Alles Über Gesundes Leben!

Die Auswirkungen von Zigaretten auf Babys während der Schwangerschaft: hochauflösende Bilder

Hochauflösende Bilder, die mit einem 4D-Ultraschallsystem erstellt wurden, weisen auf die schädlichen Auswirkungen des Rauchens während der Schwangerschaft hin, was sich in den kleinen Gesichtsbewegungen von Säuglingen widerspiegelt.

Forscher an den Universitäten von Durham und Lancaster sagten, dass die Ergebnisse dieser Pilotstudie die Notwendigkeit belegen, den Nachweis von Zigarettenmalzeffekten auf Föten während der Schwangerschaft weiter zu untersuchen .

Mit Blick auf die Bilder fanden die Forscher heraus, dass Föten, deren Mütter Raucher waren, eine signifikant höhere Rate an Mundbewegungen aufwiesen und ihre Gesichter mehr mit ihren kleinen Händen berührten. Als sie sich dem Geburtszeitpunkt näherten, bewegten sich die Föten weniger und dies könnte nach Ansicht der Forscher eine Verzögerung der Entwicklung des zentralen Nervensystems bedeuten.

Die Forscher vermuten, dass die Motive dieser Bilder der Tatsache zugeschrieben werden können, dass das fetale Zentralnervensystem, das die Bewegungen im Allgemeinen und die Bewegungen des Gesichts im Besonderen kontrolliert, sich nicht mit der gleichen Geschwindigkeit und auf die gleiche Weise entwickelte, wie sie sich in der Föten von Müttern, die während der Schwangerschaft nicht geraucht haben .

Die Forscher untersuchten 80 Ultraschall in 4D, um die subtilen Berührungen und Bewegungen des Mundes bei 20 Föten zu beurteilen . Die Untersuchungen wurden in vier verschiedenen Intervallen zwischen der 24. und 36. Schwangerschaftswoche durchgeführt.

Vier der Föten gehörten Müttern, die durchschnittlich 14 Zigaretten pro Tag rauchten, während die übrigen 16 Föten bei rauchfreien Müttern erzeugt wurden. Alle Föten wurden klinisch untersucht und wurden gesund und normalgewichtig geboren.

Wie auch andere Studien zeigten die Untersuchungen, dass Stress und Depressionen der Mutter auch einen signifikanten Einfluss auf die Bewegungen des Fötus haben, aber bei Babys, deren Mütter rauchten, waren die Mundbewegungen und Berührungen noch größer.

Die Hauptautorin Dr. Nadja Reissland von der Abteilung für Psychologie an der Universität von Durham sagte, dass "Muster der Gesichtsbewegungen des Fötus sich signifikant unterschieden zwischen Föten von Müttern, die rauchten im Vergleich zu denen von nicht geräucherten Müttern. Die Exposition gegenüber Nikotin allein wirkt sich zusätzlich zu den Auswirkungen von Stress und Depressionen auf die fetale Entwicklung aus .

Die Forschung wurde in der Zeitschrift Acta Paediatrica veröffentlicht.

Haben Sie Fragen, dass das Rauchen während der Schwangerschaft dem Baby schadet?

Lesen Sie auch: Passivrauchen schädigt die Arterie von Kindern

Fotoquelle: dur.ac.uk

Empfohlen
Wir haben schon mehrfach über Antibiotika-resistente Superbugs gesprochen, aber jetzt scheint das Problem zu wachsen , und dann kommen die Super-Puffies . Was genau ist passiert? Kopfläuse sind kleine Parasiten des Menschen, die ähnlich wie Bakterien gegen die üblicherweise verwendeten Bekämpfungsmittel resistent sind, wie die bekanntesten chemischen Shampoos, die sie töten. Der
Die Wassermelone , Citrullus lanatus , ist eine kletternde, kriechende Pflanze, die aus trockenen und heißen Regionen stammt. Möglicherweise hatte es seinen Ursprung in der Wüste der Kaharari, in Botsuwana, Afrika, aber wenn man weiß, dass diese seit mehr als 4000 Jahren in Ägypten kultiviert wird . Es
Möchten Sie sich gesund ernähren , wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen ? Wie wäre es damit, Lebensmittel mit anerkannten positiven Eigenschaften wie grünes Blattgemüse, Getreide, Ingwer, Safran, Kohl und Äpfel an den Tisch zu bringen? Sie ernähren sich von essentiellen Nährstoffen für den Körper und profitieren von Ihrer Gesundheit. Hier sin
Die Ergebnisse der COP21 werden sich stark auf das Leben der Menschen in Lateinamerika und seiner Wirtschaft auswirken. Hier sind fünf Möglichkeiten, wie das in Paris unterzeichnete Abkommen das Leben der kommenden Jahre beeinflussen kann. 1. Extremes Wetter und Auftauen Obwohl Lateinamerika nur 10% der Treibhausgasemissionen verursacht , sind viele Teile des Kontinents in einer sich erwärmenden Welt anfällig. Da
Hast du jemals einen Hund gesehen, der wie ein Bär aussieht? Ja, es existiert! Und wenn er das kleine Lied dieser Kindershow aus den 90ern wüsste, wäre es sicher für ihn! Also, heute werden wir über diesen wahren Koloss sprechen - Terra Nova - oder liebevoll "Newfie". Herkunft der Rasse Die Neufundländer-Rasse ist kanadischen Ursprungs und hat diesen Namen gerade wegen der Neufundland-Insel, deren Übersetzung "Neufundland-Insel" bedeutet. Es wi
Du denkst, es ist super schick, eine Kaffeemaschine zu haben und würdest gerne einem Gastgeber eine Schachtel voller Kapseln anbieten, alle schön, bunt und stilvoll, damit er deinen Lieblingsduft aussuchen könnte, richtig? Ja, aber in Hamburg sind solche Kapseln seit letztem Monat in den öffentlichen Ämtern der Stadt verboten . Das