Alles Über Gesundes Leben!

Oregano-Öl: alles nutzt, um für sich selbst zu sorgen. Hier ist, wie man es benutzt

Das ätherische Öl von Oregano, Origanum vulgare, hat eine starke antibiotische Wirkung, die bereits in mehreren Studien nachgewiesen wurde. Seine Wirkung ist wirksam gegen Escherichia coli und einige andere grampositive und gramnegative Bakterien, sogar bei sehr hohen Verdünnungen.

Der Origanum vulgare ist nichts anderes als der Oregano, den wir als Gewürz verwenden - der, der Tomatensalate begleitet und ihnen ihr besonderes Aroma verleiht, oder die auf die Pizzas streut, die ohne sie so kahl bleiben. Das ätherische Öl von Oregano enthält zwei starke Wirkstoffe mit antibakterieller, antimikrobieller, antiviraler und antimykotischer Wirkung - Carvacrol und Thymol.

Solche Verbindungen sind beispielsweise auch in ätherischem Thymianöl vorhanden, das die gleichen antibiotischen Eigenschaften wie Oreganoöl aufweist. Wenn Sie daran interessiert sind, einige der wissenschaftlichen Studien zu lesen, die die antimikrobielle Wirkung von Carvacrol und Thymol belegen, wählen Sie hier.

Richtige Verwendung von Oreganoöl

Sie brauchen nicht zu viel Oregano-Öl, um damit umzugehen. Wie ich oben sagte, und Studien sagen, es ist eine minimale Verdünnung dieses Öls genug. Menschen, die es zu diesem Zweck verwenden, empfehlen nur 1 oder 2 Tropfen in einem Glas Wasser . Andere benutzen dieses Öl auf der Zahnbürste, um die Zähne und das Zahnfleisch zu reinigen. Sie können sicher Oregano-Öl schlucken, es sei denn, Sie leiden an einer bestimmten Allergie (testen Sie Ihre Empfindlichkeit, natürlich).

Für was ist Oreganoöl angezeigt?

Zur Behandlung von Erkältungen, Sinusitis, verschiedene Allergien, Gingivitis, Hohlräume, Mandelentzündung, Pharyngitis und andere Ites innerhalb und außerhalb des Körpers. Parasiten, Ungeziefer und Candidiasis sprechen auch gut auf die Behandlung mit Oreganoöl an

Viele Menschen nutzen es präventiv, wenn die Erkältungs- und Grippesaison beginnt oder wenn sie mit den Kranken in Kontakt kommen (Besuche bei Patienten, Krankenhäusern, Notaufnahmen, Flughäfen, Flugzeugen und öffentlichen Toiletten zum Beispiel, die Bereiche von mehr sind Möglichkeit der Ansteckung).

Wie lange zu verwenden

Wie jedes Mittel sollte Oreganoöl nur verwendet werden, bis die Heilung beabsichtigt ist. Seine ständige Verwendung kann auch die guten Bakterien beeinflussen, die mit uns zusammen leben und Magen- und Darmprobleme verursachen und zusätzliche Schwierigkeiten bei der natürlichen Assimilation der Nährstoffe, die wir einnehmen und die von der Wirkung der guten Bakterien abhängen, fördern.

Um diese Art von negativen Auswirkungen, die jedes Antibiotikum hat, zu reduzieren, wird empfohlen, während der Behandlung mit Oreganoöl Probiotika (Joghurt, Kefir, Sauerkraut) zu sich zu nehmen.

Topische Anwendung (extern, auf der Haut)

Ja, Sie können Oreganoöl topisch verwenden, vorausgesetzt, es wird zu einem anderen erweichenden Öl hinzugefügt (Kokosnuss, Sonnenblume, Sesam, Olivenöl, süße Mandeln, Traubenkernöl oder was immer Sie mögen und bereits verwenden) oder Creme Ihrer Wahl. Nur 1 Tropfen ätherisches Öl für einen Teelöffel der Grundöl oder Feuchtigkeitscreme . Aber seien Sie vorsichtig mit der Sonne, da alle ätherischen Öle photosensibilisierende Wirkung haben und Flecken auf der Haut erzeugen können.

Die topische Anwendung ist bei der Behandlung von Akne, Fußpilz, Frostbeulen, Wunden und anderen durch Pilze oder Bakterien verursachten Verletzungen an Haut und Nägeln indiziert.

Nichtraucherzimmer

Eine weitere topische Form der Verwendung von Oregano-Öl ist in Massagen, mit einem basischen Öl wie die oben genannten oder einer Feuchtigkeitscreme gemischt - diese Formulierung ist geeignet, um die Sputum-Prozesse (Massage der Brust-Region und Rachen) zu unterstützen, Muskelentzündung (massieren Sie den schmerzenden Bereich).

Eintauchbad, duftendes Bad oder Spülwasser

Oregano-Öl kann auch zum Einweichbad, zum duftenden Bad hinzugefügt werden (wenn Sie kein Bad haben, fügen Sie einige Tropfen zum letzten Spülwasser aus Ihrem Körper hinzu).

Auf dem Diffusor oder Verdampfer

Sie können einen Tropfen Oregano ätherisches Öl auf den Diffusor oder Vaporizer tropfen, um seinen Duft in Ihrem Haus zu verbreiten. Oregano-Öl wird zum Beispiel als Luftdesinfektionsmittel bei Grippe wirken und ist auch ein Repellent gegen einige Insekten, die in den Residenzen leben - aber, verwenden Sie diese Methode nur, wenn Sie nicht mit dem starken Geruch des Öls stören - es wird ausreichen ein Tropfen auf den Diffusor mit Wasser.

Wer sollte nicht Oregano ätherisches Öl verwenden

Die Verwendung von ätherischen Ölen bei Personen, die auf ihre Bestandteile allergisch sind, wird nicht empfohlen.

Seine reine Anwendung auf der Haut wird nicht empfohlen.

Schwangere und stillende Mütter sollten die Verwendung von ätherischen Ölen im Allgemeinen vermeiden, es sei denn, sie haben spezifische Erfahrung (die einzigen Aromen, die ich in diesen Fällen empfehle, sind Lavendel und Kamille, da sie sowohl für Schwangere als auch für Schwangere sicher sind) für deine Babys). Diese Beschränkung bezieht sich nur auf die Verwendung von ätherischem Öl und nicht auf das Öl, das wie nachstehend beschrieben hergestellt wird.

Wie man ein selbst gemachtes Oreganoöl vorbereitet

Sie können Ihr Oregano-Öl zubereiten, ohne auf das ätherische Öl der Pflanze zurückgreifen zu müssen. Dazu einfach frischen Oregano, gut hacken und eine Flasche Olivenöl mit den Blättern füllen (kann natürlich jede Art von Grundöl sein) und einige Tage im Dunkeln mazerieren lassen. Je länger die Mazerationszeit ist, desto aktiver werden die aromatischen Prinzipien vom Olivenöl absorbiert .

Oregano-Öl in Olivenöl können Sie direkt im Körper verwenden, oder nehmen Sie wie Sie wollen, und auch in Ihrem Kochen verwenden. Es ist eine Freude. Es gibt andere Möglichkeiten, Oregano-Öl zu machen, ich bevorzuge die oben beschriebene, in der Kälte, weil die Eigenschaften von Olivenöl nicht ändern, aber wenn Sie wollen, legen Sie die gehackten Blätter in das erhitzte Öl, und Sie können das Öl verwenden, für die Heilung, schneller.

Das so vorbereitete Öl hat eine viel geringere Konzentration als das ätherische Öl und Sie können einen Teelöffel zum Beispiel für ein halbes Glas Wasser verwenden.

Wie man Oregano-Farbstoff macht

Sie können auch die Tinktur aus Oregano in Weißwein oder Getreidealkohol (oder Wodka), in der gleichen Weise, durch die Technik der Mazeration vorbereiten . Mazerieren bedeutet, dass das flüssige Vehikel die flüchtigen Prinzipien der Pflanze absorbieren kann - der Mazerationsprozess wird im Dunkeln durchgeführt, so dass es für mindestens 3 Tage keine Interferenz von Licht und Verzögerung gibt. Je länger die Pflanzen in Kontakt mit dem flüssigen Träger bleiben, desto mehr und mehr flüchtige Prinzipien werden von ihr absorbiert. Einige Leute geben an, dass die Flüssigkeit (Öl, Olivenöl, Alkohol) gezogen werden sollte, um die Blätter zu entfernen, andere ziehen es vor, die Blätter im Behälter zu lassen (ich lasse die Blätter in der Flasche, immer). Das sind alte Techniken, die jeder Mensch so macht - wichtig ist, dass es funktioniert.

Die Farbstoffe sind sehr konzentriert und ihre empfohlene Verwendung ist bis zu 15 Tropfen in einem Glas Wasser.

Aber wenn alles, nichts, kaufen Sie ein Glas ätherisches Öl von Oregano, die zuverlässige Herkunft hat.

Besonders geeignet für Sie:

ORÉGANO IST FÜR WAS GUT? 8 ANWENDUNGEN FÜR GEMEINSAME PROBLEME

THYME: VORTEILE, VERWENDUNGEN UND WIE MAN DEN TEE MACHT

LEUCHTTURM, STARK ANTIBIOTISCH! Einnahmen und Kontraindikationen

Empfohlen
Der Cerrado , einer der fünf brasilianischen Biome, der durch den Vormarsch der Agrargrenzen stark bedroht ist , gibt uns viele Heilpflanzen. Eine dieser Pflanzen, die die Leute lange Zeit empirisch benutzt haben, ist die Hündin-Hündin , oder Brosimum gaudichaudii , eine niedrige, verdrehte Arvoreta, da die Pflanzen der Savanne meist grünlich, glänzend sind und eine volle Frucht ergeben von Brustwarzen , von denen sein populärer Name kommt. Für
Das US-Team von NASA- Experten gab kürzlich ein Seminar - live im Internet - mit einer Reihe von Vorträgen zu Geoengineering und Klimawandel , um die Auswirkungen der globalen Erwärmung und des Klimawandels zu bekämpfen. Was ist Geoengineering? Es umfasst Strategien zur Bekämpfung und pragmatischen Reduzierung der Auswirkungen der globalen Erwärmung sowie des Klimawandels. Auf
Kennst du das berühmte Bild eines alten Mannes oder einer Dame, die fernsehen? Nun, es scheint, dies ist ein Bild oder ähnliches, das von der brasilianischen Bevölkerung und zunehmend früher, viel früher verbreitet wird. Vor dem Alter von 34 bis 90% der Brasilianer . Dies zeigt einen Teil der Nationalen Diagnoseforschung zum Sport, die am 22. in
Frittieren galt schon immer als gesundheitsschädlich, besonders für die Herzkranzgefäße. Aber eine kürzlich im British Medical Journal veröffentlichte Studie bestreitet diese Behauptung völlig: Es besteht kein Zusammenhang zwischen dem Verzehr von frittierten Lebensmitteln - beide in Panela mit wenig Öl sautiert und in reichlich Öl gebraten, mit koronaren Erkrankungen . Und auc
Wir denken, dass es viel Land braucht, um unsere Salate anzubauen, aber das ist nicht ganz der Fall. Ich stelle hier ein sehr intelligentes System vor, das von der Stadt Lima, der Hauptstadt Perus, entworfen wurde, um einen Garten in 1 m² zu schaffen. Ja, es ist möglich, Sie werden sehen. Es ist immer gut, sich an uraltes Wissen zu erinnern, zum Beispiel, dass der Mensch sein eigenes Essen kultivieren kann .
Kaum jemand hat jemals von einem Mais-Couscous gehört oder geschmeckt. Aber Sie kennen den weißen Couscous von Reisflocken wahrscheinlich nicht. In diesem Inhalt wird dieser köstliche Couscous präsentiert, billig, einfach zu machen und vielseitig, deshalb können Sie sowohl süß, salzig, mit Füllung oder ohne Füllung machen. Um Reis