Alles Über Gesundes Leben!

Der Junge aus Nagasaki, der den toten kleinen Bruder auf dem Rücken trägt

Ein Foto, das das Herz bricht, weil es ein Kind zeigt, das nach dem Atombombenabwurf von Nagasaki im Jahr 1945 den toten kleinen Bruder im Rücken trägt und auf seine Einäscherung wartet.

Das Foto, das auf diesen Moment zurückgeht, wurde von Joe O'Donnell gemacht, einem US - amerikanischen Journalisten und Fotografen, der als US - Gesandter in Japan arbeitete, um die Auswirkungen der beiden auf Hiroshima und Atombomben abgeworfenen Atombomben zu dokumentieren Nagasaki.

Ein hartes Bild, das Papst Francisco in den letzten Tagen an die anwesenden Journalisten auf seiner Flucht nach Santiago, Chile, als Zeugnis der "Frucht des Krieges" und als Warnung vor neuen Konflikten verteilt hat:

"Ich habe Angst vor einem Atomkrieg, wir sind am Limit", sagte der Papst.

Diese Atombombe war eine Seite der Geschichte, die man vergessen sollte. Auch O'Donnell selbst, der einst in Amerika gelandet war, versuchte das Entsetzen seines Geistes zu löschen. Aber die Welt musste wissen, was dort passierte, und richtig mit der Geschichte dieses Kindes beginnen.

Im Jahr 1995, in einem Interview mit dem japanischen Fernsehsender Nhk TV, fühlte sich der amerikanische Fotograf verpflichtet, sich bei den Japanern und allen Opfern der Bombenanschläge zu entschuldigen.

Dieses drastische Foto, das in Schwarzweiss genommen wird, zeigt einen zusammengesetzten Schmerz und eine Stille, die das Herz durchdringt.

Barfuß, bewegungslos und leer von Gefühlen, erwartet das Kind zum letzten Mal Abschied von seinem kleinen Bruder.

Empfohlen
Magst du Acerola? Wie wäre es mit einem Fuß Acerola in Ihrem Garten oder sogar in einem Topf (groß) auf der Veranda . So können Sie das Beste aus der Frucht genießen, denn Bio. Lernen Sie hier, um die Acerola zu pflanzen, um die Häutung und die Transplantation (Schneiden) zu machen, so dass diese fruchtbare Frucht viel Frucht und so schnell wie möglich gibt. Die A
Dass Fettleibigkeit nicht gesundheitsfreundlich ist, weiß jeder, aber es trägt auch zu vorzeitigem Altern bei, ist die Nachricht, die erst jetzt entsteht, dank einer Studie, die von der Universität Cambridge durchgeführt und in der Fachzeitschrift Neurobiologie des Alterns veröffentlicht wurde. Offensichtlich birgt es daher Risiken für die körperliche Gesundheit und nicht für die psychische Gesundheit . Laut d
Wollen wir wirklich in einer Welt leben, in der 1% der Bevölkerung reicher ist als die anderen 99% ? Dies wird im Jahr 2016 geschehen, laut Wealth: Alles haben und mehr von Oxfam haben wollen, das am Vorabend des Weltwirtschaftsforums in Davos veröffentlicht wurde. In der Tat wird in dem Dokument angeprangert, dass die Zunahme der Ungleichheit es schwierig macht, die Armut in einer Welt zu bekämpfen, in der mehr als eine Milliarde Menschen von weniger als 1, 25 Dollar pro Tag leben und 1 von 9 Menschen nicht einmal genug hat zu essen. B
Gibt es eine Eingriffsgrenze in der Natur ? Wo ist die Grenze dieser Interferenz? Vor kurzem wurde dieses Thema in den Vereinigten Staaten nach dem Auftreten von Wildtieren diskutiert . Einer der Fälle war eine Elchfrau, die mit einer offenen Wunde am Schwanz im Yellowstone National Park auftauchte, dem größten Naturschutzgebiet der USA und Weltkulturerbe der Unesco. D
Ein gutes Nudelgericht zu essen ist eine der größten Freuden des Lebens. Die Alternativen, um es zu mildern, sind viele. Also, nichts, um das Rezept zu wiederholen! Nach einfachen Vorschlägen wird es nicht mehr nötig sein, im Supermarkt fertige Soßen zu kaufen. Sie können sicher sein, dass nichts besser ist als die hausgemachte Sauce mit frischen und saisonalen Zutaten . Hier
Selbst diejenigen, die nicht die Gewohnheit haben und es nicht schätzen, Kaugummi zu kauen, sind wahrscheinlich auf einen von ihnen gestoßen, der in Ihren Kleidern steckte. Es kommt manchmal vor, dass man an Orten sitzt, dass ein Kaugummi gekaut wird und wir mit seinem in der Kleidung verkrusteten Gummi herauskommen.