Alles Über Gesundes Leben!

Mobilisierung von ländlichen Arbeitnehmern

30 000 Landarbeiter werden in 21 Bundesstaaten der Union und auch im Bundesdistrikt aufgrund der Aktionen des Nationalen Tag des Kampfes der Bäuerinnen und des Einheitstages des Feldes mobilisiert, so die Bewegung der Landlosen, der MST . Die Bewegung begann am Dienstag, den 10., mit 20.000 Menschen ohne Demonstrationen in 17 Staaten und dem Bundesdistrikt. Die Aktionen der Demonstranten umfassten Demonstrationen, die Besetzung von Land, öffentliche Gebäude und Finanzinstitutionen sowie die Blockade von Autobahnen .

Die MST berichtete, dass eine der Bauernflaggen die Lösung der Probleme von 130.000 Familien, die im ganzen Land zelten, und der Beweglichkeit im Nationalen Ländlichen Wohnungsbauprogramm, das Mittel aus der Union zur Finanzierung des Materialerwerbs nutzt, beschleunigt Bau von Häusern in ländlichen Gebieten .

Die Forderungen richten sich auch an Präsidentin Dilma Rousseff, von der die Bewegung Stellung bezieht und sich über die Verzögerung des Leiters der Exekutive beschwert.

"Einige Familien waren zehn Jahre lang am Straßenrand und unter dem schwarzen Zelt", heißt es in dem Bericht der Bewegung.

Die von der Mobilisierung ländlicher Arbeitskräfte betroffenen Staaten sind: São Paulo, Rio de Janeiro, Minas Gerais, Bahia, Santa Catarina, Rio do Sul, Maranhão, Paraná, Paraíba, Goiás, Alagoas, Sergipe, Mato Grosso, Tocantins, Rio Grande do Norte, Ceará, Espírito Santo, Pernambuco, Pará, Piauí, Mato Grosso do Sul und der oben genannte, Federal District.

Andere verschiedene Aktionen werden von der Bewegung in den verschiedenen Staaten unternommen. In Brasilia protestierten die Bauern vor den Ministerien für Landwirtschaft, Viehzucht und Nahrungsmittelversorgung und den Städten und trafen sich mit dem Minister für soziale Sicherheit, Carlos Eduardo Gabas, der die Einsetzung einer Arbeitsgruppe vorschlug, um den Dialog mit der EU aufrechtzuerhalten Landarbeiter und 2.000 Landarbeiter besetzten Bankfilialen in drei Gemeinden von Alagoas und im Bundesstaat Pernambuco.

Die Bewegung möchte auch auf die Fokussierung der Regierung auf die Familienlandwirtschaft aufmerksam machen und gegen den zunehmenden Einsatz von Pestiziden in Plantagen protestieren. "Die Bäuerinnen wollen eine gesunde Ernährung und die öffentliche Politik muss auch für die bäuerliche Landwirtschaft sorgen", sagte die Vertreterin der nationalen Führung der Bauernbewegung, Noeli Taborda.

Als Reaktion darauf beschloss die Regierung, eine Arbeitsgruppe einzusetzen, um mit der Bewegung in einen Dialog zu treten.

Die Arbeitsgruppe, die vom Minister für soziale Sicherheit, Carlos Eduardo Gabas, angekündigt wurde, wird sich mit Fragen der sozialen Sicherheit von Bäuerinnen befassen. Die Ankündigung kam erst nach einem Treffen zwischen dem Minister und den Landarbeitern.

"Das Publikum mit dem Minister war sehr gut, er war sehr aufgeschlossen", sagte Rosangela Piovivani, Koordinatorin der Bewegung der Bauernfrauen (MMC) und Via Campesina Brasil.

Andere Themen wie die Verlängerung des Mutterschaftsurlaubs von vier auf sechs Monate und die Vorläufige Maßnahme 664, die die Regeln für die Gewährung von Leistungen wie Tod und Krankengeld ändert, standen auf dem Verhandlungstisch.

"Wir wollen den sofortigen Sturz der MP 664/2014, durch die die Rechte der Arbeitnehmer vom Land verschwinden. Wir möchten, dass das Wohlfahrtsministerium sich so organisiert, dass die garantierten Rechte, die mit dem Kampf der Landarbeiter gewonnen wurden, erhalten bleiben ", sagte der Vertreter der nationalen Führung des MMC, Noeli Taborda.

Der Minister sagte, dass die Regierung und die Arbeiter zusammen "den Weg der Anerkennung der Rechte bauen werden, so dass, wenn sie bei der [INSS] Agentur ankommen, die Frauen und Männer des Landes ihre Vorteile garantiert haben", und behaupteten, dass ihr Dienst ist Die Regierung ist offen für die Arbeiter. "Die sozialen Errungenschaften waren das Ergebnis von Organisation und Kampf. Es ist das Recht des Arbeitnehmers, eine bessere Lebensqualität zu organisieren und zu fordern ".

Neue Proteste werden in den kommenden Tagen erwartet, aber dieses Mal, um Aufmerksamkeit zu erregen und mit anderen Sektoren der Regierung zu sprechen, die die anderen Forderungen erfüllen können, wie das Ministerium für Landwirtschaft, Vieh und Versorgung, das Ministerium für Frauenpolitik-Sekretariat und der landwirtschaftlichen Entwicklung. Einige Ordner haben bereits Treffen mit den Protestierenden, die mit der Bewegung bis zum Wochenende in ganz Brasilien fortfahren.

Fotoquelle: fotospublicas.com

Empfohlen
Gewalt in Brasilien ist nicht nur ein Problem der öffentlichen Sicherheit . Es ist auch ein kulturelles Thema , da Gewalt in unserem Land eine institutionalisierte Praxis ist . Wir sind Erben eines Sklavensystems und diktatorischer Regierungen , die Gewalt als staatliche Politik eingesetzt haben. Aus diesem Grund sterben die Daten des Berichts " Lethal Violence Against Children and Adolescents" in Brasilien , der vom Soziologen und Koordinator der Karte der Gewalt, Julio Jacobo Waiselfisz, erstellt wurde: Im Jahr 2013 starb alle 24 Minuten ein Kind oder ein Jugendlicher von "exte
"Während die Welt nach Hightech-Lösungen zur Bekämpfung des Zika-Virus sucht, dürfen wir den schlechten Zustand des Zugangs zu Wasser und Sanitärabwasser für benachteiligte Bevölkerungsgruppen nicht vergessen", sagte der Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für das Menschenrecht auf Wasser und Wasser Sanéamento, Léo Heller, in einer Notiz von der Organisation veröffentlicht. Grundlege
Die peruanischen Behörden versuchen immer noch zu verstehen, warum etwa 10.000 Frösche der Art Telmatobius culeus in letzter Zeit auf geheimnisvolle Weise tot im Titicaca-See aufgetaucht sind . Vom Aussterben bedrohte Frösche sind in der englischen Sprache als "Hodensackfrösche" bekannt, eine Möglichkeit, sich auf ihre einzigartige Form mit Ersatzhaut zu beziehen. Der
Curcuma Longa , Kurkuma, Kurkuma, Sonnenwurzel, Kurkuma, Kurkuma und so viele andere Namen, die dieser majestätischen Farbpflanze gegeben werden, deren Wurzel ein echtes natürliches Heilmittel ist . Was passiert mit unseren Körpern, wenn wir jeden Tag etwas von diesem Gewürz in unser Geschirr geben ? Di
Der heutige Tipp geht an diejenigen, die einen Naturspaziergang lieben! Haben Sie schon von Monte Roraima gehört? Es ist eines der begehrtesten Abenteuerziele für Backpacker im Dienst. Aber selbst wenn Sie kein Backpacker sind, lohnt es sich, diesen tollen Ort zu besuchen! Wo ist Mount Roraima liegt an der Dreifachgrenze zwischen Brasilien, Venezuela und Guyana.
Wir beschwerten uns über eine Menge Dinge: Verkehr, zu Hause Service, dieser Mitarbeiter, der Preis der Dinge ... Für einige Leute endet diese Liste nie. Aber für andere nicht. Alles hängt davon ab, wie bereit wir zu leben sind. Wir können eine positivere Einstellung gegenüber dem Leben haben, indem wir uns beschweren und anfangen zu schätzen, was wir haben. Manch