Alles Über Gesundes Leben!

Paris: Die verschmutzte Luft der Stadt des Lichts ist vergleichbar mit Passivrauch

Paris ist sehr verschmutzt: Die Luft der Stadt des Lichts in den Tagen der hohen Konzentration feiner Teilchen zu atmen, hat absolut nichts Romantisches . Es bedeutet vielmehr, auf den Schaden zu reagieren, den das Passivrauchen verursachen kann: Lungenerkrankungen, einschließlich Krebs.

Der Alarmierungsrahmen wurde durch eine Studie des Nationalen Zentrums für transalpine Forschung (CNRS) in der französischen Hauptstadt definiert und basiert auf der Analyse der Luftqualität in den letzten 18 Monaten .

Der Bericht zeigt, dass die Straßen der Stadt an Tagen, an denen die Luft mit feinen Partikeln gesättigt ist, vergleichbar sind mit einem Raum von 20 Quadratmetern, in dem acht Raucher mit einer angezündeten Zigarette geschlossen sind . Nicht zuletzt, wenn man bedenkt, dass ein Pariser bei jedem Atemzug 100.000 feine oder ultrafeine Partikel einatmet (die gesundheitsschädlichsten). Staub, den die Weltgesundheitsorganisation 2012 als krebserregend eingestuft hat und der Asthma und Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigt.

MASSNAHMEN - Im März, als jeder das Bild des Eiffelturms in einem verschmutzten Schutzmantel sah, stellte die Gemeinde kostenlose öffentliche Verkehrsmittel und Leihfahrräder zur Verfügung . Außerdem wurden die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf einigen Straßen reduziert, die Kofferräume in die Praxis umgesetzt und schwere Fahrzeuge auf alternative Routen umgeleitet.

Aber der Höhepunkt der größten Umweltverschmutzung in der französischen Hauptstadt, wie Le Monde sagte, wurde am 13. Dezember 2013 aufgezeichnet, als der Himmel von Paris um 6:00 Uhr morgens bis zu 6.000.000 Feinpartikel pro Liter Luft aufwies 30-mal höher als die Schwelle innerhalb normaler Grenzen betrachtet.

Maßnahmen zu ergreifen, gibt es. Nächstes Jahr wird im Rathaus ein Programm gegen Umweltverschmutzung vorgestellt. Das Programm umfasst die Schaffung emissionsarmer Gebiete sowie das Verbot des Diesels bis 2020 (Frankreich verfügt heute über die größte Dieselflotte der Welt, 61% aller Fahrzeuge sind auf der Straße unterwegs).

Lesen Sie auch: Verschmutzung ist die Ursache von einem von acht Todesfällen

Quellfoto: l eparisien.fr

Empfohlen
Der deutsche Dogue oder dänische Hund ist eine deutsche Hunderasse, deren Hauptmerkmal Höhe ist, wie sie als die größten Hunde in der Welt bekannt sind. Neben der Höhe sind die deutschen Doggen bekannt für ihre imposante und elegante Haltung, aber sie ist nicht zu erschrecken! Obwohl sie riesig sind, ist ihr Temperament ziemlich ruhig und ausgewogen, ausgezeichnete Firmen und große Wachhunde. Wenn
North American General Motors hat die Eröffnung seines neuen Motorenwerks für die erste Hälfte März 2014 in Joinville, Santa Catarina, angekündigt. Das große Unterscheidungsmerkmal dieses neuen Unternehmens ist das Erreichen der renommierten LEED-Zertifizierung LEED - Leadership in Energy and Environmental Design in freier Übersetzung - die erste ihrer Art, die in Lateinamerika eröffnet wird. Das Ge
Rottweiler, ein massiver und starker Hund, oft als gefährlich angesehen, vor allem für Kinder, die wahrscheinlich, wenn sie von diesem Hund gebissen würden, ernsthafte Konsequenzen hätten. Aber der Rottweiler kann auch ein guter Hund sein. Lassen Sie uns dann sehen, was sind ihre besten Eigenschaften und wie man für diese Rasse sorgt. ROT
Dies ist ein sehr kontroverses Thema, da viele Ernährungswissenschaftler und Endokrinologen sind gegen dieses Protokoll der Gewichtsabnahme, andere empfehlen und geben Tipps, wie es geht. Unabhängig davon, ob es richtig ist oder nicht, ist es wichtig, alles zu lernen, was diese Praxis beinhaltet, denn mehr als ein Protokoll der Gewichtsabnahme, intermittierendes Fasten ist ein Weg, nicht nur den Körper zu entgiften, sondern vor allem den Geist, der viele Süchte loswird und schwierige Gewohnheiten, um sie mit spezifischen Diäten zu entfernen. Dar
Die Natur ist perfekt! Je mehr wir davon erfahren, erkennen, dass wir nur eine weitere Spezies unter so vielen sind , erkennen wir, dass unsere Intelligenz nicht so besonders ist! Zum Beispiel gab diese Eidechse zur Zeit der Gefahr eine Strategie, um dem Räuber zu entkommen. Eine Studie von deutschen Wissenschaftlern und veröffentlicht in der Zeitschrift PeerJ, hat eine Art Eidechse entdeckt, die vollständig von ihrer Haut weggeworfen wird, um Räubern zu entkommen . Da
Der Plastik, der an den Stränden gespielt wird, schmilzt und vermischt sich mit Sedimenten, Fragmenten basaltischer Lava und organischen Trümmern - wie Muscheln - und ergibt etwas Unglaubliches: eine neue Art von Gestein . Das ist richtig, und es hat bereits einen komplizierten Namen: Plastiflomelat - etwas wie "plastisches Agglomerat", in freier Übersetzung. W