Alles Über Gesundes Leben!

Bio oder Caipiras: Ist es möglich, Eier von gut behandelten Hühnern zu essen?

Eier gehören zu den am häufigsten konsumierten Nahrungsmitteln der Welt. Neben der Verwendung als Nahrungsmittel werden sie in der Herstellung von Süßigkeiten, Brot, Keksen, Kuchen und Keksen verwendet, und insbesondere in der multinationalen Nahrungsmittelindustrie ist der Ursprung der in ihren Rezepten verwendeten Eier unbekannt. Die Verbraucher, die sich der schlechten Bedingungen, unter denen Legehennen gehalten werden, zunehmend bewusst sind, bevorzugen zunehmend Bio- oder Freilandhühner . Aber was bedeuten diese Begriffe wirklich?

Laut einem Bericht des Cornucopia Institute, einer Non-Profit-Organisation, die sich für die ökologische Lebensmittel- und Landwirtschaftspolitik einsetzt, sind Eier, die als "Freiland" oder " Bio " bezeichnet werden, möglicherweise nicht genau das, was sich der Verbraucher vorstellt . So gekennzeichnete Eier könnten sogar von Hühnern produziert werden, die selten Sonnenlicht sehen.

Laut American Egg Board werden 9 von 10 von Amerikanern konsumierten Eiern von Hühnern in Käfigen gehalten . Die Herausforderung beim Wechsel der Eierproduktionslinie ist für Produzenten enorm, da der Begriff "käfigfreie Hühner" oder "käfigfrei" auf Englisch bedeutet, dass Hühner außerhalb von Käfigen sind, aber auch in Räumen eingeschlossen sind klein .

Wie The Guardian erklärt, suchen kleine "ethische" Eier produzierende Unternehmen nach neuen Begriffen, um ihre Produkte wie Hühnerei, Freilandhühnchen, "Freiland" oder "Weiden" zu bewerben.

In den Vereinigten Staaten stellen jedoch unabhängige und gemeinnützige Organisationen wie Tierschutz und Humane eine Zertifizierung aus, die auf den Etiketten einiger Produkte zu sehen ist. Im Falle von Eiern hat das Cornucopia Institute 136 Bio-Eiermarken aufgestellt.

Tierschutz und Gesetze

In mehreren Ländern auf der ganzen Welt wurden Tierschutzansprüche von Tierschutzverbänden in Rechtsvorschriften geregelt, die bestimmte Bedingungen bei der kommerziellen Nutzung von Tieren verbieten . In den Vereinigten Staaten haben mehrere Staaten Gesetze zur Abschaffung oder Einschränkung von Käfigen erlassen .

Lebensmittel- Multis wie Aramark, Sodexo und Compass Group unterdrücken zunehmend den Einsatz von Kükeneiern . McDonald, Dunkin 'Donuts, General Mills und Nestlé sagen auch, dass sie allmählich zu den Eiern wechseln, die ohne Käfige produziert werden.

Bio oder Hickory?

Begriffe wie "biologisch" und "käfigfrei" bedeuten nicht, dass Hühner gut behandelt werden, indem sie frei, leicht und frei leben. "Frei von Käfigen" bedeutet einfach, dass Hühner nicht in Käfigen gehalten werden; Sie können ihr ganzes Leben in einem Betrieb verbringen, in dem es keinen angemessenen Raum gibt, der ihnen Wohlbefinden garantiert .

Organisch bedeutet, dass die Bauern Bio-Futter verwenden und Hühner im Freien aufziehen müssen, aber große Farmen können die Regel erfüllen, indem sie kleine Balkone um Farmen bauen und bis zu 150.000, 200.000 Hühner zusammen aufziehen .

Was zu kaufen

Die Diskussion ist wichtig, weil der Verbraucher sicher sein will, was er kauft, und die Industrien aus wirtschaftlichen Gründen zunehmend versuchen, den Verbraucheransprüchen nach Tierschutz, Ethik und Umwelt gerecht zu werden.

Es ist dem aufmerksamen Verbraucher überlassen, auf den freien Märkten des kleinen Produzenten zu kaufen, der wirklich seine freien, leichten und lockeren Hühner schafft oder besser über die Marke von Hickory oder Bio-Ei, die er normalerweise kauft, zu erfahren.

Lesen Sie auch:

WIE DER URSPRUNG DES EIUES NACH DER FARBE ERKANNT WERDEN KANN

Fotoquelle: shutterstock.com

Empfohlen
Gewichtsverlust ... ist Suppe! Dies ist der Titel eines Buches des Naturforschers Márcio Bontempo, der mehr als 52 Rezepte, gut und geprüft, von Suppen enthält, die für eine Diät der Gewichtsabnahme geeignet sind. Und eine Reihe von hilfreichen Empfehlungen. Aber ich rede nicht über das Buch, nein, sondern über die "berühmte Suppendiät", die seit mindestens drei Jahrzehnten in Mode ist. Kurz ge
Sie mögen etwas veraltet sein, aber man kann nicht leugnen, dass sie seit vielen Jahren Geschichte geschrieben haben, und sie können immer noch sehr nützlich sein: CDs. Hast du darüber nachgedacht, wie viele Dinge du damit machen kannst, nützlich, Am besten recycelbar? Folge zehn Basteltipps mit CDs unten. 1.
Der Äquatorialpreis 2015 gehörte zu seinen Gewinnern , zwei einheimischen brasilianischen Ethnien , der Kayapó , mit dem Raoni-Institut , das 2, 5 Millionen Hektar Wald und die Munduruku schützte , mit der Ipereg Ayu-Bewegung , die den Bau eines Staudamms blockierte würde ihre Territorien untertauchen. Det
Wenn man über natürliche Heilmittel im Kampf gegen Krebs spricht, entsteht bald Misstrauen: stimmt das? So zu denken ist nicht falsch, ganz im Gegenteil, weil es eine wissenschaftliche Grundlage braucht, um zu beweisen, dass eine bestimmte Pflanze hilft, jede Art von Krankheit zu behandeln, nicht nur Krebs.
Haben Sie jemals aufgehört zu denken, dass viele Arten aussterben können, weil sie von Menschen gegessen werden? Es ist so natürlich für uns, das Fleisch einiger Tierarten zu essen, dass wir es nicht erkennen. Es stellt sich heraus, dass mehr als 300 Säugetierarten wie Schimpansen, Nilpferde und Fledermäuse aussterben können, weil sie von Menschen gegessen werden. Es is
Sogar Gram sagte über die Wichtigkeit, langsam zu essen und langsam jeden Bissen zu kauen. Jetzt zeigt eine neue Studie einen sehr wichtigen Vorteil für diejenigen, die die richtige Zeit zum Essen widmen: Essen langsam hilft, Gewicht zu verlieren und reduziert das Risiko von Fettleibigkeit. Eine kürzlich in der BMJ Open veröffentlichte Studie aus Japan zeigt, dass Menschen, die langsam essen, dazu neigen, weniger zu wiegen. So