Alles Über Gesundes Leben!

Die spirituelle Bedeutung von ROSA (alle Farben)

Die Rose kommt seit mehr als 5000 Jahren aus asiatischen Gärten, und in ihrer wilden Form ist diese Blume noch älter, denn Fossilien stammen aus der Zeit vor 35 Millionen Jahren. Die Rosen gehören zur Familie der Rosaceae und zur Gattung Rosa L., mit mehr als 100 Arten und Tausenden von Sorten . Allgemein ist die Rose ein Symbol der Liebe, Spiritualität und ihre Entfaltung symbolisiert das Geheimnis und Geheimnis des Lebens.

Um mehr über die Symbolik der Rose zu erfahren, folgen Sie den folgenden Themen:

Die

  1. Die verschiedenen Farben der Rosen und ihre Bedeutung
  2. Die Mythen und die Rose
  3. Die spirituelle Bedeutung der Rose
  4. Die Rose Tattoo
  5. Unsere innere Rose

1. Die verschiedenen Farben der Rosen und ihre Bedeutung

Rosen sind nicht nur rosa, es gibt rote, weiße, gelbe, blaue, weiße und andere Farben. Neben der Symbolik der Rose sind auch ihre Farben mit mehreren Bedeutungen verbunden, siehe unten:

FARBEN VON ROSEN UND IHRE BEDEUTUNGEN:

  • Gelb : bedingungslose Liebe, Loyalität, Freundschaft und Brüderlichkeit
  • blau : tiefe und spirituelle Liebe, Gefühl der Transzendenz und Harmonie
  • Weiß : Unschuld, Reinheit, Frieden und Demut
  • Champagner : Bewunderung, Sympathie, Eleganz und Anmut
  • Rose : Dankbarkeit, Zartheit, Zuneigung und Sensibilität
  • rot : Leidenschaft, Energie, Entschlossenheit und Stärke
  • orange : Enthusiasmus, Einsicht und Fokus
  • Grün : Hoffnung, Vitalität und Balance
  • Ioleta : Gelassenheit, Selbstbeherrschung, Würde, Adel des Charakters und spirituelle Verbindung
  • schwarz : Trennung, Trauer und Trauer grau: Traurigkeit, Passivität, Kälte und Rationalität
  • Koralle : Vorstellungskraft und Idealisierung

2. Die Mythen und die Rose

In der ägyptischen Mythologie ist die Rose der Isis geweiht, die mit einem Kranz aus Rosen dargestellt ist.

Rose in griechisch-römischen Mythologie wurde mit Aphrodite (für die Griechen) oder Venus (für die Römer), Göttin der Liebe und Schönheit assoziiert.

Nach der griechischen Mythologie wurde Aphrodite aus den Schäumen des Meeres geboren, die sich in eine weiße Rose verwandelten.

Eine andere Geschichte, die Teil der griechischen Mythologie ist, erzählt eine Passage, in der Aphrodite im Gras rennt, um seine geliebte Adonis zu retten, die sehr verletzt war, in den Dornen der Rosen verschwand, ihr Blut begann rot zu tropfen, die weißen Rosen.

Für die Römer waren die Rosen eine Kreation der Göttin der Blumen und des Frühlings, genannt Flora.

Nach der Legende der römischen Mythologie, als eine der Nymphen der Göttin Flora starb, verwandelte sie sie in eine Blume und bat die anderen Götter um Hilfe bei dieser Verwandlung, dann gab Apollo der Blume Leben, Bacus den Nektar, Pomona die Frucht und, die Rose erschien.

3. Die spirituelle Bedeutung der Rose

Die Rose erscheint in verschiedenen religiösen und spirituellen Symbolik, seit alten Zeiten.

In der hinduistischen Tradition wurde die Göttin der Liebe Lakshmi aus einer Rose geboren, Symbol der Schönheit, Reinheit und Vollkommenheit.

Im Christentum ist die Rose ein Symbol für das Herz Christi. Die Rose ist ein Symbol für das Geheimnis, denn es ist eine Blume, die sich über dein Herz schließt.

Im Mittelalter war es Tradition, eine Rose an die Decke des Sitzungssaals zu legen, um zu signalisieren, dass die zu behandelnden Dinge geheim gehalten werden sollten. Im Laufe der Zeit wurde dieser Brauch modifiziert und anstatt echte Rose zu verwenden, wurde er an die Decke der Zimmer gemalt und so wurde diese Blume Teil der Dekoration vieler Häuser der klassischen Architektur.

Im Christentum symbolisiert die Rose die Jungfrau Maria für ihre Bedeutung von Reinheit, Keuschheit und Tugend.

In der Alchemie repräsentiert die Rose die Seele. Im Symbol des Rosenkreuzes repräsentiert das Kreuz das innere Werk und die Vollkommenheit und die Rose die geistige Entfaltung.

Im Katholizismus ist die Rose eine symbolische Komponente des heiligen Rosenkranzes, nach katholischer Ergebenheit wird jedes Mal, wenn man ein Ave betet, Maria eine Rose an die heiligste Jungfrau Maria gegeben.

Die Rose stellt Geben und Liebe dar, also geben Leute normalerweise denen mit dieser Pflanze Geschenke.

4. Die rosa Tätowierung

Beispiel für ein Tattoo mit Rosen

In der Vergangenheit, in der Mitte der 1940er Jahre, waren Blumentattoos bei Seeleuten ziemlich üblich, die sie dazu brachten, ihre Frauen oder Freundinnen zu betrachten, die an Land waren. Eine der häufigsten Bedeutungen von Rose Tattoos ist die Darstellung von Schönheit, die entweder äußerlich oder innerlich sein kann.

Ein Tattoo mit einer Rose mit Dornen symbolisiert, dass Unvollkommenheit Teil der Perfektion ist. Die Tätowierung der Rose kann ihre Bedeutungen entsprechend den Farben und mit anderen Figuren variieren, die mit ihr zusammen sein mögen, aber im Allgemeinen sendet diese Blume uns den Ausdruck der Liebe, sowohl auf der freudigen als auch freudigen Seite, die mit ihren Blütenblättern und Parfüm verbunden ist. wie im Zusammenhang mit dem Lernen im Zusammenhang mit ihren Dornen.

Warnung: In der Tat sind die Tattoos von Rosen sehr schön, aber es ist wichtig zu beachten, dass die dornige Seite von Tatoo ist, dass die Farben verwendet, um es zu machen, weil es giftige Substanzen enthält, kann den Körper schädigen, die Gesundheit schädlich.

Lesen Sie mehr: Tattoo - aktuelle Studie zeigt: Alles, was es in Tinte hat, fällt in den Blutkreislauf

5. Unsere innere Rose

In jedem von uns gibt es eine Rose, die zur Stärkung und Blüte mit Liebe, Freude und Dankbarkeit getränkt werden muss.

Unsere innere Rose ist duftende Seele, mit dem Duft der Freiheit. Die Dornen sind Teil des Wachstums dieser Rose.

Die Schaltfläche ist in der Essenz enthalten. Im Garten des Lebens sind wir alle Rosen, jede mit ihrer Farbe, Größe und Geheimnis!

Lasst uns gut auf unsere Rose aufpassen, damit die Seele all ihre Schönheit und Blüten in reiner Liebe offenbart!

Lesen Sie auch:

WEISSE ROSE: VORTEILE, WIE MAN DEN TEE MACHT UND WARUM ZU VERWENDEN

BLAUE ROSE: EINE BLUME VOLLER BEDEUTUNGEN!

WIE MAN NACH EINER ROSEIRA PFLANZT UND SIEHT

Empfohlen
Frida Kahlo, eine kleine Frau in der Größe, war großartig in ihren Gefühlen und Gefühlen, in ihrer Leidenschaft für jene, die verzaubert waren und die Liebe für die Kunst. Für sie gab es keinen Mittelweg, alles war intensiv! Er hat geliebt, gelitten, betrogen, vergeben, aber seine Kunst hat niemals aufgegeben und dadurch alle seine Schmerzen sublimiert. In die
Die Tocantins ist eine gute Reiseoption für die Wintermonate. Es hat Fluss Strände , schönen, weißen Sand, das Klima ist mild, blauer Himmel und Kultur, sehr eigene. In diesem Artikel laden wir Sie zu einer virtuellen Reise ein und vielleicht werden Sie das Land des goldenen Grases beleben und berühren. Flu
Das Bewusstsein für die Bedeutung des Tierschutzes wächst weltweit und auch in Brasilien. Wir geben immer Raum für Kampagnen, die das Leben von Tieren schützen , wie das von Professor Mateus Paranhos von Unesp in Jabotical, der gegen das Brandzeichen auf dem Gesicht von Rindern mit der Rechtfertigung der Gesundheitskontrolle steht . Pa
Wer möchte sich nicht jung fühlen ? Und jung aussehen ? Immer mehr Männer und Frauen haben darauf geachtet, dieses Ziel zu erreichen. Und da der erste Eindruck derjenige ist, der bleibt, ist es die Haut, die die Hauptregion erhält, die sich darum kümmert , sich selbst zu bewahren. Im Laufe der Zeit verliert die Haut ihre Elastizität und zeigt Zeichen der Hautausdehnung, die als Falten bekannt sind. Wenn
Der neue Minister für Wissenschaft, Technologie und Innovation, der gestern (1.) sein Amt antrat, war der Berichterstatter für das neue Forest-Code-Projekt (das bis 2008 rund 29 Millionen Hektar zerstörte Wälder raubte, die nach dem alten Gesetz aufgeforstet werden sollten) ), als er sein Amt als Bundesabgeordneter (PCdoB-SP) bekleidete. Da
Um morgens aufzuwachen, sagen sie, man müsse mindestens 7-9 Stunden schlafen, was für manche Menschen, die an Schlaflosigkeit leiden, ein Wunder sein kann. Und das ist ein echtes Problem, das auf lange Sicht schwerwiegende Folgen für die Gesundheit haben kann. Niemand sollte vergessen, dass der Schlaf physiologisch für das Wohlbefinden des ganzen Körpers wichtig ist, und es ist nicht genug, um Körper und Geist zu entspannen. Matt