Alles Über Gesundes Leben!

Fische, die vom Aussterben bedroht sind, werden von Brasilianern konsumiert

So viele Süßwasser- und Salzwasserfische werden in Brasilien konsumiert, aber der brasilianische Markt hat Haie und Rochen kommerzialisiert , Tiere, die vom Aussterben bedroht sind.

Um sich zu tarnen, werden diese Fische unter dem Namen Kakao vermarktet, aber tatsächlich gibt es mehr als 16 Arten von Haien und Rochen, die gejagt wurden, was sie gefährdet. Sie wurden an den Verkaufsstellen im Süden des Landes, einer der größten Fischindustrie Brasiliens, gefunden. Zu den vom Aussterben bedrohten Arten zählen: der vom Aussterben bedrohte Stechrochen ( Squatina occulta ) und der als verletzlich eingestufte Hammerhai ( Sphyrna lewini ).

Der Forscher von der Universität von Vale dos Sinos (Unisinos), Victor Hugo Valiati, hat diese Warnung auf der Grundlage seiner Forschungen veröffentlicht, die er mit Unterstützung der Stiftung für Naturschutz der Boticário-Gruppe durchgeführt hat. Zwischen 2012 und 2013 gab es in Santa Catarina und Rio Grande do Sul 15 Verkaufsstellen.

Der Handel ist so grausam, dass einige Fischer versuchen, die Überwachung zu umgehen, indem sie die Teile, die die Art identifizieren, wie Kopf und Flossen, rückgängig machen, um den "Fisch" bereits in den Filets zu verkaufen . Der Hammerhai ist die am häufigsten gefischte Art in Brasilien und kommt in 23% der Proben vor. Die zweite Art ist der Blauhai ( Prionace glauca ) mit einer Präsenz von 13%.

Der Geschäftsführer der Stiftung Boticário Group, Malu Nunes, sagt, dass die Initiative "die Augen auf ein Thema wirft, das wenig diskutiert wurde, aber das das Gleichgewicht der Meeresumwelt stark beeinflussen kann: der drastische Rückgang der Populationen von Haie und Rochen . " Das Projekt zielt auch darauf ab, den Verbraucher darüber zu informieren, was er tatsächlich kauft.

Umweltungleichgewicht

Haie nehmen den oberen Teil der Nahrungskette ein. Sie sind Räuber par excellence, die zum Gleichgewicht der Populationen der Arten beitragen, die ihre Beute sind . Laut Valiati: "Die Entfernung aus dem Meeresökosystem wird zu einem großen Ungleichgewicht in den Ozeanen führen, das zum Beispiel eine Überbevölkerung häufig vorgezogener Arten hervorruft, was wiederum das Leben der Ufergemeinden und des Fischhandels beeinträchtigen kann. Es gibt keine Möglichkeit, sicher zu sein, was mit der Beseitigung eines hochrangigen Räubers passiert, aber natürlich sind die Folgen sowohl in Bezug auf die biologische Vielfalt als auch auf die Wirtschaft katastrophal, und es ist am besten, nicht dafür zu bezahlen, dass man es sieht. "

Streifen leiden noch mehr, da sie vom handwerklichen und industriellen Fischfang gefangen werden . Die wahllose Fischerei kann die Größe der Weibchen und folglich die Anzahl der Jungtiere bei jeder Trächtigkeit beeinflussen. "Das hat die Größe gestört, und je kleiner sie sind, desto weniger Jungtiere können sie gleichzeitig wachsen, was sich direkt auf die Anzahl der Individuen in den Populationen auswirkt", schließt Valiati.

Als Verbraucher haben wir das Recht zu wissen, was wir kaufen, und haben die Pflicht, diesen illegalen Markt nicht zu fördern. Informieren Sie sich immer über den Fisch, den Sie konsumieren , um Haie nicht mit Haien zu fangen .

Besonders geeignet für Sie:

10 LÖSCHTIERE, DIE NOCH IN DIESEM JAHR VERSCHWINDEN KÖNNEN

WISSEN SIE, WAS DIE BRASILIANISCHEN TIERE IN EXTINCTION SIND?

Quellfoto-Cover: Sphyrna Lewini . Foto Rodrigo Machado / Stiftung Grupo Boticário

Empfohlen
In diesem Jahr wurde eine neue britische politische Partei ins Leben gerufen, die eine Reform der Gesetze zum Verbot des Verkaufs und Besitzes von Cannabis in Großbritannien durchführen soll . Die CISTA-Partei , deren Akronym für Cannabis Safer than Alcohol steht , strebt das Ende des Drogenkriegs an , der nach Ansicht seiner Mitglieder nur Kriminellen zugute kommen soll . &
Leonardo DiCaprio ist in Paris, um auf ein verbindliches globales Abkommen hinzuwirken . Nachdem er große Summen für den Schutz gefährdeter Meerestiere und Tiger gespendet hatte, kritisierte er wiederholt die Regierungen der Welt wegen ihrer Unfähigkeit, gegen das Klima zu handeln, und betonte, dass die stark umweltverschmutzenden Industrien mit einer erheblichen Steuer belegt werden müssten. DiC
Zentrifugensäfte sind sehr nützlich für die Reinigung und Entgiftung des Körpers. Betrachten sie nur als Teil einer Diät Gewichtsverlust ist nicht fair, weil " grüne Säfte " helfen, den Körper loswerden von Giftstoffen und erhöhen die Versorgung mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen sowie bei der Gewichtsabnahme helfen. Diese S
Mit Kurkuma ( Curcuma longa ), einem der am meisten erforschten Heilkräuter, wird Ihre Gesundheit nur profitieren. Auch bekannt als Kurkuma , Kurkuma, Sonnenwurzel, Kurkuma, Saflor und gelber Ingwer Safran ist eine einfach anzubauende Pflanze, aus der die Wurzel gewonnen wird, die dem Ingwer ein wenig ähnelt und die einen starken gelben Farbstoff , die Farbe des Safrans hat .
Weitere kleine positive Nachrichten über die globale Erwärmung kommen, wenn Wissenschaftler ihre Studien in den Polarregionen des Planeten vertiefen. Im Fall von Alaska waren die Temperaturen noch nie so hoch; für die Arktis sehen wir, dass die Eisdecke sichtlich abnimmt und auch Grönland vom Auftauen betroffen ist . Au
María Lorena Ramírez , ein bisher unbekannter Name, der heute in der ganzen Welt als Krieger bekannt ist. Die Geschichte dieses 22-jährigen Eingeborenen hat die Welt bewegt. Mit ihrem langen blumigen Rock und ihren einfachen recycelten Reifensandalen konnte sie den Puebla-Marathon gewinnen. Er ging über 50 Meilen und benutzte nur seine Willenskraft und die Muskeln seiner Beine. Fü