Alles Über Gesundes Leben!

Der Mond tanzt um die Erde und zeigt seine dunkle Seite.

Die dunkle Seite des Mondes, die weniger bekannte Seite unseres Satelliten, wurde in der Nähe der Erde verewigt. Von den 1.600 Meilen entfernt gab uns eine NASA-Kamera einen einzigartigen Blick auf den Mond, als er sich über die Sonnenseite unseres Planeten bewegte.

Ein Bild der seltenen Schönheit seit der Erde können wir nie die andere Seite des Mondes sehen . Unser natürlicher Satellit zeigt tatsächlich immer dasselbe Gesicht. Es ist keine kosmische Laune, sondern eine spezielle Kombination unserer Rotation und der des Mondes.

Dies, was synchrone Rotation genannt wird, besteht darin, dass seine Rotationsperiode gleich der Umlaufzeit um die Erde ist, so dass sie immer dieselbe Seite zeigt.

Die Bilder wurden von der Earth Polychromatic Imaging Camera ( EPIC ), einer leistungsstarken Fotokamera, und vom Teleskop des DSCOVR- Satelliten aufgenommen, der rund 1, 6 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ist.

Eine Mischung aus Farben, die unseres Planeten mit der grauen auf der unbeleuchteten Seite des Mondes kollidieren.

Von seiner Position zwischen der Sonne und der Erde aus führt das DSCOVR seine Hauptaufgabe in Echtzeit-Überwachung des Sonnenwinds an die National Oceanic and Atmospheric Administration ( NOAA ).

Aber in der Zwischenzeit war er in der Lage, uns einen ungewöhnlichen Blickwinkel zu zeigen, nämlich den von Erde und Mond, wie er noch nie zuvor möglich war.

Die Animation zeigt reale Bilder auf der versteckten Seite des Mondes, die von der Sonne beleuchtet werden. Die Fotos wurden am 16. Juli aufgenommen und zeigen den Mond, der sich in der Nähe von Nordamerika über den Pazifischen Ozean bewegt.

Neugier: Der Nordpol befindet sich in der oberen linken Ecke des Bildes und spiegelt die Umlaufbahn der Erde vom Standpunkt des Raumschiffs aus wieder.

Lesen Sie auch: Enthüllt den Ursprung des mysteriösen "Summens", das von der Erde ausgeht

Quelle und Foto: NASA

Empfohlen
Dieser Beitrag ist für Sie, der Wein liebt, der ihn als natürliches Heilmittel gegen Stress trinkt und der weiß, dass es so viele andere wissenschaftliche Gründe gibt, ihn in Maßen zu trinken! Und so ist dein Haus voller Weinkorken , was soll man damit machen? Merkwürdigerweise sind Korkstopfen selten, weil der Baum, aus dem Kork gewonnen wird, Quercus suber , erhalten ist und die aus diesem natürlichen Material hergestellten Stöpsel durch Plastikstopfen ersetzt wurden und andere Arten von Deckung. Also,
Dies sind einige der häufigsten Symptome der Anämie, aber es gibt mehr - Tachykardie, Müdigkeit, Atembeschwerden - und Sie, die Vegetarier oder Veganer sind, müssen wissen Das ist ein Problem, das in höherem Maße diejenigen betrifft, die rotes Fleisch nicht konsumieren. Lass uns nicht in Panik geraten! Sie
Es ist sehr häufig, dass die Bevölkerung eines Landes wie Brasilien, das immer von Korruptionsskandalen aller Art und mit unterschiedlichen Persönlichkeiten aller politischen Parteien umgeben ist, machtlos ist, sich zu beschweren und ihre Stimmen von ihren Herrschern gehört zu bekommen. Wenn alle Regierungen, Opposition oder Situation Probleme hatten, mit wem sich zu beschweren? We
Jedes Jahr erinnert uns der Welttag zur Bekämpfung der Kinderarbeit daran, wie viele unschuldige Opfer weiterhin aus finanziellen Gründen ausgebeutet werden. In diesem Jahr, am 12. Juni, wollen wir diesen unsichtbaren und vergessenen Kindern eine Stimme geben. Es gibt mehr als 168 Millionen Kinder auf der Welt, Opfer von Ausbeutung, die jeden Tag in Minen und Fabriken arbeiten.
Eine zarte Pflanze, die Pflege und Vorsicht erfordert , aber lange halten kann. Wir sprechen über Orchideen, aber diesmal um zwei Praktiken zu denunzieren : den Handel mit seltenen Arten und ihre kulinarische Verwendung . Aufgrund dieser beiden Praktiken sind die schönsten und seltensten Orchideen vom Aussterben bedroht .
Zwei Bußgelder werden von der IBAMA an das Bergbauunternehmen Samarco in Höhe von insgesamt 100 Millionen R $ verhängt . Nur Geldstrafen geben keine Leben zurück, Geldstrafen retten keine Flüsse, Geldstrafen düngen keine Länder, oder? Es gibt zwei Bußgelder in Höhe von jeweils R $ 50 Millionen - eine für die Einleitung von Tailings in nahe gelegenen Flüssen und eine weitere wegen der Schädigung der Artenvielfalt . Aber Bußge