Alles Über Gesundes Leben!

Nasal Wash: Wie und warum es wichtig ist

Es ist ein langweiliges Problem und kann sehr häufig auftreten. Vor allem, wenn das Wetter trocken ist oder wenn eine Tendenz zu Atemwegserkrankungen besteht. Verstopfte Nase - die populäre verstopfte Nase - ist ein Symptom für einen infektiösen oder fremden Wirkstoff, der in den Körper gelangt ist.

Es kann durch eine Allergie verursacht werden, aber es kann auch auf Erkältungen, Erkältungen, Rhinitis, Sinusitis, unter anderen Krankheiten zurückzuführen sein.

In diesen Fällen verstopft die Nase nur als Antwort auf diese Reizung oder Entzündung.

Wenn dies passiert, ist eine der besten Möglichkeiten, um dieses lästige Symptom zu bekämpfen, eine Nasenspülung zu tun.

Es ist wichtig, weil es in der Nase angesammelte Sekrete ableitet und den Eintritt von Infektionserregern verhindert, was eine Komplikation des Bildes auslösen kann.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie vorgehen und welche Rezepte Sie anwenden müssen, wenn dies geschieht.

Wie man eine Nasenspülung durchführt

Die Nasenspülung wird üblicherweise mit Kochsalzlösung durchgeführt. Ideal ist es, diese Nase täglich zu reinigen, vorzugsweise mehrmals am Tag.

Es gibt keine Altersbeschränkung, Säuglinge können - und sollten -, besonders wenn das Wetter sehr trocken wird oder das Kind bereits Atemwegserkrankungen entwickelt.

Es ist möglich, mit einem Nasensauger, Pipette oder sogar mit einer Spritze anzuwenden.

Es ist wichtig, besonders darauf zu achten, dass die Nasenspülung effizient durchgeführt wird, da dieses Verfahren trotz seiner Unbehaglichkeit, insbesondere bei Kindern, die gesamte Lufthöhle hydratisiert und das Symptom lindert.

Nasenwäsche mit Wasser und Salz

Verwenden Sie einen Teelöffel Salz und ein Glas warmes Wasser, um diese Nasenlösung super einfach zu machen.

Mischen Sie einfach die beiden Zutaten, bis sich das Salz vollständig löst und gurgeln Sie mit der Lösung zwei oder drei Mal am Tag.

Nasenspülung gegen Rhinitis

Manche Menschen mit Atemwegserkrankungen, wie Rhinitis und Sinusitis, geraten oft in das Problem der verstopften Nase.

Es ist daher wichtig, dass sie immer eine Nasenspülung mit Kochsalzlösung oder anderen Hausmitteln durchführen, um zu verhindern, dass sich diese Probleme verschlimmern und um die Reinigung des Sinus zu unterstützen.

Waschen mit Kochsalzlösung

Saline ist eine der am häufigsten verwendeten Formeln für die nasale Lavage. Es wird in Apotheken verkauft und kann nur eine einfache und reine Lösung oder mit Konservierungsmitteln enthalten.

Um es zu verwenden, waschen Sie einfach die Nase ein paar Mal am Tag mit Hilfe einer Pipette, Nasensauger oder Spritze.

Hausgemachte Nasenreinigung

Eine andere Möglichkeit, eine Lösung zu finden, die hilft, die Nase zu entschlacken, besteht darin, 2 Teelöffel Meersalz, 1 Teelöffel Backpulver und 250 ml abgekochtes Wasser zu mischen.

Erwarten Sie, Massage und wenden Sie Flüssigkeit auf die gestaute Nase einige Male pro Tag an, bis Sie Entlastung vom Symptom fühlen.

Schädigt die Nasenreinigung?

Nasenspülung ist in den meisten Fällen eine nützliche und einfache Maßnahme, um eine verstopfte Nase zu behandeln.

Es ist jedoch wichtig, insbesondere bei kleinen Kindern, besondere Vorsicht beim Umgang mit dem Gegenstand, der für die Anwendung der Lösung ausgewählt wurde, zu beachten, um die Nasenhöhle nicht zu verletzen.

Es ist auch wichtig, ein Salz von guter Qualität zu wählen und es nicht in der Menge zu übertreiben, die Sie das Verfahren machen.

Um zu verhindern, dass die Nase verstopft wird, ist es wichtig, gut zu hydratisieren, geschlossene Räume und Agglomerationen möglichst zu vermeiden, ebenso wie klimatisierte Räume und Heizungen.

WIE SCHNELL MIT NOSE RAUCHEN ABSCHLIESSEN?

Empfohlen
Gute Nachrichten sind, wenn wir Menschen die Wunder unserer Erde entdecken. Eine Expedition des Nationalen Instituts für Amazonasforschung - INPA, in der Serra da Mocidade in Roraima, hat bereits 56 neue Tier- und Pflanzenarten in einem Bergmassiv für 2.000 Höhenmeter entdeckt. Serra da Mocidade ist einer der abgelegensten Orte im brasilianischen Amazonasgebiet . D
Die Malariabehandlung gewann in diesem Jahr einen wichtigen Verbündeten. Das wissenschaftliche Team des Mikrobiologen Stephen Rich von der Universität von Massachusetts Amherst kündigte eine neue Behandlung gegen die Krankheit an, basierend auf einer Pflanze mit dem wissenschaftlichen Namen Artemisia annua , besser bekannt als Losna. L
Zweifeln Sie noch an der Existenz des Klimawandels ? Also folge dieser Kampagne und lass uns am Ende sehen, ob du deine Meinung geändert hast. Die Kampagne #EnterNoClima, die gerade vom Institut für Forst- und Landwirtschaftliche Management und Zertifizierung (Imaflora), einer zivilen gemeinnützigen Organisation, ins Leben gerufen wurde, will klare Informationen über den Klimawandel und die Treibhausgasemissionen liefern (GE). Je
Wo bekommen Sie wirklich das Essen, das wir jeden Tag an unseren Tischen servieren? Wie wird es produziert? Welche Auswirkungen haben Industrie- und Tierfutter auf unsere Gesundheit und die Umwelt? Um diese grundlegenden Fragen zu beantworten, wurden eine Reihe von Filmen und Dokumentationen über den Zusammenhang zwischen Nahrung, Gesundheit, Umweltverschmutzung und Ausbeutung von Arbeitern und den Ressourcen des Planeten erstellt.
Morgen wird der Kindertag in Brasilien gefeiert. Hast du jemals aufgehört zu überlegen, was das beste Geschenk ist, das dein Kind von dir bekommen kann? Barbie, Flugzeuge, Kinderwagen, Prinzessin Kleider, Piraten, Puppen ... Es gibt so viele Möglichkeiten, aber wenn Sie nicht sicher sind, was Sie für Ihr Kind kaufen sollten, denken Sie nicht zu viel. Gi
Erinnerst du dich an das Gedicht " Die Gleichgültigkeit ", von dem es mehrere Versionen gibt, die verschiedenen Autoren zugeschrieben werden: Bertold Brecht, Mayakovsky, Martin Niemöller, unter den bekanntesten? Für einen der Texte von Niemöller heißt es: "Zuerst kamen die Nazis, um die Kommunisten zu bekommen, aber da ich kein Kommunist war, beruhigte ich mich, und dann kamen sie, um die Juden zu holen, aber da ich kein Jude war, protestierte ich nicht. da