Alles Über Gesundes Leben!

Die 10 häufigsten Produkte, die zur Entwaldung beitragen

Wissen Sie, wie viel und auf welche Weise unsere Auswahl zum Zeitpunkt des Kaufs zur Entwaldung beitragen kann? Skrupellose multinationale Konzerne und illegale Aktionen, bei denen Bäume gefällt werden, tragen zur industriellen Produktion mit hoher Umweltbelastung bei .

Dennoch müssen wir in diesem Fall die Akteure des Wandels sein und vermeiden, weniger nachhaltige Produkte zugunsten umweltfreundlicherer Alternativen zu kaufen. Reflektieren Sie vor jedem neuen Kauf, denken Sie zuerst, wenn das, was wir wollen, wirklich notwendig ist, den Konsumismus des Kaufs überflüssig loswerden und über die Auswirkung denken, die das Produkt, das Sie kaufen werden, auf dem Planeten haben kann und wenn es andere gibt Optionen zu berücksichtigen.

1. Kekse, Pralinen, Snacks, Margarinen ... alle mit Palmöl

Nicht jeder weiß, dass Palmöl, auch bekannt als Palmöl, in so vielen Nahrungsmitteln und Kometen wie: Nudeln, Brötchen, Kekse, Eiscreme, Seifen, Seifen usw. vorhanden ist.

Palmöl ist vielleicht der schlimmste Feind der Wälder, vor allem in Indonesien und Malaysia, den Hauptexporteuren von Öl. Aufgrund der hohen Rentabilität der Palme, die zu niedrigeren Preisen führen kann, ist dieses Öl eines der industriell am meisten genutzten weltweit und die Nachfrage steigt nur tendenziell, was die letzten Lebensräume bedrohter asiatischer Tiere gefährdet .

Auf Lebensmitteletiketten steht meist nur die Beschreibung: Pflanzenöl, das unsere Forschung erschwert. Lesen Sie trotzdem die Verpackung der Produkte, die Sie normalerweise kaufen, und versuchen Sie, diese durch andere zu ersetzen, die kein Palmöl enthalten, insbesondere in multinationalen Unternehmen, da in Brasilien das Programm zur nachhaltigen Palmölproduktion das Risiko der Entwaldung verringert .

2. Kakao und Schokolade

Im Fall von Kakao, Schokolade und allen Produkten, die diese Zutaten enthalten, ist die Lösung mit der geringsten Auswirkung auf die Umwelt, die Lebensmittel zu wählen, die aus Fair-Trade- Kreisen stammen und Garantien sowohl aus ökologischer als auch aus sozialer Sicht bieten und ethisch.

3. Papier, Holz und Zellulose

Leider ist die industrielle Produktion von Holz, Papier und Zellulose nicht immer tugendhaft. Es könnte jedoch noch etwas mehr für eine nachhaltigere Waldbewirtschaftung getan werden, da Holz eine erneuerbare Ressource ist und unser Planet die Anwesenheit von Bäumen zur Absorption von CO2 benötigt . In diesem Fall sollte die Wahl nur Ihre zertifizierten Produkte berücksichtigen, zu den wichtigsten Zertifizierungen gehören der FSC (Forest Stewardship Council) und PEFC (Programm zur Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen) .

4. Sojabohnen

Der nicht nachhaltige Anbau von Sojabohnen steht im Zusammenhang mit der Zunahme der industriellen Viehbestände vor allem im Zusammenhang mit der großflächigen Futtermittelproduktion . Aber wir können mit unseren täglichen Entscheidungen einen Unterschied machen und versuchen, wenn immer möglich, Bio-Soja zu wählen, um die Entwaldung zu vermeiden und auch GVO zu vermeiden.

5. Fleisch

Sogar die Wissenschaft hat die hohen Umweltauswirkungen von Fleischproduktion und -verbrauch erkannt. Die American Dietetic Association erklärt, dass vegetarische und vegane Ernährung gesund und ernährungsphysiologisch angemessen sind, weil sie gesundheitliche Vorteile haben und bestimmte Krankheiten vorbeugen und behandeln. Also, müssen wir wirklich Fleisch essen? Wenn wir es nicht aus unserer Ernährung eliminieren können, versuchen wir wenigstens, seinen Verbrauch zu reduzieren. Denken Sie nur daran, wie viele Wälder gefällt werden, damit Sojabohnen ausschließlich für die Produktion von Tierfutter gedeihen können. Vielleicht gibt es nichts weniger Nachhaltiges in der Welt.

Lesen Sie auch:

Weder Vegetarier noch Fleischfresser, das heißt, Demeter

Vegetarische Ernährung: umweltfreundlich

6. Kaffee

Das Thema Kaffee ist dem von Kakao sehr ähnlich. Wir können Bio- und Fairtrade-Kaffee wählen, um ein Produkt zu erhalten, das die Umwelt respektiert und nicht zur Entwaldung beiträgt. Darüber hinaus können Kaffeepflanzen im Schatten angebaut werden, wobei der Schatten die Produktivität verringert, aber die Qualität und den Profit von Kaffeesatz erhöht, und dies kann einen größeren Nutzen für die Umwelt gewährleisten, da sie zumindest teilweise die Bäume bewahren würden welches entfernt werden könnte, um dem Kaffeeanbau Platz zu machen.

7. Zigaretten

Jenseits der Kakao- und Kaffeeplantagen sollten wir die Tabaksorten nicht vergessen. Wir wissen, dass das Aufgeben schwierig ist, aber wir kennen auch die hohen Umweltauswirkungen von Tabakplantagen . Entscheide dich für die Gesundheit des Planeten, aber auch für deine eigene Gesundheit.

8. Zucker

Im Fall von Zucker sind die Optionen unterschiedlich. Wir können uns entschließen, keinen raffinierten Zucker zu kaufen und braunen Zucker zu kaufen, um fairen Handel zu fördern; oder wählen Sie andere natürliche Süßstoffe, die aus immer ethischen, nachhaltigen und umweltfreundlichen Ketten stammen. Manchmal fügen wir mehr Früchte hinzu, wie reife Äpfel und Rosinen, ohne Zucker hinzuzufügen.

9. Baumwoll T-Shirts und Kleidung

Der Baumwollanbau gehört im Textilsektor zu den am wenigsten nachhaltigen der Welt . Die Nachfrage nach Bio-Baumwolle steigt, aber die Umstellung der Anbautechniken wird wahrscheinlich viele Jahre dauern. In der Zwischenzeit, wenn Sie können, wählen Sie Bio-Baumwolle, reparieren, recyceln und verwenden Sie die Kleidung, die Sie bereits besitzen .

Lesen Sie auch:

10 Ideen, Sozialhemd zu recyceln

Kennen Sie die Gründe, um in Secondhand-Läden zu kaufen

10. Kosmetik und Reinigungsmittel

Hier ist ein letzter Punkt, der noch immer zu den wichtigsten gehört, wo wir unsere Kaufentscheidungen darauf ausrichten können , den Anbau von nicht nachhaltigem Palmöl und die Entwaldung nicht zu unterstützen . Wählen Sie Kosmetika, Seifen und Waschmittel, die kein Palmöl enthalten, eine Zutat, die häufig in der Waschkraft verwendet wird. Lassen Sie uns versuchen, konventionelle Kosmetika und Waschmittel so weit wie möglich zu begrenzen, lassen Sie uns organische und ökologische Alternativen wählen und lesen Sie immer die Etiketten. Palmöl ist in vielen Seifen enthalten, auch von "grünen" Marken, aber mit Geduld können wir Alternativen auf dem Markt finden. Und widmen Sie sich wie immer der Eigenproduktion von Waschmitteln und Kosmetika .

Lesen Sie auch:

Rezepte für Haushalts (nachhaltige) Reinigungsprodukte

Kokosnussöl: 10 außergewöhnliche alternative Anwendungen

Machen Sie sich Anti-Falten-Cremes

Empfohlen
Diese orangefarbene Karotte ... diese Hopscotch ... Kürbis, Rote Bete, Papaya und sogar Süßkartoffel! All diese Lebensmittel haben neben der gesundheitsfördernden Wirkung etwas gemeinsam: Beta-Carotin. Dieses orangefarbene Pigment dieser und anderer Lebensmittel ist für die Bildung von Vitamin A verantwortlich - ein essentieller Nährstoff für die Gesundheit der Augen, der Haut und sogar der Haare. Lass
Haben Sie an der Kampagne zur Erhaltung des Gürteltiers teilgenommen? Dann wissen Sie, dass Ihre Unterschrift am Mittwoch (02) dem Direktor des Chico Mendes Institutes für Biodiversitätsschutz (ICMBio), Sergio Brant, übergeben wurde. Unser geliebtes Gürteltier (Tolypeutes tricinctus) wurde im September 2012 unter dem Namen Fuleco (Football and Ecology) als Maskottchen der Weltmeisterschaft 2014 bekannt gegeben. Die
Sprinkle Keks ist derjenige, den wir essen, ohne anzuhalten, im Auto, wenn Sie unterwegs sind, am Nachmittag Snack oder jederzeit. Der Sprenkelkeks aus dem Bergbau ist ziemlich alt. Laut Luís da Câmara Cascudo wurde dies bereits auf den Bergwerken serviert, als ein Geldinstitut zusammen mit Knödeln und anderen guten Dingen. H
Was fehlt uns im Leben, um glücklich zu sein? Manchmal fühlen wir uns vielleicht unzufrieden, aber wir verstehen den Grund unseres Unbehagens nicht. Wenn Sie in dieser Situation sind, kann dieser einfache Persönlichkeitstest Ihnen helfen, einen neuen Weg zu gehen. Mit all der Leichtigkeit des Spiels (die dir natürlich nicht die magische Formel geben wird, die dein Leben verändern wird), versuche diesen spaßigen Test, denn er dauert nur ein paar Sekunden. Um d
Zusammen mit der Empörung und dem ständigen Teilen von Nachrichten und Bildern in sozialen Netzwerken, die die Tragödie von Flüchtlingsfamilien erweitert haben , versuchen andere, auf eine praktischere und vielleicht effektivere Weise zu helfen , als den Horror zu verbreiten. Ja, weil die Überbelichtung trauriger Bilder uns dazu bringt, uns an sie zu gewöhnen, und wir am Ende die triviale Tragik der Situation mindern. Es g
Wenn du dem Dharma folgst, wirst du gutes Karma haben . So kann man die alte Weisheit und Lehre, die in den Upanishaden, einem der ältesten religiösen und philosophischen indischen Texte, gelehrt wird, zusammenfassen. Aber was heißt das? " Dharma " ist auch ein Sanskrit-Wort, das " moralische Verpflichtung " bedeutet, was " moralische Verpflichtung " und " moralische Verpflichtung " bedeutet. ,