Alles Über Gesundes Leben!

Die 7 Hauptchakren: Übungen und Techniken, um sie wieder ins Gleichgewicht zu bringen

Es ist sehr wichtig, dass jeder lernt, sein Energiegleichgewicht beizubehalten und wieder herzustellen, und einer der Aspekte, die ich für wesentlich halte, ist es, die Chakren wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Du weißt bereits, dass die Chakras Wirbel sind, in die die Energie des Universums in unseren Organismus eindringt - Chakras oder Räder, so nennen wir diese Orte.

Wir haben eine Unendlichkeit von Chakren, die in unserem physischen Körper verteilt sind und einige auch in unseren anderen Körpern (mental, ätherisch und astral).

Aber hier sind einige Techniken, die es uns ermöglichen, die 7 Hauptchakras unseres Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen - auf dem Bild unten werden Sie ihre Namen in Sanskrit, den physischen Ort, in dem sie sich befinden, ihre vorherrschende Energiefarbe und Häufigkeit und ihre organische Korrespondenz identifizieren. Wurzel, Geschlecht, Solarplexus, Herz, Hals, Stirn und Krone:


Fotoquelle

Jedes der 7 Hauptchakren ist mit einer spezifischen Drüse (endokrines System) im menschlichen Körper verbunden und trägt, wenn es im Gleichgewicht ist, positiv zu unserer physischen und emotionalen Gesundheit bei .

Die Chakren beziehen sich auch auf unsere Einstellung zum Leben und zu den Bereichen der Entwicklung. Ein Ausgleich dieser Energiewirbel wird es Ihnen ermöglichen, diese spezifischen Bereiche besser zu entwickeln. Um herauszufinden, welche, sehen Sie sich die folgende Tabelle an:

Fotoquelle

1. Chakra - Grundchakra

Seine Öffnung ist der Erde zugewandt und absorbiert tellurische Energie. Es ist mit den Nebennieren verbunden und dreht sich darum, Adrenalin in den Blutkreislauf zu entlassen. Wenn es hyperaktiviert ist, wird es Adrenalin verschleißen, übertriebene Freisetzung von Adrenalin und seine Folgen - es hat mit der Verbindung zum Leben und der Fähigkeit, die wir überleben müssen, zu tun. Es hat auch mit der Struktur von Körper, Beinen und Füßen zu tun. Wenn wir das erste ausgeglichene Chakra haben, können wir mit dem Gleichgewicht auf dem Planeten mit garantierter körperlicher Gesundheit laufen.

2. Chakra - Sexuelles Chakra

Es ist an den Hoden, am Mann und an den Eierstöcken, an der Frau befestigt. Es entspricht der Energie der Fortpflanzung, Fortpflanzung und Kontrolle der Flüssigkeiten in unserem Körper. Es betrifft die Genitalien, das Harnsystem, die Ausscheidungsorgane und die Nieren. Es ist mit Selbstwertgefühl verbunden und repräsentiert unseren emotionalen Körper. Dieses Chakra wird auch Sacrum genannt, in der Region, in der es sich befindet (was nichts mit "heilig" zu tun hat - alle Chakras sind heilig, unser ganzes Wesen ist es). Es arbeitet parallel mit einem anderen sehr wichtigen und körperlich nahen Chakra, dem Milzchakra (der Milz). Ihre Blockierung kann Bestürzung, Impotenz (einschließlich sexueller), geringes Selbstwertgefühl und Beziehungsprobleme verursachen.

3. Chakra - Solar Plexus

3. Chakra - auch Solarplexus genannt, das 3. Hauptchakra befindet sich über dem Bauchnabel, ist mit der Bauchspeicheldrüse verbunden, und in dieser Region werden die dichteren Emotionen beibehalten - Wut, Ängste, Groll, Angst - daher ist es ein Chakra muss regelmäßig ausgewogen und gereinigt werden, um unseren Körper zu entgiften, da diese schweren Energien in der menschlichen Umwelt noch reichlich vorhanden sind. Ungleichgewicht im Solarplexus kann Leber- und Magenerkrankungen und Diabetes verursachen.

4. Chakra - Herzchakra

Es befindet sich in der Mitte der Brust (Sternum) und bedeckt das Herz und die Lunge. Es ist verwandt mit der Thymusdrüse und der Lebensfreude, der Fähigkeit, positive Gefühle und körperlich das Immunsystem zu lieben und auszudrücken. Die Reinigung und Wiederherstellung des 4. Chakras hilft dabei, die 3 unteren Chakren sauber und ausbalanciert zu halten.

5. Chakra - Larynxchakra

5. Chakra - in der Kehle ist dieses Chakra mit der Schilddrüse (und Nebenschilddrüse) verbunden, mit der Fähigkeit zur Verbalisierung und Kommunikation, Ausdruck von Ideen und Verwirklichung der idealisierten Projekte . Wenn Sie blockiert sind, werden Sie Schmerzen in der Gegend verspüren, Aphonie, Verspannungen im Nacken, Empfindungen, die auf die Arme und Hände ausstrahlen können, da dies physische Erweiterungen des Halschakras sind.

6. Chakra - Frontalchakra

6. Chakra - zwischen den Augenbrauen, auf der Stirn, ist unser drittes Auge, das 6. Chakra, das sich auf inneres Sehen, Intuition und Verbindung mit Bewusstsein bezieht . Nicht zufällig ist dieses Chakra mit Drüsen wie Hypophyse und Hypophyse verbunden . Durch ihn bewahren wir unseren logischen Teil, die Ideale, die Fähigkeit zum Denken, Lernen, Beobachten und Intuition. Es hat mit allem zu tun, was mit Augen, Ohren und Nase passiert. Sein Ungleichgewicht trennt uns von der Realität, die wir auf dem Planeten leben, und reduziert unsere Fähigkeit, Informationen mit unseren Mitmenschen auszutauschen.

7. Chakra - Kopfchakra

7. Chakra - Koronar, oben auf dem Kopf (Krone), außerhalb des physischen Körpers, ist dieses Chakra mit der Zirbeldrüse, der Drüse der Seele, verbunden und öffnet sich dem Universum, dem universellen Bewusstsein aller Wesen. Mensch).


Diese Zahl fasst das Wissen über Chakren zusammen und kann Ihnen helfen, die Energiebalance auszugleichen:

Fotoquelle

Einige Wege, um Ihre Chakren zu energetisieren und auszugleichen

Die Hauptsache ist, sich auf die Region des Chakras zu konzentrieren, die man braucht, um die gesamte Energie, die es fehlt, zu behandeln und in sein inneres Wesen zu lenken . Es ist auch möglich, aus reinem Bewusstsein die Giftstoffe aus den Chakren zu entfernen und sie sauber zu machen. Um jedoch diese guten Effekte zu erreichen, müssen Sie Disziplin, Willenskraft und Verbindung zu den Energien der Erde und des Universums, der zwei Pole, die uns vom ersten bis zum siebten Chakra füttern, haben.

Einfache Techniken:

Finde einen ruhigen Ort . Setzen Sie sich und atmen Sie sanft ein paar Mal, bis Ihr Atem tief, entspannt und entspannt ist. Und meditiere, ja, meditiere einfach für ein paar Minuten und bleibe mit der Realität der Existenz verbunden, zum Beispiel durch dieses Bild, das wir unten stellen:

Fotoquelle


In Stille, in welcher Position auch immer du dich hinlegst (du kannst dich hinlegen, setzen oder stehen), lege deine offene Hand in die Richtung jedes Chakras, ohne deinen Körper zu berühren, und mache kreisende Bewegungen, während du den Ort in einiger Entfernung massierst.

Du kannst die obige Übung machen, indem du die Vokalisation der Mantras hinzufügst, die jedem der 7 Hauptchakras entsprechen, wie es von Deepak Chopra gelehrt wird, oder du kannst einfach die Mantras vokalisieren, die bequem sitzen und deinen Geist durch den Äther fliegen lassen. Es ist sehr interessant.

Oder Sie können eine Reihe von Meditationen durchführen, die auf jedes der 7 Hauptchakren ausgerichtet sind, wie hier vorgeschlagen:


Und für diejenigen, die bereits in den Asanas erfahren sind, üben Sie wie folgt: " Setzen Sie sich in die Lotussitzposition - kreuzen Sie Beine - aufrecht stehender Rumpf - und fixieren Sie den Blick auf die Nasenspitze, stimuliert das Vorder- oder Drittauge- Chakra ."

Die Verwendung von Steinen mit den Farben, die den Chakras entsprechen, ist ebenfalls ein gutes und effektives Mittel - Sie können die Steine ​​wie Anhänger in der Höhe jedes Chakras benutzen oder sich ein paar Minuten hinlegen, um sich zu entspannen und die farbigen Steine ​​auf die zu legen Regionen in Not.

Einige Klänge, wie die oben erwähnten Mantras und sogar einige Kompositionen, werden dir ebenfalls dabei helfen, deine Hauptchakren wieder ins Gleichgewicht zu bringen . Als Anregung schlagen wir diese Aufnahme vor, die unserer Meinung nach sehr effizient ist.

Besonders geeignet für Sie:

WIE MAN CHROMOTHERAPIE ZU IHREM GELD VERWENDET

KUNDALINI YOGA: WAS IST ES, VORTEILE UND HAUPTPOSITIONEN (VIDEO)

Die PSOAS - WIE MAN DEN SEELENMUSKEL TRAINIERT

Empfohlen
An einem sehr kalten Tag beschließt eine Gruppe von Igeln, sich zu stapeln, um Wärme zu finden, aber wenn sie sich nähern, fangen sie an zu stochern. So wird es notwendig, wieder wegzugehen, aber dann versuchen sie sich wieder zu verbinden, um der Kälte besser zu widerstehen und ... wieder fangen sie an, sich gegenseitig zu stechen. Mi
"Im Feuerofen ... wird Heulen und Zähneknirschen sein." Dieses apokalyptische Bild scheint uns sehr nahe zu sein. Angesichts der Bedrohungen durch Atomwaffen, Klimawandel und Donald Trump steht eine drohende Katastrophe bevor. Die " Doomsday Clock" wurde von dem in Chicago erscheinenden Atomic Scientist Bulletin von drei Minuten auf zwei Minuten und 30 Sekunden vor Mitternacht angepasst , berichtet die DW.
Obwohl viele Menschen nichts über Zitronensäure wissen und keine Ahnung haben, wofür es ist, kann es sehr nützlich sein und hat mehrere Vorteile in seiner Verwendung. Zitronensäure ist vielseitig einsetzbar, da es sich um ein multifunktionales, ökologisches Produkt handelt, das in unserem täglichen Leben vielseitig eingesetzt werden kann. Die W
Ein Biofilter aus Maniokstärke und indischer Nelke wurde von dem Biologen Josemar Gonçalves de Oliveira vom Bundesinstitut für Brasília entwickelt. Das Produkt ist flüssig, vollständig aus natürlichen Produkten und sehr billig, 1 Liter Blätter bei $ 5, 00 und ist ausreichend, um etwa 200 Bananen zu schützen. Der Bio
Backkartoffel ist auch gut, gesünder und manchmal sogar besser als gebraten (es hängt natürlich davon ab, wie Sie die Kartoffel braten). Das Wichtigste ist, zu Hause zu machen , der Geschmack ist entschieden anders und die Arbeit ist nicht so schwer, wie es sich lohnt, gefrorene Kartoffeln zu kaufen. H
Nasa, Google, Facebook, Earthday.org und natürlich wir und alle, die der Erde Gutes tun wollen , feiern heute den 45. Jahrestag des Earth Day . Dieses Datum wurde am 22. Mai 1970 von US-Senator Gaylord Nelson am Internationalen Tag der Mutter Erde ausgerufen, um ein weltweites Bewusstsein für Umweltfragen zu schaffen, um den Planeten Erde zu schützen. D