Alles Über Gesundes Leben!

Ätherische Öle: kennen Sie die Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch

Ätherische Öle sind aktive ölige Prinzipien, die in Pflanzen existieren - einige haben eine Menge, einige haben wenig, einige Öle sind sehr aktiv, andere sind subtil, aber alle ohne Ausnahme können uns stören, durch Geruch, Absorption durch die Haut oder durch Einnahme. Sie müssen wissen, was Sie verwenden, warum, und ergreifen Sie die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, um Nebenwirkungen oder unerwünschte Effekte zu vermeiden.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass diese Wirkstoffe die Wirkung anderer Medikamente, die wir verwenden, beeinträchtigen können:

Lesen Sie mehr: Interaktionen zwischen Pflanzen, Chases oder Kapseln: müssen aufmerksam sein

Die aktiven Prinzipien, die jede Pflanze für ihr Überleben entwickelt und herstellt, sind eine Reihe von natürlichen flüchtigen Substanzen, die von Pflanzen synthetisiert, gespeichert und freigesetzt werden - chemische Terpene - und hoch reaktiv mit anderen Substanzen sind, die sich bei geringstem Kontakt in der Atmosphäre verändern Ozon, Nitrate und Hydroxide.

Aus diesem Grund müssen wir sehr genau wissen, welches ätherische Öl wir verwenden und wie wir es richtig anwenden können, weil eine übertriebene Dosierung die toxische Grenze für uns überschreiten kann . Das heißt, bei Kindern haben ätherische Öle einen wundervollen, klaren Geruch, aber sie wurden von Pflanzen gemacht, um sich gegen ihre "natürlichen Feinde" zu verteidigen, also sind sie in der Tat sehr giftig, abhängig von der Dosis und ihrer Verwendung. einige Fälle, sogar die Mischung, die wir zwischen verschiedenen Ölen machen, oder die Umgebungsbedingungen, in denen wir sie manipulieren.

Grundlegende Vorsichtsmaßnahmen für die ordnungsgemäße Verwendung von ätherischen Ölen

Ein Öl zum ersten Mal testen:

1. Führen Sie immer einen Allergietest durch, bevor Sie ein ätherisches Öl verwenden, das Sie nicht kennen (geben Sie eine kleine Portion auf der Innenseite des Unterarms, wo die Haut dünner ist, oder hinter dem Ohr und beobachten Sie 24 Stunden lang die Reaktion der Ihre Haut) und wenn sich Unwohlsein (Urtikaria, Brennen) entwickelt, lehnen Sie den direkten Gebrauch ab

2. Während dieser Beobachtungszeit achten Sie auf Ihre Atmung und Symptome wie Katarrh, Keuchen oder sogar Bronchialasthma - und lehnen Sie die Anwendung ab, wenn Sie irgendwelche Symptome haben, die Sie nicht kennen, weil Sie möglicherweise eine allergische Reaktion auf die Atemwege haben

3. Beachten Sie auch, wenn das neue ätherische Öl keine Kopfschmerzen verursacht - ein weiteres typisches Vergiftungssymptom.

4. Akuter Vergiftungssymptome oder Abstoßung eines ätherischen Öls sind Übelkeit, Erbrechen, Benommenheit .

Die Pflege selbst dann, wenn Sie das ätherische Öl kennen und wissen, dass Sie nicht allergisch sind

1. Verwenden Sie keine reinen ätherischen Öle direkt auf der Haut oder Membranen und Schleimhäute - bevorzugen Sie, Ihr gewähltes Öl in Creme, Wasser oder einem Pflanzenöl zu verdünnen

2. Verwenden Sie keine ätherischen Öle für den internen Gebrauch, oral, ohne spezielle Anleitung. Ätherische Öle sind extrem konzentrierte Substanzen, die Ihre organischen Funktionen auf unvorhergesehene und katastrophale Weise beeinflussen können. Aromatherapie verwendet die ätherischen Öle, die äußerlich die heilende Wirkung durch den Geruch suchen, der unser limbisches System beeinflußt, das physiologische oder geistige und emotionale Bedingungen ändert.

Einige ätherische Öle erfordern spezielle Vorsichtsmaßnahmen, siehe unten:

* Verwenden Sie diese ätherischen Öle nicht im Falle einer Schwangerschaft: Schafgarbe, Dill, Anis, Basilikum, Kalmus, Kampfer, Zeder, Zypresse, Chrysantheme Cistus, Gewürznelke, Koriander, Kreuzkümmel, Wacholder, Ysop, Lavendel, Majoran, Myrrhe, Muskatnuss Oregano, Petersilie, Königin der Wiesen, Rosmarin, Salbei, Salbei, Sellerie, Thymian, Eisenkraut;

* Verwenden Sie diese ätherischen Öle nicht, wenn Sie homöopathische oder antibiotische Behandlung machen : Minze (alle Arten), Kamille und Kampfer;

* Verwenden Sie bei Kindern niemals die folgenden ätherischen Öle: Artemisia, Wermut, Basilikum, Zimt, Zeder, Arizona Zypresse, Kreuzkümmel, Eukalyptus, Arba Katzenminze, Fenchel, Lavendel, Minze, Muskat, Petersilie, Rosmarin, Salbei alle Arten);

* Wenn Sie an Hautallergien leiden, vermeiden Sie folgende ätherische Öle in Cremes oder Lotionen: Anis, Arnika, Basilikum, Zimt, Kreuzkümmel, Fenchel, Rose, Zitronengras, alle Öle aus Zitrusfrüchten, Minze jede Art), Muskat, Oregano, Rosmarin, Bohnenkraut, Teebaum, roter Thymian, Eisenkraut. Diese Öle können in Inhalationen oder Umgebungsdiffusoren verwendet werden.

* Vorsicht vor direkter Sonneneinstrahlung bei der Verwendung von Achillea, Angelika, Bergamotte und allen Ölen aus Zitrusfrüchten, Karotten, Fenchel (alle Arten), Petersilie, Salbei, Eisenkraut;

* Einige ätherische Öle absolut kontraindiziert, wenn Sie an Epilepsie leiden: Kampfer, Zeder, Fenchel (alle Arten), Ysop, Muskat, Rosmarin, Salbei (alle Arten).

Besondere Pflege mit bestimmten ätherischen Ölen

Anis: Überdosierung kann das Nervensystem schädigen. Vermeiden Sie in Fällen von Menschen mit Brustkrebs oder anderen Brustproblemen;

* Cistus ( Cistus ladanifer ) und Immortelle ( Helichrysum italicum ): Verwenden Sie nur einen Tropfen auf dem Diffusor. Überdosierung erzeugt ein schweres und bedrückendes Gefühl in der Umwelt;

* Lavendel: Es ist nicht ratsam, es intern oder in Körpermassagen zu verwenden, wenn Sie medizinische Behandlung auf der Grundlage von Eisen oder Jod machen;

* Muskatnuss: nur seine Verwendung wird für kurze Zeit und in geringer Menge empfohlen;

* Muskatellersalbei: direkte Anwendung auf der Haut vermeiden, wenn Alkohol getrunken wird, Eisen-basierte Medizin und leiden an Mastitis oder Brustkrebs;

* Sandelholz: Im Falle einer Nierenerkrankung nicht ratsam.

Lesen Sie mehr über Aromatherapie und Hausmittel:

WISSEN AROMATHERAPIE UND IHRE VORTEILE

HOME ABHILFEN: STUDIEREN ZITAT GIFTIGEN UND GEFÄHRLICHEN PFLANZEN, DIE IN DER KREBSBEHANDLUNG VERWENDET WERDEN

VON ANVISA ZUGELASSENE FOTOERAPIE (DOWNLOAD MANUAL)

Empfohlen
Radfahrer müssen immer hydratisiert bleiben, aber da dies nicht immer möglich ist, entstand die Idee, den Fontus zu kreieren, die Wasserflasche, die sich beim Treten füllt . Die Erfindung stammt vom österreichischen Schüler Kristof Retezar . Wie funktioniert es? Das Gerät sammelt Feuchtigkeit aus der Luft, kondensiert und konserviert das daraus gewonnene Trinkwasser an einem sicheren Ort. Dank
Willst du einer Kampagne helfen, die für Tiere funktioniert? Das Nationale Forum für Tierschutz und Tierschutz ( Animal Forum) ist eine gemeinnützige Organisation, die seit mehr als 15 Jahren besteht und auf der Kickante-Website ein gemeinsames Förderprojekt gestartet hat, um mit Beiträgen von R $ für Tiere zu kämpfen 10. Ziel
Dieffenbachia oder "Me-no-one-can": Dies ist eine sehr verbreitete Pflanze in brasilianischen Hinterhöfen - sie ist eine der Pflanzen, die als schützend gegen den bösen Blick und deshalb sehr lieb angesehen werden. Bonita, die Dieffenbachia ist auch, in jeder ihrer Spezies - resistent und äußerst gefährlich. Imme
Haustiere sind oft eine Firma, um sogar Übungen zu machen. Wer hat das Video oder Foto des Hundes, der mit seinem Besitzer Yoga macht, nie gesehen? Aber bis dahin hatte Yoga mit Pferd niemand gesehen, und so wurde das Video unten viral und fügte den Titel Horse Yoga hinzu . In der Tat zeigt das Video eine Technik , die von den Indianern der argentinischen Pampas stammt, die an einer Schule namens Doma India in San Luis, Argentinien, praktiziert werden.
Schau dir dieses Bild an: Siehst du auch Kreise in Pastelltönen? Deine Augen und dein Verstand täuschen dich: Alle Kreise haben die gleiche Farbe, werden aber vom Gehirn in vier verschiedenen Tönen wahrgenommen. Es ist die optische Täuschung des Augenblicks, die von David Novick, Professor für Ingenieurpädagogik an der Universität von Texas in El Paso, geschaffen wurde, der sich schnell in soziale Medien verwandelte. Das B
Der Stern ist ein sehr altes Symbol, das Teil verschiedener Kulturen, Traditionen und Religionen ist. Seine verschiedenen Symbologien und seine vielen Bedeutungen sind an die verschiedenen Formen der Darstellung gebunden. In diesem Inhalt werden wir sehen, was diese Formen sind und ihre Bedeutung. Hier ist die Liste der verschiedenen Arten von Sternen, die mit ihren jeweiligen Symbologien beschrieben werden und in den letzten 2 Themen die allgemeine Symbologie und eine Nachricht, die sich auf den Stern bezieht: Die Pentagramm: Fünfzackiger Stern Invertiertes Pentagramm Hexagramm: Sechszackiger