Alles Über Gesundes Leben!

Pequi-Öl: Ausgezeichnet für Haare und trockene Haut

Pequi ist eine nahrhafte, ölige Frucht, reich an Kalium, Antioxidantien und den Vitaminen A und E. In der Cerrado-Region gibt es die Pequi in mehreren typischen Gerichten und Getränken. In jüngerer Zeit wird sein Öl in Shampoo-Haar-Feuchtigkeitspflegeprodukte eingearbeitet, eine Funktion, die bereits von der traditionellen Bevölkerung der Cerrado-Regionen verwendet wurde.

" Pequiöl mit Vitaminen A und E hilft dem gesunden Haarwachstum und reduziert das Volumen der Haare, so dass sie mehr Feuchtigkeit erhalten. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Haar gesünder und ohne Frizz . Es reduziert auch Irritationen der Kopfhaut, regeneriert die Haarfaser und fördert einen hohen Glanz und Geschmeidigkeit der Fäden. "So präsentiert Oleoterapia Brasil Pequiöl für die Kapillarverwendung.

Diejenigen, die es auf ihren Haaren versucht haben, sagen, dass dieses Öl einen starken Geruch und eine vollmundige Farbe hat, die an Palmöl erinnert.

Aber es ist sehr feucht und kann ohne Angst verwendet werden, weil nach dem Waschen mit Shampoo, das Haar nicht schwer wird, noch Milz.

Verwendung von Pequi-Öl für die Haare

1. Als Feuchthaltemittel

Zwei Stunden vor dem Haarewaschen Pequiöl auf die Fäden auftragen und gut einmassieren. Wenn der Geruch des Öls Sie nicht stört, können Sie sogar mit angefeuchteten Haaren in einem Taschentuch schlafen. Nach dieser Zeit waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem üblichen Shampoo . Ihr Haar wird mit Feuchtigkeit versorgt, weich und glänzend .

2. Erdnussöl-Kapillarmaske

Mischen Sie einen Teelöffel Pequiöl mit zwei Esslöffeln Ihrer üblichen Kapillarmaske. Verbreiten Sie den Kopf und lassen Sie mindestens eine halbe Stunde. Verwenden Sie keine Thermokappe, damit die Eigenschaften der Pequi nicht verloren gehen, was mit der Temperaturerhöhung geschieht.

3. Pre-Shampoo mit Pequi-Öl

Dieses Verfahren ist für diejenigen geeignet, die brüchiges Haar haben, da es die Funktion hat, die Haarfaser zu schützen. Massieren Sie mit reinem Pequiöl, warten Sie eine Weile und waschen Sie sich normal.

4. Serum von Pequi-Öl

Eine kleine Menge Pequiöl in die Handfläche geben und die gewaschenen Drähte passieren, ohne die Haarwurzel zu erreichen.

Die Menge und empfohlene Häufigkeit für die Verwendung von Pequi-Öl

Die Menge an Pequiöl, die Sie verwenden, hängt davon ab, wie viel Haar Sie haben, aber es wird im Allgemeinen empfohlen, nicht mehr als einen Teelöffel Öl zu verwenden (in der Handfläche macht diese Menge eine Größe von der Größe eines kleine Währung).

Wenn Sie trockenes, chemisch geschädigtes, rissiges oder Haar geschädigtes Haar haben, befeuchten oder befeuchten Sie es 1 bis 2 mal pro Woche vollständig . Wenn Ihre Haare normal sind, verwenden Sie Pequi-Öl alle 15 Tage, und wenn es fettig ist, verwenden Sie nur einmal im Monat.

Verwendung von Pequi-Öl auf der Haut

* In der Haut kann Pequi-Öl verwendet werden, um vorzeitige Alterung zu verhindern, dank seiner Vitamine A und E, die gegen freie Radikale kämpfen.

* Kann auch bei der Behandlung von trockener Haut nützlich sein

* Bei Ekzemen, Dermatitis und rissiger Haut kann Pequiöl aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften eine große Hilfe sein

Wie man Pequiöl auf der Haut verwendet

* Dieses Öl kann in der Regel als Feuchtigkeitscreme oder in Rezepturen für Feuchtigkeitscremes verwendet werden, die Pflanzenöl nehmen.

* Kann vor dem Schlafengehen und auch während des Tages verwendet werden, es für eine halbe Stunde auf der interessierten Haut handeln lassen. Aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Haus verlassen, waschen Sie die Haut vorher gründlich, besonders wenn Sie es im Gesicht getragen haben. Kein Öl kombiniert mit Sonneneinstrahlung, da es die Haut verbrennen und verfärben kann.

Besonders geeignet für Sie:

WIE MAN KLEIN IST UND IHRE ÄNDERUNGEN MACHT

PEQUI IST FRUCHT VON PEQUIZEIRO, DELICIOUS, MEDIZINAL, BRASILIERA

ARGANÖL - FÜR HAAR, NAGEL, GESICHT UND KÖRPER

WIE MAN HAAR SCHNELL WACHSEN KANN: NATÜRLICHE TIPPS UND ABHILFEMITTEL

Empfohlen
Bei jeder gegenwärtigen Tätigkeit ist die Nutzung von Computern und der Zugang zum Internet ein wesentlicher Faktor, damit Menschen sozial und auf dem Arbeitsmarkt eingesetzt werden können. Ein Unicef-Bericht mit dem Titel Der Staat der Kinder der Welt 2016: Eine faire Chance für jedes Kind zeigt, wie die großen Ungleichheiten beim Internetzugang während der Kindheit die Bildung und den Eintritt in den Arbeitsmarkt beeinflussen. Viel
Die Medizin schreitet zusammen mit der Entwicklung von Technologien voran und bietet mehr Lebensqualität und mehr Wirksamkeit bei der Behandlung verschiedener Krankheiten. Cortison ist ein Beispiel dafür, wie nützliche Medikamente bei richtiger Anwendung sein können. Da es sich jedoch um ein starkes Medikament handelt, ist es sehr wichtig, bei der Verabreichung vorsichtig zu sein, da diese Substanz leicht schurkisch werden und eine Reihe von Nebenwirkungen hervorrufen kann. Es
Der Green Screen Circuit , oder einfach CTV, ist eine Initiative des Department of Environmental Education, DEA, des Sekretariats für Institutionelle Artikulation und Umwelt Staatsbürgerschaft - SAIC des Umweltministeriums - MMA, in Partnerschaft mit dem Sekretariat für Audiovisuelle Medien SAV Kulturministerium mit dem Ziel, Videos von Institutionen und Menschen, die sich für Umwelt und Gesellschaft interessieren, zu sammeln, mit dem Ziel, Reflexionen zugunsten des Aufbaus eines nachhaltigen Landes zu fördern. Die
Der 23. März war ein wichtiger Tag im Kampf gegen den illegalen Handel mit Wildtieren in Brasilien. Dies ist weil die CPAM - Polizei des Staates Rio de Janeiro , in einer Operation mit dem Titel "Freedom" , in einer freien Messe der Gemeinde Queimados, Bundesstaat Rio, Menschen, die Wildvögel kommerzialisiert bewertet .
19-jährige Blondine, unschuldiges Gesicht und freundliches Lächeln. Aber mit einer langen Mordserie im Rücken , zum Nachteil der sogenannten Big 5: Elefanten, Nashörner, Löwen, Büffel und Leoparden. Kendall Jones ist ein Cheerleader in Texas, aber in seiner Freizeit geht er mit seinem Vater nach Afrika , um unschuldige Kreaturen zu töten . Vor 1
"Wenn du nicht betest, wird die Welt enden", sagt die Reporterin Estela Vera, 70, eine Opuraheiva, eine Paje der Ava Guarani. Estela lebt in dem angestammten indigenen Land TI Potrero Guasu , an der Grenze zwischen Mato Grosso do Sul und Paraguay und ihre Aussage wurde von der Anthropologin Lauriene Seraguza für die Serie "Indigenous Words" gemacht .