Alles Über Gesundes Leben!

Die gute Seite der Einsamkeit

Wer hat sich nie alleine gefühlt? Dieses Gefühl kann als ein Moment der Freiheit, aber auch der Einsamkeit und Traurigkeit interpretiert werden.

Einsamkeit kann das Ergebnis eines Gefühls der Unsicherheit sein, verursacht durch Verlassenwerden, durch das Gefühl, sich nicht geliebt zu fühlen oder durch die Angst, uns selbst zu lieben. Einsamkeit ist jedoch wichtig, damit wir mit uns selbst im Einklang sind und wachsen, indem wir unser Unternehmen annehmen und uns damit wohl fühlen.

Das Gefühl der Einsamkeit ist eine Zeit, in der wir Wunden heilen müssen finde eine Bedeutung für unser Leben. Also musst du wissen wie du alleine bist. Wir sollten uns auf das konzentrieren, was in unserem Leben und in den Menschen um uns herum gut ist. Außerdem sollten wir keine Geiseln der Vergangenheit sein, von dem, was wir nicht hatten, von dem, was wir waren oder was wir hätten sein können. Eine gute Strategie besteht darin, sich dessen bewusst zu sein, was Sie erreicht haben, um Ihren persönlichen Wert zu steigern .

Denken Sie an Ihre Erfolge als eine wichtige positive Verstärkung Übung. Fühle dich wohl mit dem, der du bist, kämpfe stattdessen mit dir selbst für das, was du gerne wärst.

Manchmal entsteht Einsamkeit dadurch, dass wir nicht ausdrücken können, was wir fühlen und was wir brauchen. Also habe keine Angst, deine Unsicherheiten zu sagen und dich so zu zeigen, wie du bist.

Einsamkeit hat einen Vorteil, der unsere Fähigkeit zur Überwindung erhöht. Damit können wir lernen, unsere Grenzen und Schwächen zu erkennen und unsere Abhängigkeit vom anderen zu verringern.

Alle Reifungsphasen durchlaufen Momente der Einsamkeit, weil sie zur Selbsterkenntnis führen. Wir können sehen, dass das Glücklichsein nicht von der Existenz eines Partners oder einer Beziehung abhängt. In diesem Prozess steigen das Selbstwertgefühl und die Selbstwahrnehmung.

Besonders geeignet für Sie:

AFINAL, WAS IST GLÜCK?

WAS IST DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGS IN DER BEZIEHUNG?

Quelle: Frosch

Empfohlen
Wie wäre es, den Sommer mit einem schönen hausgemachten Eistee zu erfrischen? Ein frisches Getränk, ohne Konservierungsstoffe und Farbstoffe, und Sie können entscheiden, ob und wie viel es versüßen. Hausgemachter Eistee kann für ca. 3 Tage im Kühlschrank im Glas aufbewahrt werden. Hier sind 5 köstliche erfrischende Rezepte für Ihren Sommer: 1. Zitronen
Es gibt Obst, von dem wir nicht einmal wissen , dass es existiert , andere haben wir sogar den Namen gehört, aber nie gerochen, geschmeckt. Und das sind unsere Früchte aus den brasilianischen Wäldern - nicht nur, weil sie auch in Argentinien, Uruguay und verschiedenen lateinamerikanischen Ländern beheimatet sind. Wa
Mit dem Erfolg des orientalischen Essens kam der Wok nicht nur in Restaurants, sondern auch in unseren Küchen an. Ein Wok ist eine spezielle Pfanne, die in der asiatischen Küche als Ganzes verwendet wird, aber ihren Ursprung in China hat. Es wurde ursprünglich zum Braten von Tee, zum Grillen oder zum Sautieren von Speisen verwendet. E
Ist es wirtschaftlicher, Geschirr mit der Hand oder mit der Maschine zu waschen? Was verschwendet weniger Wasser? Geschirrspüler haben in den letzten Jahren weniger Wasser im Waschprozess verbraucht. Die Wirtschaftlichkeit ist auf zwei Gründe zurückzuführen: Der erste ist, dass die Maschine während des Waschens eine hohe Temperatur verwendet , wodurch die Menge an Flüssigkeit reduziert wird; der zweite ist, dass die modernsten Maschinen sehen können, ob das Geschirr bereits sauber ist und das zusätzliche Reiben vermieden wird. Ein ef
Blut ist Blut, richtig? Nun, ja und nein. Menschliches Blut besteht aus denselben Grundelementen, aber innerhalb dieses Reiches gibt es Unterschiede, die vier verschiedenen Blutgruppen (ABO und RH, + und -) entsprechen. Was unterscheidet die vier Arten von Blutgruppen sind ihre Antigene auf der Oberfläche der roten Blutkörperchen und damit ihre Fähigkeit, auf das Immunsystem zu reagieren . I
In den letzten Jahren ist die Fertilität sowohl bei Männern als auch bei Frauen zurückgegangen, wahrscheinlich aufgrund eines falschen und undisziplinierten Lebensstils , den viele Menschen einnehmen, ungesunder Ernährung und anderen bisher unbekannten Gründen. Aber auch wegen der ständigen Präsenz von Telefonie und drahtlosen Netzwerken , die uns ständig und überall bombardieren. Eine ne