Alles Über Gesundes Leben!

Die Umweltverschmutzung kann mit Alzheimer-Fällen zusammenhängen

Wir alle wissen, wie viel Umweltverschmutzung für unsere Gesundheit und die Umwelt äußerst schädlich ist . Aber neue Forschung hat gerade eine weitere Gefahr signalisiert, die Umweltverschmutzung zusätzlich zu Atmungs- und Herzproblemen verursachen kann : die Partikel der Eisenverbindungen, die in der Verkehrsverschmutzung gefunden werden, können unser Gehirn erreichen.

Laut einem BBC-Bericht analysierte die Universität von Lancaster (England) Gehirnproben von Körpern von Menschen, die in Mexiko-Stadt - einer der am stärksten verschmutzten Städte der Welt - lebten und starben. Die Proben, verglichen mit dem gleichen Gewebe, das in der Stadt Manchester, England, gesammelt wurde, zeigten Nanopartikel eines Eisenoxids, Magnetit genannt .

Nach Angaben der an der Studie beteiligten Lehrerin Barbara Maher wurden Millionen von Schadstoffpartikeln im Gehirn identifiziert. "In einem menschlichen Gehirngramm wird es Tausende von Teilchen geben. Es gibt eine Million Möglichkeiten für diese Teilchen, die Gehirnzellen zu schädigen", erklärt er.

Es ist üblich, dass Magnetit in kleinen Mengen natürlich im Gehirn gefunden wird. Das Problem ist, dass die Partikel dieser Verbindung im Gehirn eine unregelmäßige und unterschiedliche Form haben. Für die Forscher sind diese neuen Daten ein Ergebnis, das untersucht werden muss, um zu sehen, ob Magnetitpartikel neurodegenerative Erkrankungen verursachen oder beschleunigen können .

Diese Partikel finden, obwohl sie eingeatmet werden, Barrieren in unseren Nasenlöchern, aber die kleineren von ihnen landen in den Lungen und in den Blutkreislauf. Aber die Nanopartikel können sich mit den Nerven verbinden und von dort aus leicht das Gehirn erreichen, wo die Studie sie gefunden hat.

Ein (noch nicht bestätigter) Verdacht der Studie besteht darin, dass Partikel Verbindungen zwischen Gehirnzellen aufbrechen können, genau wie bei bestimmten Krankheiten wie Alzheimer. Die Forschung beweist nicht die Assoziation der Umweltverschmutzung mit der Zunahme von degenerativen Erkrankungen, aber diese Hypothese ist nicht ausgeschlossen. Es gibt noch keine Studien, die belegen, dass in stärker verschmutzten Gebieten beispielsweise ein erhöhtes Risiko besteht, an Alzheimer zu erkranken.

"Diese Studie zeigt zum ersten Mal, dass Partikel der Umweltverschmutzung im Gehirn stoppen können." Offensichtlich ist das sehr wichtig, aber es gibt immer noch keine Beweise für ihre Rolle bei Alzheimer ", erklärt Clare Walton von der Alzheimer Society.

Eine Möglichkeit, das Risiko einer Demenz zu reduzieren, besteht darin, regelmäßig Sport zu treiben, nicht zu rauchen und sich gesund zu ernähren.

Was die Umweltverschmutzung anbelangt, sind wir leider in den Händen der Regierungen und der Umsetzung von Politiken, die versuchen, sie zu verlangsamen.

Besonders geeignet für Sie:

WER STUDIERT AUF HOHER LUFTVERSCHMUTZUNG ALARM

RIESIGER VERTIKALER GARTEN IN DER STADT MEXIKO HILFT VERSCHMUTZUNGSKAMPF

ALZHEIMER, HERPES UND CLAMID, WELCHE BEZIEHUNGEN KÖNNEN DIESE KRANKHEITEN BEDEUTEN?

Empfohlen
In Dänemark wird eine Abgabe für Rindfleisch , die in Zukunft auf alle Arten von rotem Fleisch ausgedehnt wird, zur Verringerung der Treibhausgasemissionen verwendet . Der Vorschlag stammt von der dänischen Ethikkommission, da der Klimawandel ein ethisches Problem ist, das jeden betrifft. Die Steuer würde zunächst nur für Rindfleisch gelten, das für 10% der Emissionen verantwortlich ist. Lesen
Einige praktische Tipps, was Sie tun können, um das Fieber Ihres Kindes schnell und auf natürliche Weise (ohne den Einsatz von Antipyretika) zu reduzieren . Erstens müssen wir uns daran erinnern, dass Fieber einen heilenden Zweck in unserem Körper hat. Wenn wir Fieber haben, zeigt dieser Zustand an, dass unser Körper gegen den Erreger einer Infektion kämpft, also ein mikrobielles Mittel, sei es Virus oder Bakterium, invasiv und schädlich. Daher
Abgelenkte Menschen sind nicht unproduktiv und in der Tat sind sie intelligent und kreativ. Dieser Beitrag ist für diejenigen, die es mindestens einmal in ihrem Leben gehört haben, dass sie ihre Köpfe in den Wolken haben und dass sie ihre Füße auf den Boden stellen, zur Erde zurückkehren und so weiter. Manc
Sogar die Enten haben ihre eigenen Hinweise . Entlang der belebten und historischen Straßen, die an den Ufern der Kanäle und Flüsse in England und Wales verlaufen , konkurrieren Radfahrer, Fußgänger und Enten lange um den Weltraum. Deshalb versucht der Canal and River Trust , alle, Radfahrer und Fußgänger, dazu zu bringen, aufmerksamer und respektvoller mit der Tierwelt umzugehen. Um di
Wir sprechen hier nicht von den nationalen Meeren . Dieser Vorschlag der UNESCO bezieht sich auf die Gründe, warum die Vereinten Nationen internationale Unterstützung benötigen, um Gebiete zum Schutz der biologischen Vielfalt und des Lebens zu schaffen, die "Meeres-Welterbe-Gebiete" bezeichnen . D
Die Augen sind in der Lage, den Unterschied im Aussehen zu machen, deshalb ist es wichtig, gut auf sie aufzupassen und auch darauf zu achten, wenn etwas nicht gut läuft. Hast du zum Beispiel von schlaffen Augenlidern gehört? Dies ist ein Problem, das viele Menschen betrifft und aufgrund der schlaffen Haut um die Augen auftritt.