Alles Über Gesundes Leben!

Menopause: Die Symptome kennen und Probleme verhindern

Menopause ist ein Prozess, der im Körper einer Frau auftritt, in dem die Eierstöcke die Fähigkeit verlieren, sowohl weibliche als auch männliche Samenanlagen und Hormone zu produzieren .

Die Symptome variieren für jede Frau, aber einige von ihnen fühlen sich sehr intensiv, brauchen medizinische Hilfe, da einige Probleme mit dem Verlust der Knochenmasse verbunden sind, nach EBC Arzt Eliano Pellino, Mitglied der Association of Gynäkologie und Geburtshilfe des Bundesstaats Creative Commons-Lizenz

Die Menopause charakterisiert im Leben der Frau den Abbau der Eizellen und folglich den Übergang zwischen ihrer fruchtbaren Fähigkeit und dem Klimakterium. Die Menopause tritt nur an einem Tag auf, da sie die letzte Menstruation der Frau bedeutet, während das Klimakterium die Periode ist, die 5 Jahre vor und 5 Jahre nach der Menopause charakterisiert ist.

Das menopausale Phänomen in Brasilien wird normalerweise zwischen 48 und 53 im Leben der Frau betrachtet. Während des Klimakteriums ist es möglich, den Hormonersatz durchzuführen , um die Lebensqualität der Frau während dieser Phase zu verbessern . Die häufigsten Hormonersatzstoffe sind Mund und Dermis.

Symptome der Menopause

Die Symptome der Menopause sind körperlich und emotional, da die Frau physiologische Veränderungen erfährt, die normalerweise ihr Leben beeinflussen. Die ersten sind unregelmäßige Menstruationszyklen mit hormonellen Schwankungen, die von Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und vaginaler Trockenheit begleitet sein können. Es ist üblich für einige Frauen, Körperfett zu gewinnen und Knochenmasse zu verlieren. Siehe andere häufige Symptome zu diesem Zeitpunkt aufgelistet von MD Health:

1- Wärmewellen mit Nachtschweiß

Nachtschweiß entsteht durch Hitzewallungen, die heißen Blitz genannt werden und den Schlaf stark stören können. Es ist gut, alkoholische Getränke zu vermeiden und zu versuchen, das Schlafzimmer zu belüften.

2- DEPRESSION

Prämenopausale Frauen haben 2, 5 Mal häufiger ein Bild von Depression als in anderen Lebensphasen. Es tritt manchmal bei Frauen auf, die versuchen, bald auf das Stadium der Menopause schwanger zu werden.

3-ANXIETY

Angst wird durch den Abfall des Östrogenspiegels im Körper ausgelöst, wodurch die Produktion von Neurotransmittern, die für die Stimmungsregulation verantwortlich sind, wie Serotonin und Dopamin, reduziert wird.

4- VAGINAL SICHER

Östrogen befindet sich in den Geweben, die die Vagina auskleiden. Wenn das Hormon abfällt, sind die Symptome der vaginalen Trockenheit, Juckreiz und Schmerzen während des Geschlechtsakts häufig.

5- LIBIDO REDUKTION

Die hormonellen Veränderungen können die Reduktion der Libido bei der Frau verursachen, die durch die vaginale Trockenheit verstärkt wird, was den Sex für die Frau schmerzhaft macht. Im Gegensatz zu Männern ist der hormonelle Rückgang bei Frauen abrupt, in der Regel von einem Monat zum nächsten. Der Mann verliert normalerweise das sexuelle Interesse in der Nähe von den 60 Jahren, während bei der Frau dieses Desinteresse früher kommt.

In jedem Lebensabschnitt müssen wir uns um unseren Körper kümmern. Aber es gibt einige Phasen, die mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit erfordern, und Wartung ist einer von ihnen. Mit Informationen kann die Frau die Symptome der Menopause besser verhindern und mit mehr Qualität leben .

Besonders geeignet für Sie:

FRÜHER MENOPUSE: KANN DER BLAS DER KOSMETIK sein?

Feminine Ernährung: Was essen in jeder Phase des Lebens?

Empfohlen
Brasilien wurde 1500 nicht entdeckt, außer von den Portugiesen, denn viele, bevor ihre Schiffe an unserer Küste ankamen, gab es bereits eine diversifizierte Bevölkerung, die kulturell von diesen Ländern lebte. Nicht nur in Brasilien, in ganz Amerika existierten bereits indigene Bevölkerungen. Ein weiterer Beweis dafür ist eine kürzliche Entdeckung von 400 geheimnisvollen Kreisen, die im Amazonas-Regenwald gefunden wurden . Letzt
Warum so viel Farbe auf Schmetterlingsflügeln ? Farben werden für Schmetterlinge verwendet, um zu kommunizieren oder Räuber durch Tarnung zu vermeiden. Farben können zum Beispiel Männern und Frauen helfen, einander zu erkennen. Schmetterlinge leben oft in Lebensräumen zusammen mit vielen anderen Arten von Insekten, erklärt Mark Scriber, emeritierter Professor für Entomologie an der Michigan State University in East Lansing. Denken
Zusätzlich zu dem Abschluss der einjährigen Frist für die Registrierung ländlicher Liegenschaften im Rural Environmental Register (CAR) wurde letztes Jahr eine Zusage gemacht, um den Prozess und die Konsolidierung von Informationen zu beschleunigen, die Investitionen in soziale und ökologische Erholung und Kontrolle in Bereiche. Sei
Wer von uns hat irgendwann in unserem Leben nicht gedacht, dass er zu hart arbeitet ? Leider haben die meisten von uns keine Wahl und müssen die meiste Zeit unserer Arbeit widmen. Eine Umfrage namens Verwenden Sie es zu viel und verlieren Sie es? Der Einfluss der Arbeitszeit auf kognitive Fähigkeiten durch die Universität von Melbourne (Australien) analysierte die Auswirkungen der geleisteten Stunden auf 3.50
Was fehlt uns im Leben, um glücklich zu sein? Manchmal fühlen wir uns vielleicht unzufrieden, aber wir verstehen den Grund unseres Unbehagens nicht. Wenn Sie in dieser Situation sind, kann dieser einfache Persönlichkeitstest Ihnen helfen, einen neuen Weg zu gehen. Mit all der Leichtigkeit des Spiels (die dir natürlich nicht die magische Formel geben wird, die dein Leben verändern wird), versuche diesen spaßigen Test, denn er dauert nur ein paar Sekunden. Um d
Konjunktivitis, auch bekannt als " rotes Auge ", ist eine Entzündung der Bindehaut , einer Membran, die den weißen Teil des Auges bedeckt . Die Bindehaut produziert eine Art Schleim, der die Oberfläche des Auges schmiert und schützt. Da diese Membran aus winzigen Blutgefäßen besteht, die auf Irritationen reagieren, verfärben sich die Augen rot. Konju