Alles Über Gesundes Leben!

Eine Menge schwarzer Pfeffer wird von Anvisa abgelehnt, weil sie fäkale Coliforme enthält

Ein weiterer Test der nationalen Sanitätsüberwachungsbehörde (Anvisa) gibt die Alarmstufe Rot. Diesmal für einen Haufen schwarzen Pfeffer .

Laut Exame hat Anvisa den Verkauf einer Partie schwarzer Pfeffer Marke Kitano, gültig bis 30.09.2018 verboten.

Der Test, der in der Charge D17BRMP08 5 des gemahlenen Pfeffers erfolgte, wurde vom Zentrallaboratorium Dr. Giovanni Cysneiros - Lacen-GO durchgeführt. Nach der Analyse ergab der Laborbericht, dass in der Partie fäkale Coliforme vorlagen, da das Bakterium Escherichia coli Gastroenteritis und Durchfall verursachen konnte .

Anvisa untersagte die Vermarktung des Grundstücks im gesamten Staatsgebiet . Der Rest wird weiterhin normal verkauft, da sie nicht betroffen waren.

Das Unternehmen, das das Produkt herstellt, General Mills Brasil Alimentos LTDA, beauftragte seine Verbraucher, in einer Notiz, das Gewürz nicht zu verwenden, die Verpackung zu behalten und die SAC per Telefon 0800 770 1629 oder per E-Mail zu kontaktieren [email protected], so dass der Austausch oder die Rückerstattung des Produkts für Kunden kostenlos durchgeführt werden kann.

Der Darlehensgeber erklärte auch, dass alle Maßnahmen bereits ergriffen wurden, um die Lose zurückzuziehen.

Wenn Sie Brandan Pfeffer kaufen möchten, überprüfen Sie die Chargennummer auf der Verpackung.

Empfohlen
Lecken, schwanken, hier sitzen, dort bleiben und die geliebten Snacks , die den Wahnsinn unserer Haustiere ausmachen . Wir haben bereits über das Füttern von Haustieren geschrieben, um das Futter, das wir unseren Hunden geben, zu ersetzen . Wir nutzen die Gelegenheit, Ihnen ein hausgemachtes Rezept zu präsentieren, um den industriellen Keks mit hausgemachten super nahrhaften Keksen zu ersetzen, die Hunden angeboten werden können . La
Am 29. August wurde eine andere indigene Guarani-Kaiowa mit einer Kugel im Gesicht ermordet . Simião Vilhalva wurde in Ñanderú Marangatú getötet , einem traditionellen indigenen Land, das seit 2005 abgegrenzt und genehmigt wurde. Simiao Vilhalva war der Anführer seiner Gemeinde, er kämpfte für die Rechte der Ureinwohner auf dem Land der Vorfahren. Ñander
Von Paris bis Ouagadougou (Burkina Faso, Afrika) gingen am Samstag, dem 23. September, Tausende von Menschen auf die Straße, um gegen den Biotech-Giganten Monsanto , seine Pestizide und gentechnisch veränderten Pflanzen zu protestieren . Menschen auf der ganzen Welt haben sich (wieder) versammelt, um dem Wunsch Ausdruck zu verleihen, dass ein Unternehmen wie Monsanto nicht die Kontrolle über die gesamte Nahrungskette hat . D
Jedes Jahr landen mehr als eine Milliarde Tonnen Lebensmittel im Müll, ohne dass sie konsumiert werden, während etwa 800 Millionen Menschen Schwierigkeiten haben oder es sogar schaffen, mindestens eine anständige Mahlzeit am Tag zu konsumieren. Eine paradoxe und ungerechte Situation , die Projekte und Initiativen angeregt hat, die darauf abzielten, Verschwendung zu vermeiden und die Bedürfnisse derer zu erfüllen, die sie am dringendsten benötigen. Dies
Es ist bekannt, dass Sport sehr gesund ist. Unter ihnen ragen einige heraus, um vollständig zu sein. Dies ist beim Schwimmen der Fall. Wer weiß noch nicht, wie sehr sich die Lebensqualität - und die Gesundheit - verbessert, nachdem man diese körperliche Aktivität praktiziert hat. Die Vorteile erstrecken sich über den ganzen Körper und das Wohlbefinden nach dem Unterricht lässt keinen Zweifel aufkommen: Schwimmen hat alles, was man braucht, um fit zu bleiben und Körper und Geist zu pflegen. Um zu b
Die Zeiten ändern sich und die Technologie macht mehr und mehr Fortschritte . Wie veraltete Strukturen wie alte Telefonzellen wiederverwenden ? In einigen Teilen der Welt haben die Bürger darum gekämpft, interessante und originelle Projekte zu schaffen und gleichzeitig die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu fördern . Hi