Alles Über Gesundes Leben!

Der Verzehr von Fleisch verursacht Krebs: Die schockierende Warnung kommt von der WHO

Fleisch ist krebserregend . Oder, rotes Fleisch ist wahrscheinlich krebserregend, während Würste, Würste, Mortadellas und alle anderen Arten von Fleischprodukten sicher krebserregend sind.

Speck, Salami, Chorizo, Schinken ... Die lange Liste stammt von der Internationalen Agentur für Krebsforschung ( IARC ), die zur Weltgesundheitsorganisation ( WHO) gehört .

Die Ankündigung ist das Ergebnis eines Treffens von 22 Wissenschaftlern aus 10 Ländern, die sich den IARC-Experten in Lyon, Frankreich, angeschlossen haben, um die Karzinogenese von rotem Fleisch und verarbeitetem Fleischkonsum zu bewerten.

Die Auswertungen werden offiziell in Band 114 der IARC-Monographien veröffentlicht, aber in der Zwischenzeit ist eine Pressemitteilung auf der IARC-Website erschienen, zusammen mit einer Liste von Fragen und Antworten, die keinen Zweifel aufkommen lassen.

Es wird berichtet, dass rotes Fleisch wahrscheinlich krebserregend für den Menschen ist (und daher in die Gruppe 2A aufgenommen wurde ), während verarbeitetes und behandeltes Fleisch offiziell als karzinogen (und folglich in der Gruppe 1A ) auf einer nachgewiesenen Basis eingestuft wurde.

Was unterscheidet die Gruppen 2A und 1A in der Praxis?

Im ersten Fall, rotes Fleisch, basiert die Klassifizierung auf begrenzten Daten, das heißt in Studien, die positive Assoziationen zwischen dem Verzehr von rotem Fleisch und der Entwicklung von Krebs zeigen. Mit anderen Worten, positive Assoziationen zwischen der Exposition gegenüber dem Mittel und dem Auftreten von Krebs wurden gefunden, aber andere Erklärungen für das Phänomen können nicht ausgeschlossen werden.

Im Falle von Fleischprodukten und verarbeitetem Fleisch ist das anders. Die Kategorie 1A wird tatsächlich verwendet, wenn im Menschen ausreichende Beweise für die Krebsentstehung vorliegen . Die Bewertung basiert im Allgemeinen auf epidemiologischen Studien, die die Entwicklung von Krebs bei Menschen, die dem potenziell karzinogenen Stoff ausgesetzt sind, belegen.

Welche Art von Fleisch wäre für die WHO krebserregend?

Für rotes Fleisch, wie von der IARC spezifiziert, wird alles Muskelfleisch von Säugetieren, einschließlich Rind, Kalb, Schwein, Lamm, Hammel, Ziege und Pferd, angegeben . Unter verarbeitetem Fleisch wird Fleisch verstanden, das durch Salzen, Salzen, Härten, Fermentieren, Räuchern oder andere Verfahren verarbeitet wird, die zur Verbesserung des Geschmacks oder der Lagerung des Fleisches nützlich sind.

Das meiste verarbeitete Fleisch wird aus Schweinefleisch oder Rindfleisch hergestellt, kann aber auch Geflügel, Innereien oder Nebenprodukte wie Blut enthalten. Beispiele für verarbeitetes Fleisch sind Wurst, Schinken, Fleischkonserven, getrocknetes Fleisch, fertige Soßen, die Fleisch, Salami, Mortadella etc. aufnehmen.

Im Laufe der Jahre haben mehrere wissenschaftliche Studien gezeigt, dass der hohe Verzehr von rotem Fleisch zu einem erhöhten Risiko für Krankheiten wie Krebs, insbesondere Darmkrebs, führt.

Die IARC-Expertengruppe hat eine bedeutende Arbeit geleistet, da sie vor der Veröffentlichung dieser Ergebnisse mehr als 800 Studien über die Assoziationen von mehr als einem Dutzend Krebsarten mit dem Verzehr von rotem Fleisch oder verarbeitetem Fleisch in verschiedenen Ländern und Bevölkerungen in Betracht gezogen hat mit verschiedenen Diäten. Die stärkste Korrelation zwischen Fleischkonsum und Krebsrisiko besteht nach wie vor im kolorektalen Karzinom, aber laut IARC gibt es auch Hinweise auf eine Verbindung des Fleischkonsums mit Pankreas- und Prostatakrebs.

"Diese Ergebnisse bestätigen die aktuellen Empfehlungen des Gesundheitswesens zur Begrenzung des Fleischkonsums", sagte Christopher Wild, Direktor der IARC.

Jüngsten Schätzungen des "Global Burden of Disease Project" zufolge werden jährlich etwa 34.000 Todesfälle durch Krebs weltweit auf verarbeitete, fleischreiche Diäten zurückgeführt. Die Analyse der Daten aus 10 analysierten Studien schätzte, dass für jede Portion von 50 g verarbeitetem Fleisch pro Tag das Risiko, Dickdarm- und Mastdarmkrebs zu entwickeln, um etwa 18% zunehmen würde.

In Brasilien ist der Verzehr von Fleisch übertrieben. Wenn Sie aufhören zu denken, verbraucht der Brasilianer nicht nur jeden Tag Fleisch, sondern konsumiert ihn mehr als einmal am Tag.

Wir empfehlen immer , das Fleisch von unserem Tisch zu entfernen oder zumindest deutlich zu reduzieren . Aber vielleicht war unsere Meinung (obwohl es immer das Ergebnis wissenschaftlicher Quellen war) nicht genug. Aber jetzt können wir sagen, dass es keine Ausreden mehr gibt: für Gesundheit, für die Umwelt und für Tiere.

Lesen Sie auch:

Der menschliche Widerspruch in der PEGADY TV

Essen Sie weniger Fleisch, um wilde Tiere zu retten

SCHWEIN: DENKEN SIE, BEVOR SIE ES ESSEN

NEM VEGETARIAN NOR CARNIVORO, ODER BE, DEMETARIAN

10 Lebensmittel, dass es besser ist, nicht zu kaufen

Empfohlen
Agrochemikalien sind sogar sehr gefährlich für die Umwelt, Wasser, Tiere, Artenvielfalt und natürlich für diejenigen, die sie anwenden. Landwirte in Familienbetrieben , die Pestizide jedoch als "Gifte" verstehen, verwenden keine persönliche Schutzausrüstung (PSA), wie sie es sollte. Eine Feldforschung , die vom Forschungsförderungskern (NAP) des Zentrums für ländliche und städtebauliche Studien (CERU) der Fakultät für Philosophie, Literatur und Humanwissenschaften (FFLCH) von USP durchgeführt wurde und in den Gemeinden des Ribeira - Tals zwischen 2013 und 2003 durchgeführt wurde 2014,
Es ist ein Schrei, ja , wer weiß, es resoniert stärker. Präsident Dilma hat im Zuge dieses Prozesses der Amtsenthebung verschiedene Verordnungen und Dekrete unterzeichnet, die den indigenen Völkern zugute kommen, aber laut dem CIMI - Indigenista Missionary Council werden "viel mehr" caneadas "benötigt. Das
Eine Studie des King's College London , veröffentlicht im British Dental Journal , zeigte die Rolle der Ernährung bei der Zahnerosion (der Verlust von Zahnhartsubstanz durch nicht-bakterielle Säuren), dh welche Nahrungsmittel und Getränke Zähne. Als Hauptverursacher für Zahnschäden wurden besonders säurehaltige Speisen sowie das Trinken bestimmter saurer Getränke genannt. Laut de
Zuerst kommt die Leidenschaft , dann die Komplizenschaft, der Respekt, die Freundschaft, schließlich die Liebe. Leben Zwei ist zu gut, wenn es gegenseitige Unterstützung, Verständnis, Geduld und ... die Liste ist lang, aber es ist einfach zu verstehen und einfacher noch zu fühlen. Alles geht gut, bis plötzlich etwas kaputt geht, die Geduld endet, Wut findet in den kleinen alltäglichen Dingen statt. Was
Plastische Chirurgie wird zum Synonym für Botox und Silikon Prothesen in den Brüsten und Gesäß, aber dieser Zweig der Medizin ist viel mehr als das. Seine Geschichte ist sehr interessant und schön, da die Technik schon seit der Antike zum Wohl des Menschen verwendet wurde. Der größte Name in der brasilianischen plastischen Chirurgie, Ivo Pitanguy , starb vor 93 Jahren (6). Er wa
Damit Sie das Haus auf ökologisch korrekte Weise reinigen können , können wir einige Vorschläge für diejenigen, die reinigen möchten, prüfen, ohne in teure Industrieprodukte zu investieren. Auf diese Weise ist es möglich, das Haus ohne Schaden für die eigene Gesundheit oder für die Umwelt mit folgenden Optionen zu versorgen. Im Allge