Alles Über Gesundes Leben!

Orange, süß, sauer, bitter, Gesundheit in den Knospen zum Herzen, Augen und Haut

Die Orange, die wir auf dem Markt und auf den Messen Citrus sinensis kennen, ist eine Kreuzung zweier Arten, die die Natur geschaffen hat:

Cimboa ( Citrus maxima, auch Pomelo genannt) mit Mandarine ( Citrus reticulata ), die wir auch als Orange-Mimose, Mandarine, Ponce, Nelkenorange, Bergamotte, Clementine oder Klatsch kennen. Aus der Kreuzung dieser beiden einheimischen Arten, die in Asien beheimatet sind, erschien unsere gemeine Orange, die in portugiesischen Schiffen in den Westen kam. Orange ist ein Name, der von dem indischen Namen dieser Frucht kommt, "Narang" und auf Griechisch "portocallo", Frucht, die aus Portugal stammt, von der Hand der Portugiesen. Schöne Namen für eine schöne und gesunde Frucht.

Laranjeira ist ein rustikaler Baum, der in trockenen Klimazonen Trockenheit in der Luft gibt und Lehm in den Wurzeln hasst. Aber das bedeutet natürlich nicht, dass er kein Wasser mag. Wasser und Sonne in den richtigen Proportionen geben dieser schönen hellen Orangenschale und saftigen Knospen, voll von Brühe und Vitamin C, neben anderen Reichtümern.

Die Orangenernte in Brasilien dauert von April bis September . Genießen Sie diese Monate, wenn die Frucht einen weicheren Preis und mehr bemerkenswerten Geschmack hat. Einige Sorten sind gut für Saft, diejenigen mit dünner Rinde und Fruchtfleisch gesüßt, andere saurer oder bitterer, für Süßigkeiten und Gelees, und es gibt diejenigen, die gut sind, um auf Knospen zu schälen und zu essen. In jeder Region gibt es eine Vielzahl von Hybridsorten auf dem Markt, hier werde ich nicht näher darauf eingehen, aber Sie wissen, dass alle Orangen gut mit Bagasse und allem zu essen sind . Es gibt einen seiner wesentlichen Reichtümer, die unlöslichen Fasern, die wie ein Besen unserer Eingeweide wirken .

Die Orange ist auch reich an Vitaminen: Sie ist besser bekannt für Vitamin C, enthält aber auch wichtige Mengen an Vitamin A und B sowie Mineralstoffe ( ua Magnesium, Phosphor, Kalium, Kalzium, Kupfer und Folsäure ). Aber abgesehen davon hat die Zusammensetzung von Orange eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung, die Ihre Aufnahme im täglichen Leben wichtig macht.

Lesen Sie auch: WAS VITAMIN FEHLT IN IHREM ORGANISMUS?

Einige medizinische Anwendungen von Orange:

1. Stärkt das Immunsystem: Durch den hohen Gehalt an Vitamin C, Vitamin A, Kupfer und Folsäure wirkt Orange als Stärkung des Immunsystems, indem es die Produktion von weißen Blutkörperchen anregt.

2. Balancen Cholesterinspiegel: Orange Flavonoide helfen bei der Reduzierung von LDL und Erhöhung von HDL durch die Förderung eines besseren Gleichgewichts zwischen den Cholesterinformen unseres Körpers, und sein Pektingehalt hilft bei der Beseitigung von schwankenden und angehäuften Fetten. Pektin ist eine lösliche Faser, die die Eigenschaft hat, Fettzellen in unserem Darm zu fangen und sie in Fäkalienkuchen zu agglutinieren, was uns hilft, die Aufnahme von freien Fetten in der Nahrung zu reduzieren.

3. Bekämpfung der Alterung : Orangen sind reich an Flavonoiden mit antioxidativer Wirkung. Sie sind auch reich an Beta-Carotin, die orange Farbe der Orange, die bei der Reparatur von beschädigter Haut, Falten und Narben hilft. Diese Aktion bewirkt, dass, obwohl der natürliche Alterungsprozess auftritt, Ihre Haut jünger aussieht. Aber nicht nur auf der Haut geschieht dies. In den Schleimhäuten ist der Effekt ähnlich, so dass Menschen, die Orange essen, jünger sind, innen und außen.

4. Gesünderes Herz: Der Reichtum an Orange in Antioxidantien, Folsäure und Kalium ist der Schlüssel zur Gesundheit des Herzens. Vitamin C schützt die Arterien vor freien Radikalen und verhindert die Oxidation von Cholesterin, stärkt die Blutgefäße und erleichtert den Übergang von Nährstoffen und Sauerstoff zu den Zellen. Folsäure verarbeitet die Aminosäure Homocystein im Körper und gleicht ihre Menge aus, indem sie Herzinfarkten durch Überschuß dieser Aminosäure im Blut vorbeugt. Kalium spielt eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung des Herzmuskels und seiner Funktionen.

5. Verhindert Arthritis: Vitamin C in Kombination mit den Carotinoiden Zeaxanthin und Beta-Cryptoxanthin in Orange hilft gegen die Entzündung und Schädigung der zellulären Oxidation, die der Entstehung von Arthritis im natürlichen Alterungsprozess vorausgeht.

In Ihrem Tag machen Sie eine Möglichkeit, Orange zu essen, oder nehmen Sie den Saft frisch gepresst oder zumindest Orangengelee auf Ihrem Brot mit Butter (oh, ich liebe es, und auch mit Käse). Sie werden gewinnen, ohne die Orange oder andere Zitrusfrüchte (Grapefruit, Zitrone, Gossy usw.) in Ihrer Diät zu vergessen. Aber übertreibe die Menge nicht, weil alles in diesem Leben eine Grenze hat und die Orange in der Menge an Säure ist, die dein Magen aushalten wird, ohne sich zu beschweren und dass deine Niere filtern wird, ohne Steine ​​zu erzeugen. Studiere dein Limit und übertreibe es nicht, sondern esse Orangen, vorzugsweise mit Bagasse und allem, was viel gesünder ist.

Lesen Sie auch:

ACEROLA: EIGENTUM, VORTEILE, ANWENDUNGEN UND KONTRAINDIKATIONEN

KÖRPER UND NATÜRLICHE ABHILFEMITTEL FÜR FLÜSSIGKEITEN UND KÜHLER

INHAME: EIN MEDIZINISCHES ESSEN, VOLL VON EIGENSCHAFTEN UND ANWENDUNGEN

Empfohlen
Die Germanwatch- Organisation bringt dieses Jahr die zehnte Ausgabe des Global Climate Change Performance Index (2014 ), in dem sie 182 Länder unter bestimmten Kriterien wie Gesamttodesfälle, Kaufkraftverlust und Verlust des Bruttoinlandsprodukts bewertet . Brasilien ist auf dem 36. Platz. Der Index bewertet die Auswirkungen von Naturkatastrophen durch den Klimawandel und wurde gestern in Lima auf der UN-Klimakonferenz vorgestellt .
Zusammen mit der Stadt Campos do Jordão in São Paulo gilt Curitiba , die Hauptstadt des Bundesstaates Paraná, als ein Stück Europa in Tupinikin. Geplante Stadt mit ausgezeichneter Lebensqualität, sehr guten öffentlichen Dienstleistungen und vorbildlichem kollektiven Verkehr. In einer solchen Stadt muss ein nachhaltiger Verkehr bestehen. Und
Ist Ihnen aufgefallen, dass wir auf der Suche nach einer nachhaltigen Welt in Verbindung mit unserer Ablehnung der zu kapitalistischen und konsumistischen Welt dazu neigen, in die Vergangenheit zurückzukehren ? Dem Rat von Oma Ecologica folgen und minimalistische Lebensstile genießen? Und wenn wir ein Vorbild hätten, wäre dieses Modell sicherlich die Familie Feuerstein . Ve
Es ist sehr üblich, wenn wir ein Problem haben, es zum Schweigen zu bringen, als würde es es ignorieren, würde es sich selbst lösen, oder wenn wir bemerken, dass jemand in einem schwierigen Moment steht, ziehen wir uns von der Beteiligung ab. Ein ernstes Problem, das normalerweise mit Schweigen behandelt wird, ist Selbstmord . Um
Hast du schon von Bhutan gehört ? Erfahren Sie mehr über das kleine asiatische und Himalaya-Land, mit einer Vajrayana-buddhistischen Tradition, die das Konzept des Bruttoinlands- glücks (IBF) zum Nachteil des Bruttoinlandsprodukts (BIP) priorisiert und das als erstes Land eine landwirtschaftliche Produktion anstrebt 100 % organisch . I
Ein weiteres Jahr vergeht und ein anderes kommt. Und wieder ist es an der Zeit, über gute Absichten nachzudenken . Es ist Zeit, Bilanz über das vergangene Jahr zu ziehen und die Erfolge, Herausforderungen, Schwierigkeiten und auch Vorschläge zu analysieren, um besser zu werden. Manche Leute finden diese Zeitteilung "neu" und "alt" albern, aber im Grunde nehmen die meisten von uns die Zeit, Bilanz zu ziehen und darüber nachzudenken, was wir in der neuen Phase verbessern , erobern oder verändern können was mit dem neuen Jahr beginnt. Hier