Alles Über Gesundes Leben!

Pariparoba - Gutes Blatt Verdauungstee und mehr

Die Pariparoba ist eine native brasilianische Pflanze - eine Piperaceae mit großen, duftenden Blättern, die einen sehr leckeren und heilenden Tee ergeben. Für schlechte Verdauung und Leberprobleme versuchen Sie die Pariparoba, die Sie nicht mögen, glaube ich.

WAS PARIPAROBA?

Nun, es gibt zwei Arten, die Pariparoba oder Caapeba genannt werden, sein indigener Name. Dies sind Piper Umbellatum, heimisch im Atlantischen Regenwald und Piper peltatum, im Amazonas-Regenwald, auch bekannt als Pothomorphe umbellata und P. peltatum - diese sind verwandte Arten in der populären medizinischen Verwendung, wie durch diese Fiocruz-Studie belegt.

Eine starke antioxidative Aktivität, entzündungshemmende Aktivität und Hemmung des Wachstums von Helicobacter pylori in vitro.

Verwendung von Pariparoba in der populären Medizin

Pariparoba existiert in ganz Brasilien, nicht nur im Atlantischen Regenwald, und in jeder Region wird es hauptsächlich bei Verdauungs- und Leberproblemen angewendet. Aber die Pariparoba ist viel mehr als das.

UND NUTZT, DASS SCIENCE BEWEISEN

Eine der interessantesten Anwendungen von Pariparoba ist die Behandlung der Fettleber und die Stärkung der inneren Organe (Leber, Pankreas, Milz).

Eine weitere Verwendung, die bereits wissenschaftlich belegt ist, ist der Schutz der Sonnenstrahlen.

Darüber hinaus ist die Pariparoba eine der bekannten Anti-Malaria-und Antiofídica (auf der Antiofídico Verwendung, lesen Sie hier diese vergleichende Studie).

Diese Dissertation über "Pharmakologie und Phytochemie von Extrakten von Pothomorphe umbellata (L.) Miq., Gerichtet auf Antiulcer-Aktivität" bestätigt, dass die Pariparoba eine entzündungshemmende, antiulcer Wirkung hat und dass sie die Populationen von Helicobacter pylori in unserem Organismus positiv reduziert.

Ein weiterer Beweis sind die positiven Auswirkungen auf die Reduktion der Cholesterinplaques (siehe hier) in den Arterien, durch die Verringerung der entzündlichen Prozesse, die sie akkumulieren, und ihre starke antioxidative Wirkung, die größer ist als die von Vitamin E.

In dem Video unten können Sie verschiedene Anwendungen der Pariparoba sehen

In diesem Video sehen Sie einen Bericht über die dermatologische Verwendung der Paraparoba und eine USP-Untersuchung zu ihrer populären Verwendung

Laut dem obigen Bericht kann Pariparoba-Extrakt zur Vorbeugung von Hautkrebs verwendet werden, da es hilft, die Haut durch die Wiederherstellung von Elastin und die Verbesserung seiner Struktur zu regenerieren.

NA PARIPAROBA VERWENDET BLÄTTER, KAILLEN UND WURZELN

Alle Teile dieser Pflanze haben empirisch nachgewiesene medizinische Wirkung.

Es gibt bereits einige Studien, die ihr pharmakologisches Potential demonstrieren.

In der Volksmedizin werden die Verwendungen von Blättern und Wurzeln unterschieden:

Blätter und Stiel - haben harntreibende, hepatoprotektive, verdauungsfördernde Wirkung

Wurzeln - haben febrífuga Aktion

GEMEINSAME USE-INDIKATIONEN

  • Hydrops oder Wassereinlagerungen
  • Probleme mit Leber, Milz und Bauchspeicheldrüse
  • Anämie und organische Schwäche
  • schlechte Verdauung
  • kocht
  • Kopfschmerzen
  • Haut brennt
  • Bronchitis und katarrhalische Probleme
  • Magenschmerzen, Geschwüre und Gastritis
  • Epilepsie
  • Erysipel
  • Rheuma
  • Nierenprobleme

WIE MAN BENUTZT

Die am besten geeigneten Möglichkeiten der Pariparoba sind:

  1. Als reinigendes, verdauungsförderndes, hepatisches und harntreibendes Mittel: "In 1 Tasse Tee 1 Teelöffel gehackte Wurzeln, 1 Teelöffel gehackte Blätter und kochendes Wasser hinzufügen. Für 10 Minuten absorbieren und co. Nimm dir 1 Tasse Tee am Morgen, Fasten und noch eine vor dem Mittagessen. "
  2. Als Stimulans, tonic und estomáquico: "2 Esslöffel Wurzeln und Blätter gehackt in 1 Flasche trockenem Weißwein geben. Mazeration für 8 Tage und co. Nimm 1 Tasse vor den Hauptmahlzeiten. "
  3. Bei Grippe, Bronchitis, Husten, Fieber: "1 Esslöffel Blätter und gehackte Stiele in 1 Tasse kochendes Wasser geben. Schalte das Feuer aus, erwarte, dass es schmilzt und dich strapaziert. Fügen Sie 2 Tassen Kristallzucker hinzu. Köcheln lassen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Nehmen Sie 1 Esslöffel und 2 bis 3 mal am Tag. Bei Kindern nur die halbe Dosis geben. "
  4. Als Breiumschlag zur Behandlung von Geschwüren, oberflächlichen Verbrennungen, Kopfschmerzen und rheumatischen Entzündungen: "sehr gut waschen, trockenwischen und 1 frisches Blatt machen. Setzen Sie einen Stößel und kneten Sie gut. Auf einem Tuch verteilen und kochendem Wasserdampf aussetzen. Erwarten Sie, auf der betroffenen Seite, in Form von Breiumschlag, 2 mal pro Tag zu erwärmen und noch warm anzulegen ".

Wie man CAAPEBA in MATA benutzt

Es tat weh, tut es weh? Ein caapeba-Blatt gründlich waschen und den wunden Punkt damit massieren.

Wenn Sie einen Bluterguss machen, lassen Sie ein Stück Kapaeba vorsichtig (oder in der Pfanne) auf dem Feuer brennen, mit etwas Olivenöl oder Schmalz zerdrücken und als Salbe auftragen.

Haben Sie keine Zeit ein Feuer anzuzünden? Ein caapeba-Blatt kauen und über die Wunde legen.

Fühlst du dich schlecht in deinem Magen? In einem Liter kochendem Wasser zwei saubere Caapeba-Blätter werfen. Lassen Sie für bis zu 10 Minuten stehen, entfernen Sie die Blätter und trinken Sie das Wasser während des Tages.

Wenn alles, nichts? Stücke von Caapeba-Blatt zu Magen, Leber, Milz und Darm kauen.

Oh, und es gibt auch ein großes Kräuterbad zum Schutz und Energieentgiftung. Dies ist eine Pflanze des Elementes Wasser, die Yemanjá gewidmet ist, eine große Reinigung von Körper und Seele.

Kontraindikationen bei der Verwendung von Pariparoba

Missbrauch in den Dosierungen dieser Pflanze führt zu den Symptomen, die Sie behandeln möchten - Übelkeit, Erbrechen, Krämpfe, Durchfall, leichte Temperaturerhöhung, Kopfschmerzen, Gliederzittern, Lähmungen, Ausschläge auf der Haut, erhöhte Diurese. Extrem hohe Dosen können zu Entzündungen (Leber, Gallenblase) und Piemenoral (Nieren), Schmerzen in der hepato-vesikulären, lumbalen und Blasenregion, Hämaturie, Anwesenheit von Oxalatkristallen, Harnsäure, Galle und einigen Zelltrümmern, Sedimenten und Harz im Urin.

Quellbilder - Wikipedia

Empfohlen
Der Schaden, den CO2-Emissionen auf den Planeten bringen, kann nun auf einer langen Liste festgehalten werden. Offenbar werden auch Pflanzen vom Klimawandel betroffen und verarmen ihre Nährstoffe. Das sagen einige wissenschaftliche Studien. Wie der Biologe und Mathematiker Irakli Loladze herausgefunden hat, wie eine höhere Konzentration von Kohlendioxid Pflanzen schädigt, stellte er in seinen Studien fest, dass CO2 mehr pflanzliche Kohlenhydrate produziert als andere Nährstoffe. Wi
Superbakterien . Dies ist eine Angelegenheit, die kommt und geht, aber nicht die Bedeutung der Bevölkerung erhält, die sich natürlich mehr Gedanken über Dengue und Krebs machen kann, aber sie sind nicht die einzigen. Es wurde hier gesagt, dass Superbakterien für einige Länder wie das Vereinigte Königreich eine größere Gefahr als Terrorismus werden könnten, wo die Möglichkeit einer überflüssigen Pandemie mehr als 80.000 Menschen
Multivitamin- und Mineralstoffzusätze. Nicht alle am meisten verwendeten und berühmtesten bringen echte Vorteile für unsere Gesundheit. Das sagt eine neue Studie, die von Forschern des St. Michael's Hospital und der Universität von Toronto durchgeführt wurde. Bei der Untersuchung einer Reihe von Daten und Studien, die im Zeitraum zwischen Januar 2012 und Oktober 2017 durchgeführt wurden, haben kanadische Wissenschaftler herausgefunden, dass Vitamin D-Präparate mit Vitamin D, Kalzium und Vitamin C am häufigsten und am häufigsten verwendet werden, besonders in Ermüdungsphasen haben keinen Vor
Was sind Vulkane? Sie sind Öffnungen in der Erdkruste , durch die Magma - oder Lava -, die sich im Erdmantel befindet , hindurchgeht. Mit dieser "Lücke" kann das Material an die Oberfläche gelangen. Aufgrund ihrer Schönheit und zerstörerischen Kraft neigen die Menschen zu der Annahme, dass Vulkane nur exotisch, schädlicher und für alle gewinnbringend sind. Sie k
Francesco Tullio Altan ist ein italienischer Cartoonist, einer der besten der Welt , bekannt nur als Altan. Anlässlich der G7 der Umweltminister, die am 11. und 12. Juni in Bologna an einem Tisch sitzen werden, um über die Zukunft des Planeten zu diskutieren, griff Altan in einer respektlosen und zugleich genialen Weise auf das Thema zurück. E
Im täglichen Leben vernachlässigen wir oft etwas, das für unsere Gesundheit lebenswichtig ist. Wir gehen unseren Hausarbeiten nach und erinnern uns oft nicht einmal daran, Wasser zu trinken, und wenn wir uns daran erinnern, nehmen wir weniger als unser Körper braucht. Ohne das minimal notwendige Wasser, das je nach Temperatur, körperlicher Aktivität, Alter und Körpergewicht von 2 bis 3 Litern pro Tag variieren kann, wird unser Körper entkräftet und unser Stoffwechsel funktioniert nicht richtig. Trinkwa