Alles Über Gesundes Leben!

Nüsse und Erdnüsse: Handvoll am Tag, um nicht krank zu werden

Nüsse, Mandeln, Erdnüsse und alle Nüsse im Allgemeinen (außer für diejenigen, die Allergien haben) tun wirklich gut für die Gesundheit .

Die Einnahme dieser Nahrungsmittel ist seit langem mit einem geringeren Sterberisiko verbunden, jedoch haben bisher nur wenige Studien den Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Nüssen und der Verringerung des Risikos der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen schweren Krankheiten untersucht.

Essen Sie nur eine kleine Handvoll Nüsse pro Tag, um länger zu leben . Eine Studie, die im International Journal of Epidemiology veröffentlicht wurde, galt als die vollständigste und aussagekräftigste aller bisher durchgeführten Forschungen zu diesem Thema.

Die neue Erhebung ist Teil der Kohortenstudie, die seit 1986 in den Niederlanden durchgeführt wird und 120.000 Menschen unter niederländischen Männern und Frauen umfasst. Die Autoren der Studie kamen zu dem Schluss, dass Männer und Frauen, die mindestens 10-15 Gramm Nüsse oder Erdnüsse pro Tag zu sich nehmen - etwa eine halbe Handvoll -, eine deutliche Verringerung des Sterberisikos durch schwere Krankheiten aufweisen als Menschen wer sie nicht konsumiert.

In der Studie, wie im täglichen Leben, gelten Erdnüsse als Nüsse, obwohl sie botanisch aus der Familie der Hülsenfrüchte stammen .

Vorteile

Das Mortalitätsrisiko ist gegenüber Atemwegs-, degenerativen Erkrankungen, Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert. Erdnüsse schützen Gesundheit und Nüsse, aber industrielle Erdnussbutter (die oft zusätzliche Zutaten wie Pflanzenöle, Zucker und Salz hat) hat nicht die gleiche Wirkung.

Frühere Studien, die in den USA und in Asien durchgeführt wurden, zeigten bereits einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Nüssen und Erdnüssen bei einem geringeren Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken, aber die neue Studie wird als überraschend angesehen, insbesondere wegen des verringerten Risikos für Krebs und Diabetes . zwei der beunruhigendsten Krankheiten unserer Zeit.

Alle Vorteile würden mehrfach ungesättigten Fetten, Vitaminen, Antioxidantien und bioaktiven Verbindungen in Nüssen zugeschrieben, Substanzen, die das Risiko, krank zu werden, reduzieren könnten .

Schließlich, 15 Gramm dieser Früchte enthalten weniger als 100 Kalorien, so ist es kein Problem, sie als Snack während des Tages einzufügen :)

Lesen Sie auch: Snack-Zeit, aber warum nur Snacks?

Empfohlen
Plötzlich entscheidest du: " Ich werde aufhören, Fleisch zu essen, Punkt ." Was jetzt? Es ist nicht nur eine Frage des Entscheidens und Tuns, da dies in manchen Fällen eine Anpassung des Organismus an diese neue Ernährung erschweren kann. Der Vegetarier isst natürlich grundsätzlich Gemüse und isst keinerlei Fleisch (rot oder weiß, Regenwurm oder Seeigel). Aber e
Ende des Jahres, ein allgemeines Fest, viel Lärm, Feuerwerk, Feuerwerk ... Manche Leute mögen es, manche denken, dass Tradition lauter sprechen muss, dass es notwendig ist, es zu feiern, auch wenn der Lärm durch die Feuer für die Menschen schädlich ist Krankenhäuser, Kleinkinder, ältere Menschen und vor allem unsere Hunde , die die Rojões als das Ende der Welt hören, weil sie ein Gehör haben, das unserem weit überlegen ist . Einige Ti
Es gibt Leute, die sich nicht von Facebook fernhalten können, die sich alleine fühlen. Andere Menschen haben sich nie dem sozialen Netzwerk ergeben. Andere kamen heraus, weil sie zu dem Schluss kamen, dass ihr Leben auf ihren Gebrauch verzichten kann. Für diejenigen, die erkannt haben, dass das Geben einer Facebook-Zeit gut für Ihr Leben ist, haben Sie vielleicht einen Weg gefunden, der leichter zu Glück führen kann. Eine
Fast jeder Salat kann im Küchenfenster gezüchtet werden . Noch besser natürlich, wenn Sie einen Balkon haben, wo Sie durch etwas größere Töpfe können . Aber im Prinzip können fast alle Käufe einer Messe zu Hause ohne große Schwierigkeiten und mit einiger Sorgfalt reproduziert werden. In einem anderen Artikel sprechen wir über selbst angebaute Karotten , die sich vegetativ vermehren, einfach und schnell, indem sie einfach etwa 2 bis 5 cm von der Spitze jeder Karotte abschneiden, die an ihrem dicksten Teil zum Salat geht. In das Wa
Stadträte aus Belo Horizonte verkündeten ein neues Gesetz gegen die Verschwendung einer der wichtigsten natürlichen Ressourcen, Wasser . Alle neuen Gebäude der Stadt müssen sich nun vom "Grauwasser" erholen - das sind die Wasser, die in Spülen, Duschen und Waschmaschinen verwendet werden. Das
Am Montag und Dienstag, den 4. und 5. Mai, fand im Palazzo Planalto die dritte Ausgabe des Workshops " Dialoge auf der Tagesordnung nach 2015 " statt, um internationale Führungskräfte von Bund, Ländern und Kommunen zusammenzubringen. Trotz der kurzen Dauer wurde das Treffen als nützlich für seine breite Diskussion über die neue globale Agenda für nachhaltige Entwicklung betrachtet . Das T