Alles Über Gesundes Leben!

Mulungu bekämpft Stress, Angst, Schlaflosigkeit und mehr!

Mulungu ist eine in Lateinamerika heimische Heilpflanze und kommt von Costa Rica bis Brasilien vor. Und in unserem Land gibt es 6 Arten von mulungu, eine in jedem der Biome (nur mulungu kommt in den Pampas gauchos vor). Seine medizinische Verwendung ist für mindestens zwei Arten anerkannt.

Mulungu ist immer ein Erythrina "alles":

  • Erythrina amazonica im Amazonas-Biom;
  • Erythrina velutina, die in der Caatinga vorherrscht;
  • Erythrina xinguensis, im Cerrado;
  • Erythrina verna (oder E. mulungu, wie es besser bekannt ist) im Atlantischen Regenwald;
  • Erythrina similis, im Pantanal.
  • Wir haben immer noch Erythrina fusca (Açacurana), die auf halbem Wege überall vorkommt.

Was die beliebten regionalen Namen der Mulungu betrifft, so gibt es eine Unendlichkeit:

Amansa-Lord, Cape-Mann, Taschenmesser, Corticeira, Papageienschnabel, Eritrina, Judeschuh, Sananduva, Schwein, Bucaré, Sananduva, Açacurana, Açucarana, Eritrina-da-Arara, açacu, capão-do-mato und so weiter, je nach dem Biom und der Region, zu der das fragliche mulungu gehört.

Medizinische Verwendung von Mulungu

Die Mulungu - Schale und Blätter - ist in der Volksmedizin für mehrere Behandlungen mit emotionalen Zuständen angezeigt - Hysterie, Schlaflosigkeit, Neurose, Angstzustände, Unruhe, Depression, Panik, Zwang, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Tachykardie -, Probleme der Herkunft Leberinsuffizienz, Harninsuffizienz, Gingivitis, Bronchitis, Sklerose, Zystitis und Epilepsie.

In der Phytotherapie werden Mulungu-Extrakt-Kapseln oder ihre Tinktur für Probleme im Nervensystem empfohlen, die Agitation, Schlaflosigkeit, Tachykardie, Angstzustände beinhalten.

Der Befund seiner guten medizinischen Verwendung gehört bereits zur Volkskultur jedes Ortes, wo es mulungu gibt, denn wo es existiert, wird es von lokalen Heilern für ähnliche Probleme verwendet: Probleme des Nervensystems, Herzprobleme, Leberprobleme und deren Ableitungen .

Wissenschaftliche Studien

Wissenschaftliche Beweise, dass Mulungu tatsächlich medizinisch ist, sind bereits Gegenstand mehrerer Studien.

Sehen Sie einige interessante Hinweise auf die Studien für die Auswirkungen von mulungu bei der Behandlung von Angstzuständen, Depressionen und als Antikonvulsivum.

  1. Wirkung der Akutbehandlung mit einem Wasser-Alkohol-Extrakt von Erythrina mulungu auf Angst-bezogene Reaktionen bei Ratten und Wirkungen erythrinischer Alkaloide, die aus Erythrina mulungu (Papilionaceae) isoliert wurden, in Mäusen, die den Tiermodellen von Angstzuständen unterzogen wurden
  2. Zentrale Aktivität : Zentrale Aktivität von hydroalkoholischen Extrakten aus Erythrina velutina und Erythrina mulungu bei Mäusen
  3. Angst und Depression: Wirkung von Erythrina velutina und Erythrina mulungu bei Ratten, die Tiermodellen von Angstzuständen und Depressionen unterzogen wurden
  4. Antikonvulsivum: Antikonvulsive Wirkung von hydroalkoholischen Extrakten aus Erythrina velutina und Erythrina mulungu

Wege, um mulungu zu verwenden

Im Internet finden Sie Informationen über die Verwendung von Infusion von Früchten, Blumen, Rinden und Samen, aber ich erkenne nur die Verwendung von Rinde und Blättern.

Die Samen sind extrem giftig und können bei oraler Aufnahme zum Tod führen.

Der Mulungu-Tee

Pfirsichtee oder Mulungu-Blätter können schwere Lähmungen der Muskeln verursachen und sollten mit äußerster Vorsicht und eingeschränkter Dosierung eingenommen werden (von 4 g Trockenschale zu jeder Tasse kochendem Wasser, einige Texte weisen auf die Verwendung von 6 g pro Tasse durch Infusion hin ).

Notwendige Pflege

Aber am meisten empfohlen ist, dass Sie nach einem Kräutersammler oder Heiler suchen, der tiefes Wissen über den Gebrauch dieser Pflanze hat, weil eine der wichtigsten und gefährlichsten Handlungen des mulungu (reich an Erythrin) ist, die Muskulatur zu lähmen - es ist mit diesem Effekt gut dosiert, dass diese Pflanze Bluthochdruck, Tachykardie, Unruhe, Nervosität behandelt - und es ist gut für Sie, sich daran zu erinnern, dass das Herz auch Muskeln ist, oder?

Empfohlen
Viele Menschen, die auf der Suche nach Gesundheit und guter Form sind, verwenden ständig Vitaminpräparate und glauben, dass dies Krankheiten vorbeugen und mehrere Vorteile bringen kann. Was die Leute nicht wissen, ist, dass diese Überzeugung veraltet ist, weil sie auf Studien basiert, die der Chemiker Linus Pauling , Nobelpreis für Chemie, vor mehr als vier Jahrzehnten gemacht hat. In
Die russische Fotografin Danila Tkachenko hat wunderschöne Fotos geschaffen , die Menschen zeigen, die sich entschieden haben, ein einsames Leben inmitten der Natur zu führen. Trotz der Technologie, die wir jeden Tag nutzen und dank der wir mit dem Rest der Welt in Kontakt bleiben können, gibt es immer noch Menschen, die alles aufgeben, um in absoluter Einsamkeit zu leben . D
Verminose oder Parasitose ist eine häufige Situation, aber man will nicht einmal wissen, was es hat. Es stellt sich heraus, dass alles, was Krankheit ist, in den Tieren, die uns bewohnen, voll ist. Und nicht immer oder fast nie ist es möglich herauszufinden, ob Sie mehr Würmer im Körper haben oder nicht. Wu
Mit nur 29 Jahren konnte sie im Norden des indischen Bundesstaates Rajasthan mehr als 900 Kinderehen verhindern . Kriti Bharti ist eine Psychologin und Aktivistin, die seit Jahren gegen die ungewöhnliche Praxis kämpft, die es Mädchen erlaubt zu heiraten. Dank seiner Wohltätigkeitsorganisation Saharthi Trust konnte Bharti auch 29 Ehen kündigen und mehr als 6.000
Weißt du, welche Lebensmittel schlecht für deine Gesundheit sind ? Wahrscheinlich, aber wusstest du, dass diese Nahrungsmittel auch für die Erde schlecht sein können? Inspiriert von einem großartigen Artikel über MNN (Mother Nature Network), bringt Buru-Newseine Liste der schlechtesten Lebensmittel auf den Planeten. Scha
Ein natürliches Heilmittel für Stress ? Bleib weg von jedem, der dich anstecken kann . Denn wie ein Gähnen oder ein Lachen scheint es, dass Stress und Spannung in einem Augenblick übertragen werden können ... und ruinieren Sie Ihren Tag. Neuen deutschen Forschungen zufolge kann Stress in der Praxis leicht von Mensch zu Mensch weitergegeben werden und sogar diejenigen befallen, die gut mit dem Leben umgehen. Die