Alles Über Gesundes Leben!

Zum ersten Mal wogen alle Plastik der Ozeane: 269.000 Tonnen

Ein Meer aus Plastik . Viele Abfälle gelangen in die Meere und Ozeane, schwer zu quantifizieren, weil sie manchmal im Magen von Fischen und Vögeln " verschwinden ", aber zum ersten Mal konnte eine Studie die Menge an Plastik, die unser blaues Gold befällt, wiegen Und ist 10 mal höher als bisher angenommen.

Ungefähr 269.000 Tonnen Müll schwammen in unseren riesigen Ozeanen, weit mehr als vorhergehende Schätzungen geschätzt hatten.

Die durch die Mikroplastik erzeugte Verschmutzung hat in den Ozeanen unterschiedliche Konzentrationen, aber Schätzungen dieser ungesunden Abundanz und des Gewichts des schwimmenden Plastiks, sei es mikroskopisch oder makroskopisch, sind bisher aufgrund unzureichender Daten schwer zu berechnen.

Um die Gesamtzahl der Plastikpartikel und ihr Gewicht in den Ozeanen der Welt besser einschätzen zu können, sammelte ein Team von Wissenschaftlern aus sechs Ländern Daten von 24 Sendungen, die in einem Zeitraum von sechs Jahren von 2007 bis 2013 gesammelt wurden fünf subtropische Spiralen, von Australien bis zur Bucht von Bengalen, zum Mittelmeer.

Unter Verwendung eines ozeanographischen Modells, das die Verteilung von schwimmenden Trümmern auswerten und in Beziehung zu der durch den Wind verursachten vertikalen Mischung setzen konnte, wurde berechnet, dass die Teilchen, die das Meer durchstreifen, 268 940 Tonnen entsprechen.

Basierend auf den Daten fand das Forscherteam, dass 5.250 Billionen Plastikpartikel in den Ozeanen "zu Hause" sind, aber das ist nur das Nötigste. Fast 75% dieses Gewichts stammen von großen Plastikobjekten wie Bojen, Eimern und anderen Fanggeräten .

Der Müll des täglichen Lebens, angefangen mit Plastiktüten, die durch die PET-Flaschen laufen, geht im Laufe der Zeit ins Meer. Der größte Teil dieses Abfalls wird entlang der Küsten oder in einer der subtropischen Spiralen des Ozeans enden, einem großen System von Meeresströmungen, die durch kreisförmige Winde gebildet werden. Und hier hören sie auf, das gesamte Ökosystem in Gefahr zu bringen.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass Müllberge inmitten von fünf subtropischen Spiralen nicht die Ruheplätze für den schwimmenden Plastikmüll der Welt sind. Das Ende der Mikroplastikpartikel interagiert mit den Ökosystemen des gesamten Ozeans", sagte Marcus Eriksen, PhD, Forschungsleiter am 5 Gyres Institute.

Und wenn es möglich ist, ist die Situation noch schlimmer. Wissenschaftler haben in einer früheren Studie angedeutet, dass einige dieser Plastikrückstände auf mysteriöse Weise verschwunden sind. Eine neue Studie, veröffentlicht in PlosOne, hat folgende Hypothese: "Ein signifikanter Verlust von Mikroplastik an Meeresoberflächen im Vergleich zu den erwarteten Fragmentierungsraten deutet auf die Existenz von Mechanismen hin, die die Kunststoffpartikel auf <4, 75 reduzieren mm der Meeresoberfläche. "

Kaum vorstellbar, so viele. Um eine konkretere Vorstellung davon zu bekommen, was das bedeutet, sind effektiv 269.000 Tonnen 2150 Wale mit einem Gewicht zwischen 100 und 150 Tonnen.

Fotoquelle: citylab.com

Empfohlen
Eine in Plos One veröffentlichte Studie belegt, dass von lokalen Gemeinschaften bewirtschaftete Meeresschutzgebiete die Lebensqualität der Bewohner verbessern, die Wirtschaft der Region stimulieren und darüber hinaus den Artenschutz fördern können ! Gegenstand der Studie war das Meeresschutzgebiet der Insel Vamizi im Norden Mosambiks , das laut der Universität von St Andrews - die an der Forschung beteiligt ist - mehr als 180 verschiedene Korallenarten und etwa 400 Rifffischarten aufweist. Fors
Von den einfachen Fässern, die das Regenwasser sammelten, bis zum Bau echter Aquädukte mussten sich die Menschen im Laufe der Jahrhunderte bemühen, eine der wertvollsten Quellen des Planeten zu sammeln und zu nutzen: Wasser . Faszinierende Beispiele dafür, wie Funktionalität mit Ästhetik kombiniert werden kann, sind abgestufte Brunnen , Stepwells in Englisch, und Baoli, Baori, Baudi, Bavari oder Vav, unter verschiedenen Namen an verschiedenen Orten. Sie
Bist du rausgeworfen worden? Lassen Sie uns sehen, was ist diese Krankheit, was sind ihre Eigenschaften, ihre Symptome und Behandlungen. Sehen Sie auch, wie Sie Infektionen vorbeugen und neue Infektionen verhindern können. WAS IST IMPINGEM? Es ist eine Hautkrankheit, die durch Pilz (Ringelflechte) auch bekannt als Dermatophytose, Tinea Kirschen oder Frostbeulen verursacht wird, es ist sehr ansteckend, verursacht Blutungen und Läsionen.
Eine endokrine Drüse des menschlichen Körpers - die Zirbeldrüse . Eine kleine Erbse in der Mitte des Kopfes. Eine andere Drüse, auch endokrine - die Hypophyse oder Hypophyse . Eine andere kleine Erbse, vor der Zirbeldrüse. Die beiden machen eine Brücke und das ist die Brücke, die es dir ermöglicht, zwischen den Welten zu reisen , dem Physischen und dem Spirituellen. Es sch
Eine chronische, schwere, behindernde Erkrankung, die das Gehirn betrifft: Schizophrenie ist eine der häufigsten psychiatrischen Erkrankungen. Subtil, weil Betroffene erst in der späten Adoleszenz Symptome zeigen, wurde immer angenommen, dass die Schizophrenie ihren Ursprung im frontalen Kortex des Gehirns hat, der Region, die unsere komplexeren Aktivitäten steuert. J
Luftverschmutzung scheint auf verschiedene Weise Auswirkungen auf unsere Gesundheit zu haben. Jetzt haben neue Forschungen ergeben, dass bestimmte Blutgruppen ein höheres Risiko für einen Herzinfarkt als Reaktion auf hohe Luftverschmutzung haben. Ein Forscherteam am Benetton Medical Center Heart Institute in Salt Lake City, Utah, unter der Leitung von Benjamin Horne, fand heraus, dass das ABO-Gen, das nur in den Blutgruppen A, B und AB vorkommt, in intensiven Perioden mit einem hohen Risiko für Herzinfarkt verbunden ist Verschmutzung. M