Alles Über Gesundes Leben!

Was ist Palmkernöl, wofür ist es und wie man es benutzt?

Haben Sie schon einmal von Palmkernöl gehört? Dieses Öl erscheint normalerweise in der Formulierung von Kosmetika wegen seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaft, dient aber mehreren Zwecken. In diesem Inhalt werden mehr Informationen weitergegeben, um dieses Öl besser zu kennen und zu wissen, wie man es benutzt. Um mehr über Palmkernöl zu erfahren, werden folgende Themen behandelt:

Die

  1. Was ist Palmkernöl: Herkunft und Produktion
  2. Wofür ist es gedacht?
  3. Nutzungsformen (Anweisungen)
  4. Eigenschaften und Vorteile von Palmöl
  5. Die Warnung der Umweltschützer
  6. Kokosöl oder Palmkernöl?

1. Was ist Palmkernöl: Ursprung und Produktion

Das Palmkernöl stammt von der gleichen Palme, aus der Palmöl gewonnen wird.

Diese Palme stammt ursprünglich von der Westküste Afrikas. Sein wissenschaftlicher Name ist Guinean Elaeis und ist im Volksmund als Ölpalme bekannt.

Aus der Frucht dieser Palme werden zwei Arten von Ölen gewonnen: Palmöl, das aus dem Fruchtfleisch gewonnen wird, und Palmkernöl, das aus der Mandel gewonnen wird.

Das Palmkernöl ist transparent, farblos und riecht nach Kokosöl vom Strand und Babassu, auch absichtlich und verwendet. Dieses Öl wird durch Destillation raffiniert, ebenso wie ätherische Öle mit Kondensat in einer sauerstofffreien Atmosphäre hergestellt werden, so dass es ein gesundheitsbewusstes Produkt ist.

Damit die Schale des Palmkerns gebrochen wird, muss sie leicht geröstet werden, um das Brechen zu erleichtern, so dass sie gepresst und extrahiert werden kann. Aufgrund dieses Prozesses riecht das Öl nach gebrannten Schalen, und um dieses Aroma zu erhalten, wird es durch Destillation destilliert.

Der Palmist hat eine starke Oxidationsbeständigkeit, wird nicht leicht ranzig, was zu seiner längeren Haltbarkeit beiträgt.

Jetzt wissen Sie, wo das Palmkernöl herkommt und wie es hergestellt wird.

2. Wofür ist es gedacht?

Palmöl hat viele Verwendungsmöglichkeiten, mit dem Vorteil, dass es ein Produkt ist, das Kleidung nicht riecht und verschmutzt und gut in Haut- und Haarbehandlung absorbiert wird, und sein Verbrauch ist hauptsächlich gesund für das Verdauungssystem.

Hinweis: Um dieses Öl zu verwenden, wenn es schwer ist, nehmen Sie einfach einen Löffel und legen Sie es auf die Handflächen, mit der Hitze von ihnen schmilzt das Öl. Wenn Sie eine größere Menge verwenden, erhitzen Sie sie einfach in einem Wasserbad oder lassen Sie sie ein wenig in der Sonne, damit sie wieder flüssig wird.

Palmöl bietet die gleichen Vorteile wie Kokosöl mit dem Vorteil, dass es keinen Geruch hat, so dass Sie es auf Ihrer Haut und Ihrem Haar verwenden können, Sie können das Haus verlassen, sogar verwenden, ohne offensichtlich zu werden und Aufmerksamkeit zu erregen, weil es keinen Geruch hat.

Sehen Sie ihre verschiedenen Anwendungen:

I- Bei äußerer Haut und Haaren: Bei Körpermassagen, sowohl für den persönlichen als auch für den professionellen Gebrauch, können beispielsweise in Schönheits-Spas Gesichtscremes und Haarkapillaren zugesetzt werden, die Wasser als Haarspülung enthalten, Cremes Körper und Gesicht, um Haut und Haare, Körperöl, After-Bad zu befeuchten.

II - Innerlich, durch Einnahme, als Nahrung: Palmkernöl kann als Ersatz für Margarine, Butter oder Öl in Rezepten für Kuchen und Brot verwendet werden. Es ist ratsam, Ihre Aufnahme zu begrenzen, weil Palmkernöl gesättigte Fette enthält, also sollte es nicht im Übermaß aufgenommen werden, um nicht das Risiko von organischen Störungen zu riskieren.

3. Möglichkeiten der Verwendung (Anweisungen)

Extern:

I- Geben Sie 5-6 ml Palmkernöl in jede 100 ml Kapillarcrème, ohne zu spülen. Diese Zubereitung ist immer nach dem Waschen der Haare mit Shampoo zu verwenden.

II- Eine andere Möglichkeit, das Palmkernöl in den Haaren zu verwenden, besteht darin, es zu passieren und es auf alle Haarsträhnen zu massieren, um sie zu durchdringen. Es ist notwendig, für mindestens 30 Minuten oder für mehr als 2 Stunden zu handeln. Danach können Sie Ihre Haare normal waschen.

Intern:

Sie können das Palmkernöl auf folgende Weise verzehren: Reis, Bohnen, Gemüse, im Salat, in Kuchen, wie schon gesagt, anstelle von Margarine oder Butter wie Pastete oder Butter zu kochen.

Hier ist ein Pâté oder Butterrezept, wie Sie es bevorzugen:

  • 70 ml Palmkernöl
  • 30 ml Olivenöl
  • 30 ml Sesamöl (optional)
  • eine Prise Salz
  • eine Portion frischer Kräuter: Minze, Thymian, Basilikum, Rosmarin, Salbei, Oregano, je nach Vorliebe

Alles in den Mixer geben und in den Kühlschrank stellen. Es wird in der Konsistenz von Butter bleiben! Mit diesem Binder kann man Brot, Toast essen und Suppen, Saucen und Salaten eine schmackhafte Note verleihen

4. Eigenschaften und Vorteile von Palmkernöl

Palmkernöl ist reich an Triglyceriden, hauptsächlich Laurinsäure, die eine hohe Affinität für Haarproteine ​​hat. leicht in die Kapillardrähte eindringen.

Die Laurinsäure konserviert das Protein aus den Haarsträhnen, und wenn das Haar gefärbt wird, verhindert das Palmkernöl den Verlust der Farbstoffpigmente, die in das Haar eingearbeitet sind, wodurch die Färbung sogar mit den Waschungen erhalten bleibt.

Aufgrund seiner antioxidativen Wirkung bekämpft Palmkernöl die vorzeitige Hautalterung und verhindert das Auftreten von Falten.

Weil es weich machend und feucht ist, trägt es zur Geschmeidigkeit und Lubrifizierung der Epidermis bei und bewahrt dabei seine natürliche Elastizität.

Seine Eigenschaften verhindern Schwangerschaftsstreifen und sind sehr nützlich für die Hautpflege in der Schwangerschaft

Die Laurinsäure, die Bestandteil der Konstitution von Palmkernöl ist, ist eine Komponente, die auch in der menschlichen Muttermilch gefunden wird und für die Stärkung der Immunität des Babys verantwortlich ist .

Aufgrund der im Palmkern enthaltenen Laurinsäure härtet dieses Öl bei Temperaturen unter 20 Grad aus. Wenn ein Palmkernöl bei kalten Temperaturen nicht aushärtet, wurde es verfälscht und ist nicht rein.

Dieses Öl wirkt entzündungshemmend und ist bei rheumatischen Erkrankungen, Arthritis und Muskelentzündungen von Vorteil.

Es hat antivirales und antibakterielles Potential. Aufgrund dieser Eigenschaften wirkt Palmkernöl positiv auf Haut und Haare und schützt vor Pilzen, Mikroorganismen, Läusen und Schuppen.

Verwendet in Massage, seine entzündungshemmende Wirkung, lindert Muskelverspannungen und mildert entzündliche Gelenkerkrankungen.

Ideal für diejenigen, die mit Massage-Therapie arbeiten, ein Öl mit entzündungshemmender Wirkung.

Palmöl, wenn es in Nahrung aufgenommen wird, trägt aufgrund der Wirkung von Laurinsäure zur Gesundheit des Magens und des Darms bei.

Auf diese Weise verhindert Palmkernöl Gastritis und die Wirkung von schädlichen Bakterien und trägt so zum Schutz und zur guten Funktion von Magen und Darm bei.

5. Die Warnung der Umweltschützer

Aktivisten zur Verteidigung der Natur, Umweltschützer und Umweltschützer verurteilen die Verwendung von Palmöl, das aus derselben Palme gewonnen wird, die aus Palmkern gewonnen wird und aus Malaysia und Indonesien stammt.

In diesen Regionen wurden die Wälder für den Anbau der Palme, die Palmöl extrahiert, verwüstet, und aus diesem Grund werden das Tierleben und die Artenvielfalt geschädigt. In Brasilien kommt die Palme, aus der das Palmkernöl gewonnen wird, in großen Anbaugebieten in den Bundesstaaten Pará, Amazônia und in geringerem Maße in Bahia vor.

Die größten Produzenten von Elaeis Guineensis sind Indonesien, Malaysia, Nigeria und Kolumbien. Brasilien ist der 13. größte Produzent der Welt.

Gegenwärtig gibt es staatliche Maßnahmen, unter anderem in Brasilien, die auf die nachhaltige Produktion von Palmöl und Palmkernöl ausgerichtet sind, ohne die heimische Vegetation zu zerstören, um zerstörerische Auswirkungen auf die Umwelt zu vermeiden.

Lesen Sie auch: PALMA-ÖL: WARUM IST ES FÜR GESUNDHEIT UND UMWELT?

6. Kokosöl oder Palmkernöl?

Palmöl hat ähnliche Eigenschaften und Anwendungen wie Kokosöl, mit dem Unterschied, dass es keinen Geruch hat und einen neutraleren Geschmack hat, es ist diskreter für die Anwendung auf der Haut und dem Haar und auch zum Mischen und Kombinieren mit Gesichts- oder Kapillarcremes, keine Mischungen von Aromen verursachen. Ein weiterer Unterschied ist, dass der Preis von Palmkernöl in der Regel niedriger ist als der von Kokosnussöl.

Beide Öle können in virtuellen oder physischen Speichern von Naturprodukten gefunden werden. Sowohl das eine als auch das andere sind sehr gute Öle und stellen natürliche und gesunde Möglichkeiten für die Pflege unserer Haut, Haare und Gesundheit dar, in Ermangelung hat man wie man sich an den anderen wendet!

Empfohlen
Primeln sind kleine Blüten (15 cm bis 30 cm), weiche Blütenblätter und eine große Vielfalt an Farben . Diese Pflanzen kommen aus Asien und China , aus subtropischen Regionen, mildem Klima und Halbschatten, können aber auch bei höheren Temperaturen angebaut werden. Evening Primrose ist eine Pflanze, die jährlich Blüten produziert , abhängig von den Temperaturen, aber einige Dinge wie direkte Sonne, Bewässerung, Klimaanlage und Frost nicht unterstützt. Diese Blu
Was ist ein Wasserbad? Turn and rühren erscheint in einem Rezept dieser Ausdruck. Es gibt Leute, die ein bisschen faul werden und das Rezept nicht vorbereiten, weil sie denken, dass es eine komplizierte Technik ist. Heute werden wir alles darüber erklären, damit Sie Ihre Gerichte perfektionieren können, ohne Fehler machen zu müssen! Was
Für diejenigen, die den Wunsch haben, sich zu kultivieren , ist es egal, ob auf einer Veranda, einem Garten oder in einem Gemüsegarten, das Wichtigste ist, es zu tun! Aber oft ist das Pflanzen nicht einfach, und um die Arbeit zu erschweren, die schon hart und ermüdend ist, kommt eine Vielzahl von Insekten und Parasiten , die, wenn sie nicht kontrolliert werden, unsere Pflanzen ruinieren und unsere Bemühungen vereiteln können. Im
Sie müssen sicherlich Aussagen von Leuten gelesen und gehört haben, die nicht an die globale Erwärmung oder den Klimawandel glauben . Oder, müssen Argumente widerlegen, dass, selbst wenn eine solche Erwärmung tatsächlich stattfindet, es "etwas normales", " zyklisches ", "Natur" ist ... Bl
Es ist durchaus möglich, dass Sie irgendwann Schwäche, Schwindel, verschwommenes Sehen oder sogar Ohnmacht verspürt haben. Wenn Sie diese Symptome nicht verspürt haben, haben Sie wahrscheinlich bereits jemanden erlebt, der diese Art von Beschwerden empfindet. Was zu dieser Zeit zu tun? Gib der Person, der es nicht gut geht, Salz oder Zucker ? Fe
Es ist schwierig, Weizenmehl nicht zu essen, weil es in vielen Lebensmitteln vorhanden ist. 60% bis 70% der im Supermarkt verkauften Lebensmittel haben Weizen in ihren Zusammensetzungen. Aufgrund der Assoziation zwischen einigen Krankheiten und Weizenmehl sollten wir jedoch deren Konsum vermeiden. Dr