf gegen Krebs als wirksam erwiesen haben, aber trotz aller Forschung weiterhin abtrünnig und in vielen Fällen von der traditionellen Medizin verworfen werden. Beein
Der Frühling kommt, weißt du, wie man Atemprobleme und allergische Krankheiten verhindert und kümmert ? Für EBC erklärte die Pulmologin Tatiana Veloso, wie man diese Probleme löst. Ihrer Meinung nach ist Prävention das beste Mittel . Und Prävention vermeidet das Allergen , auslösender Faktor einer Reaktion des Immunsystems oder Allergie oder allergische Krise. "M
Kindern mit Behinderungen Selbstwertgefühl beibringen, indem sie sich auf ihre Qualitäten und die Dinge konzentrieren, die sie jeden Tag am besten können, damit sie lernen, sich selbst und andere mit anderen Augen zu sehen: Das ist das Ziel von Chris Ullman , ein Lehrer aus Jacksonville, Florida , der jeden Morgen seinen Unterricht beginnt und einen seiner Schüler lobt . Ul
Die Hölle in Spanien . Eine toxische Wolke von roten / orangen Farben breitete sich aus der chemischen Fabrik von Simar in Igualada aus, wo die Explosion stattfand, die neben giftigen Rauch auch einige Menschen verletzte. Der Unfall ereignete sich gestern, kurz nach 09:30 Ortszeit, außerhalb der Fabrik, die nur 60 km von Barcelona entfernt ist .
Und der Oktober ist bereits in diesem Jahr angekommen, der Monat der Entscheidung, wer uns für die nächsten vier Jahre regieren wird! Es ist nicht einfach, aber hoffen wir, denn Oktober ist ein Monat voller Hoffnung (Kindertag, Lehrertag, Dichter und auch Hexen :) Und für diejenigen, die in einer kulinarischen Alchemie ankommen , bereiten wir einfache und köstliche Rezepte mit Gemüse aus der Saison vor , um das Beste des Oktobers in Bezug auf Essen zu genießen: italienische Zucchini, Rucola, Gurken und Tomaten . Alle
Mehrere Studien weisen darauf hin, wie schädlich die Strahlung ist, die eine Zelle ausstrahlt, besonders wenn sie sich in der Nähe von Kopf oder Hoden befindet. Und die Wellen von Wifi , dann? Nun, und wenn du das alles weißt, lässt du dein Handy hin und wieder weg? Dies war, wie viele andere auch, eine Gewohnheit, die durch Marktbedürfnisse in uns geschaffen wurde - ich denke, dies ist für die meisten, die mich lesen, bereits offensichtlich! Und