Alles Über Gesundes Leben!

Darmwartung mit Kräutern, Früchten und Getreide - einige Rezepte

Der menschliche Darm ist ein Organ der Absorption, das sich dreht, rugosidades und eine spezielle Schleimhaut hat. Es beginnt im Magen, endet im Anus, und durch ihn wird die aufgenommene Nahrung, wenn sie ihren Weg nach der Verdauung durchläuft, assimiliert oder nicht.

Für die Erhaltung unserer Gesundheit müssen wir berücksichtigen, dass der Darm möglichst sauber bleiben muss. Es kommt vor, dass in der Darmpassage, aufgrund eines Problems oder einer anderen, Ansammlung von Rückständen in den Falten und Rauheit, die Darmschleimhaut macht Schleim, in der Regel aufgrund der Einnahme von Stärke und Gluten, sammeln sich die Fäkalien, sie sind nicht vollständig evakuiert schließlich ist der Weg nicht frei. In diesem Prozess fängt der Körper an, notwendige Nährstoffe nicht zu absorbieren und fängt an, unerwünschte Toxine zu seinem korrekten Funktionieren zu akkumulieren.

Die Reinigung und Pflege des Darmtraktes hängt sehr davon ab, was Sie essen, aber auch davon, wie viel Sie gehen, was die Peristaltik steigert. Bei einigen Menschen ist der Prozess der Ansammlung von Abfällen ziemlich schwer und erfordert häufige Pflege wie Einläufe (Darmreinigung), Fasten und die Einnahme von Abführmitteln, die jedoch von Ärzten abgeraten werden, weil sie ein Ungleichgewicht in der Darmflora erzeugen. Zu dieser Zeit ist es normalerweise genug, dass Sie Ihrer Essroutine einige gute Reinigungsrezepte hinzufügen.

Selbst wenn Sie einen guten Stuhlgang haben, leiden Sie nicht an Verstopfung, die Trümmer können in den Falten bleiben, aber wenn Sie nicht für 3 Tage evakuieren, zum Beispiel, stellen Sie sich vor, dass Reste von 15 verschiedenen Mahlzeiten in verschiedenen Stadien der Fermentation ansammeln und Fäulnis - sicherlich wird es deinem Körper nicht gefallen!

Die Hauptsache ist, dass Sie eine Obst- und Ballaststoffaufnahme haben, eine Zeit, um "im Topf zu sitzen", häufiges Trinken von reinem Wasser, und wenn Sie an Verstopfung leiden (wenn Verstopfung auftritt, Emotionale Stürme), achten Sie darauf, so bald wie möglich den Darmdurchgang wieder herzustellen .

Rezepte, um den Doppelpunkt zu reinigen

Es ist wichtig, dass Sie in Ihrer Ernährungsroutine saisonale Früchte, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide und getrocknete Samen zu sich nehmen. Eines der guten Rezepte, um den Darm sauber zu halten, ist Hafer zu essen - es kann in Haferbrei, oder in den Teig von Brot und Kuchen sein, aber es ist noch besser, einen Löffel Hafer in das Vitamin oder sogar, in der Nacht in Wasser einweichen oder Tee, und nehmen Sie früh am Morgen, Fasten.

Zwei Orangen mit Bagasse und alles, geschnitten, mit Pflaume und Hafer ist auch eine gute Lösung für die Reinigung von Mahlzeiten. Außerdem ist die zerdrückte Ananas zusammen mit einem Stück Gurke und Zitrone ein ideales Reinigungsgetränk, das schnell eingenommen werden kann.

Fotoquelle

Der Saft von zwei ganzen Orangen, zusammen mit 7 Erdbeeren und 3 Pfirsichen in Stücken, stärkt den Atemtrakt und erhöht die Produktion von Serotonin gegen jeden organischen oder emotionalen depressiven Prozess. Sie sollten die Früchte im Mixer schlagen und sofort, ohne Anstrengung, Fasten nehmen. Wiederholen Sie dies für 9 aufeinanderfolgende Tage und frühstücken Sie nur eine Stunde später.

Rote Früchte, besonders wilde Beeren, reinigen besonders unseren Körper, also verbrauchen Sie sie, wann immer Sie können.

Fotoquelle

Einige Kräuter eignen sich auch für die Darmreinigung : verwenden Sie sie in Form von Tees, nehmen Sie 3 bis 4 Tassen pro Tag nach den Mahlzeiten. Cascara sagrada, Carqueja, Echinacea, Sene und sogar Kamille sind abführende Kräuter von mehr oder weniger starker Wirkung, die die Darmperistaltik aktivieren, die beim Austritt von Rückständen hilft. Die entsprechenden Dosierungen sind individuell, so beachten Sie die Reaktion Ihres Körpers bei der Verwendung von einem dieser Kräuter.

Schleimige Pflanzen - zum Beispiel Chiasamen und Leinsamen - sind für die Darmreinigung geeignet, da sie eine gallertartige Masse bilden, die wie ein Besen wirkt, Abfall transportiert und einen konsistenten Kotkuchen bildet, der die natürliche Peristaltik auslöst.

Fotoquelle

Auch die Samen der Papaya und die Wassermelone, die zusammen mit den Früchten gegessen werden, eignen sich hervorragend für diese Darmreinigung . Sie können alles zusammen als ein Vitamin schlagen oder zu einem Löffel essen - der Wassermelonenkern ist köstlich beim Kauen, nicht so sehr Papaya, aber nichts Außergewöhnliches.

Fotoquelle

Joghurt, Kefir und saure Milch sind auch ausgezeichnete Nahrungsmittel für die Aufrechterhaltung der Darmgesundheit, also entscheiden Sie sich für eine häufige Einnahme von einem dieser Probiotika einmal täglich und sorgen für eine gesunde Darmflora.

Wenn Sie verstopft sind, bevor Sie einen abführenderen Kräutertee nehmen, versuchen Sie das folgende Rezept, das normalerweise gut funktioniert und weniger aggressiv ist: eine Tasse heißes Wasser, ein Esslöffel Olivenöl, ein Esslöffel Honig, ein Esslöffel Zitrone. Gut vermischen und sofort die warme, nüchterne Flüssigkeit trinken. Gehen Sie ein wenig, atmen Sie ein paar Mal tief durch und gehen Sie auf die Toilette, weil Ihr Darm sicher arbeiten wird.

Wie hält man den Darm sauber?

  • Essen Sie 8 bis 10 Portionen Obst pro Woche und bevorzugen Sie die mit den meisten Fasern - rote Früchte, Pflaumen, Äpfel.
  • Ganze Körner, 2-3 mal pro Woche, gekocht nach dem Einweichen für 12 Stunden (reduziert Phytinsäure).
  • Nahrungsmittelreiniger sind reich an Proteinen und Ballaststoffen.
  • Vermeiden Sie Süßigkeiten und Fette.
  • Leinsamen auf gekochte oder rohe Speisen streuen.
  • Tägliche körperliche Aktivitäten (zB 30 Minuten zu Fuß)
  • Trinken Sie täglich mindestens 2 Liter reines Wasser.

Lesen Sie mehr über den Darm:

WISSEN SIE 10 Wege, um Ihre Darm-Arbeit besser zu machen

Darm und Depression: Eine Reinigungsfrage

Home Remedies zur Beseitigung von Magen-und Gastrointestinalen Gasen

Empfohlen
Paris hat eine Neuheit ins Leben gerufen, um die Umweltverschmutzung in der französischen Hauptstadt zu verringern : ein elektrischer Kleinbus ohne Fahrer . Das von der Firma Easymile entwickelte Fahrzeug wird eine kurze Strecke zwischen zwei Stationen von Lyon nach Austerlitz zurücklegen. Klein, es fasst bis zu sechs sitzende Passagiere.
Bekannt für seinen scharfen Geschmack und seinen charakteristischen Geruch, Knoblauch ist in der Regel eine Zutat, die Menschen lieben oder hassen. Da wir sehr gesund und reich an ernährungsphysiologischen und medizinischen Eigenschaften sind, sollten wir öfter Knoblauch essen. Aber wie ist es am besten, es zu konsumieren und zu kochen, um alle Vorteile zu nutzen, die es unserem Körper bieten kann? Kn
Wenn Sie lockig sind, wissen Sie gut den Kampf, der Ihr Haar hydratisiert und ohne Frizz halten soll. Das liegt daran, dass die lockigen Haare, die natürlichen Öle der Kopfhaut, länger brauchen, um von der Wurzel bis zu den Spitzen zu reichen, was normalerweise dazu führt, dass Ihr Haar auf halbem Weg austrocknet. Di
Halsschmerzen, Halsschmerzen , Plaques in der Kehle ... Häufige Übel, die uns überraschen. Der Einsatz von Antibiotika ist das, was die meisten Menschen tun, aber es wäre besser, diese Medikamente zu meiden, entweder aus Umweltgründen ( superresistente Bakterien ) oder wegen ihrer eigenen Gesundheit, da die Medikamente der Apotheke immer Nebenwirkungen hervorrufen. Im
Berlin ist eine wirklich tolle Stadt . Vielleicht, weil es durch die Nöte der großen Weltkriege und auch durch eine späte Vereinigung gelitten hat - die Mauer wurde erst 1989 gestürzt - scheint das Leben der Berliner immer einen Weg zu finden. Um eine Idee zu bekommen, ist das neueste Muss in der Stadt - um Verbindungen zwischen Menschen zu pflegen und die Möglichkeit einer gesunden Ernährung zu erweitern - die Gemeinschaftsgärten ! Selbs
Eine gute Bauernsuppe ist dick, vom Löffel aufstehen. Und riechend, schmackhaft. Nun, die Bauernsuppe ist gut, köstlich, tröstlich, und jedes Volk hat seine Gewürze, seine Lieblingszutaten. Lass uns ein wenig reden und ich gebe dir das Rezept. Meine Großmutter sagte immer, dass , um eine gute Suppe zu machen, reich war, es genügte, zum Strand an der Küste zu gehen, und einen Stein von guter Größe zu wählen (abhängig von der Größe des Topfes natürlich), voll von Seepocken, Algen, alles, was uns das Meer gibt, und durch das Zittern des Ofens zu kochen . Ja, es war Z