Alles Über Gesundes Leben!

Patrick Blanc: Der Botaniker, der sein Haus in einen städtischen Dschungel verwandelte

Patrick Blanc ist ein Botaniker, der berühmt ist, weil er die vertikalen Gärten erfunden hat, weil er den größten vertikalen Garten der Welt in Sydney gebaut hat und für seine anderen Meisterwerke in Paris und auf der ganzen Welt.

In seinem Haus am Stadtrand von Paris schuf Patrick Blanc einen echten Großstadtdschungel, in dem er, König der grünen Mauern, in diesem Szenario absolut regiert.

Seit 1998 ist er verantwortlich für grüne Wände in der ganzen Welt, von Japan bis in die Vereinigten Staaten, in Erfahrungen, die er nur von zu Hause aus machen konnte. Ali, Blanc hat in Zusammenarbeit mit dem Architekten Gilles Ebersolt gearbeitet. In seinem Haus respektiert Patrick nicht die typische Ordnung seiner künstlerischen vertikalen Wände, die immer dazu neigen, etwas Raum für das Wachstum von Pflanzen frei zu lassen .

Das Innere Ihres Hauses ist eine völlig neue und grüne Welt mit einer wahren und eigenen spektakulären Landschaft aus Kletterpflanzen, vertikalen Gärten, grünen Wänden und Wasserpflanzen .

Laut Blanc ist die Menschheit in unserer Zeit uninteressiert an der Natur, versucht aber, sich ihr zu nähern und sensibler für Umweltfragen zu werden, vielleicht nur um einen vertikalen Garten inmitten einer Metropole zu bewundern.

Sein Interesse an Pflanzen und Gärten wurde mit 8 Jahren geboren. Er studierte Botanik an der Universität von Paris und reiste dann in den 1970er Jahren nach Malaysia und Thailand, um das Wachstum von Pflanzen in den Felsen und Unterwäldern der Wälder zu beobachten.

Seit 25 Jahren arbeitet Patrick als Forscher am Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung in Paris. Seine Liebe zu Pflanzen und Natur konnte sich nur in dem für sein Haus gewählten Stil widerspiegeln, den wir aus der Ferne durch Fotos und Videos bewundern können.

Wie wäre es mit Leben in diesen Orten?

Lesen Sie auch: Vertikaler Garten - Do It Yourself

Fotoquelle: verticalgardenpatrickblanc.com

Empfohlen
Geröstet oder gegrillt, roh oder in Maracujasauce, Lachs ist eine beliebte Meeresdelikatesse. In den letzten Jahrzehnten wurde der Fisch, der das Privileg der wohlhabendsten Fische war, für viele Menschen zugänglich, auch wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung: Er enthält Fettsäuren wie Omega-3, die die Eigenschaft haben, das "schlechte" Cholesterin zu senken "(LDL). Es g
Das Original Französisch Rezept heißt Gratin de Pomme de Terre und ist eine Delikatesse auf der ganzen Welt, die jeder, mit seiner ursprünglichen kleinen Zehe, kann es ändern, wie Sie bevorzugen. Hier einige Tipps, Tipps zu 3 praktischen Rezepten , um in französische Laune zu kommen: Nun, lasst uns zuallererst zustimmen, dass das Rezept aus einem kalten Land kommt und es ist nicht gerade ein leichtes Rezept, aber wir können die Kartoffeln nur mit Olivenöl gratinieren und es ist immer noch Kartoffelgratin. Karto
Strom aus Abwärme: Dank eines neuen thermoelektrischen Gemäldes, das von drei koreanischen Forschungszentren entwickelt wurde, wird es eines Tages möglich sein, die dispergierte Wärme wieder in Elektrizität umzuwandeln. Und ganz alleine vielleicht das Haus oder das Auto malen. Die innovative Beschichtung ist das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit von Forschern des Ulsan Nationalen Instituts für Wissenschaft und Technologie (UNIST), des Koreanischen Instituts für Wissenschaft und Technologie (KIST) und des Korea Electrotechnology Research Institute , und könnte, wenn es auf seine große Tragfähigkei
Nicht nur das, was Sie essen, sondern auch die Art und Weise, wie Sie Ihre Nahrung zubereiten, erhöht oder verringert das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Lebensmittel, die bei hohen Temperaturen gegart werden , gegrillt oder frittiert werden, AGE - Advanced Glycation End-Produkte, die die Insulinresistenz erhöhen , entzündliche Prozesse in unserem Körper fördern und die Rate an erhöhen Verletzungen. Dies
Wir alle wissen, dass Rauchen viele gesundheitliche Probleme verursacht . Normalerweise beziehen sich Umfragen, die die schädlichen Auswirkungen des Rauchens aufdecken, auf Raucher, die mindestens 5 Zigaretten pro Tag rauchen. Eine neue Studie zeigt jedoch, dass selbst die "einzige Zigarette, die keinen Schaden anrichtet", sehr schlecht abschneidet .
Schließlich sehen wir mehr Möglichkeiten, die uns aus der wahren Wasserkreuzung, in der wir uns befinden , herausführen können . Haben Sie sich jemals vorgestellt, Wasser in Ihrem täglichen Leben zu nehmen, das aus dem Meer kommt ? Dies ist der Vorschlag eines Unternehmens mit Sitz in Bertioga , das bereits heute täglich 16 Tausend Liter Trinkwasser produziert. Das