Alles Über Gesundes Leben!

Männliche und weibliche Pubertät: die ersten 20 Zeichen Ihres Körpers

Es ist ein Meilenstein im Leben aller Menschen und signalisiert den schwierigen Übergang ins Erwachsenenalter. Die Pubertät stellt eine Phase der menschlichen Entwicklung dar und bringt eine Reihe von biologischen und physiologischen Veränderungen mit sich, die bei denjenigen, die sich ihnen gegenüber sehen, oft eine große Angst und Angst auslösen.

Im Allgemeinen passiert es zwischen 10 und 12 Jahren bei Jungen und zwischen 11 und 14 Jahren bei Mädchen . Vielleicht wegen der abrupten Veränderungen im modernen Leben ist die Pubertät früher und früher passiert . Deshalb ist es wichtig, die ersten Zeichen des Körpers im Auge zu behalten .

In den Mädchen

1. Beginn der Menstruation - Einer der großen Meilensteine ​​der Pubertät für Mädchen ist der Beginn der Menarche - die erste Menstruation . Der Eisprung darf nicht mit der ersten Menstruation übereinstimmen. In den ersten Jahren ist die Menstruation ziemlich unregelmäßig.

2. Brustwachstum - Eine weitere große Veränderung ist das Wachstum der Brüste, die in der Regel mit Menarche zusammenfallen. Sie entwickeln sich langsam und können in dieser Zeit etwas wund werden.

3. Veränderungen in der Körperstruktur - Der Beckenknochen, bekannt als Becken, erweitert sich und dies macht die Hüfte größer . Die Kurven sind geboren und die Taille wird dünner. In diesem Stadium gibt es normalerweise eine schnelle Gewichtszunahme aufgrund der Hormone.

4. Wachstum der Haare - Die Region der Schambein, der Hüftknochen, der auf den Genitalien liegt, gewinnt durch die kurzen und dünnen, die mit der Zeit verdicken. Die Achseln beginnen auch, diese Federn zu präsentieren.

5. Fettansammlung im Körper - Es ist normal für Mädchen, dass ihre Hüften, Po und Beine "fluffiger" sind. Dies ist auch Teil der Pubertät.

6. Erhöhte Schweiß - In diesem Stadium gibt es eine Zunahme der Produktion von Schweißdrüsen, die in der Regel mehr Schwitzen führt.

7. Schnelles und kurzes Wachstum - kurz vor der Pubertät passiert, was viele einen " Spurt " nennen, eine Wachstumsspitze, die Teil dieser Periode ist und gewöhnlich von einer Gewichtszunahme begleitet wird.

8. Vaginale Entladung - Kurz vor der Menarche kann das Mädchen abnormale Feuchtigkeit im Genitalbereich fühlen. Diese Flüssigkeit ist nur Vaginalsekret und dient dazu, das Gewebe, das die Vagina bedeckt, feucht und sauber zu halten.

9. Fettige Haut - Einer der großen Schurken der Pubertät, die Zunahme der Ölproduktion durch die Poren der Haut ist verantwortlich für die unerwünschte Akne, aber es ist auch ein Teil dieser Phase.

10. Sexuelle Sensibilität - Biologische und physiologische Veränderungen beeinflussen auch den emotionalen Zustand von Mädchen, der zusammen mit der hormonellen Explosion, die in diesem Stadium stattfindet, eine größere Sensibilität und Entdeckung der eigenen Sexualität ermöglicht.

In Jungen

11. Verbesserung der Genitalien - Der Körper bereitet sich auf die erwachsenen Proportionen vor. In diesem Stadium wächst der Penis in Länge und Durchmesser und die Eichel wächst.

12. Stimmveränderungen - Kehlkopfwachstum ist weitgehend verantwortlich für die gefürchteten Stimmschwingungen. Dies ist der Körper, der sich darauf vorbereitet, die Jungs ernst zu nehmen.

13. Wachstum der Haare - Nach den ersten Veränderungen in den Genitalien beginnt das Schamhaar erscheinen, und auch in den Achselhöhlen und im ganzen Körper, einschließlich im Gesicht, einen Bart bilden.

14. Größere Schultern - In der Pubertät erweitert sich der Thorax der Jungen und vergrößert dadurch die Größe der Schultern.

15. Höhenwachstum - Das Wachstum von Jungen kann viel später als bei Mädchen auftreten, ist aber intensiver. Es beginnt an den Enden und geht zum Kofferraum. In zwei Jahren kann der Gewinn in der Höhe 24 Zentimeter erreichen.

16. Fettige Haut - Wie bei Mädchen wird auch die Haut von Jungen durch die erhöhte Ölproduktion durch die Poren öliger. Mit dieser Akne tritt normalerweise auf.

17. Erhöhte Muskelmasse - Der männliche Körper wird stärker mit der Pubertät. Es gewinnt Muskelmasse, vor allem in den Beinen, Armen und Brustkorb.

18. Beginn der Spermienproduktion - Jungen durchlaufen die erste Ejakulation, gewöhnlich im Alter von 13 Jahren, wenn andere biologische und physiologische Veränderungen bereits in voller Entwicklung sind. Es passiert normalerweise nachts und initiiert die Produktion von Spermatozoen.

19. Gewichtszunahme - Um den Wachstumsschub der Pubertät zu begleiten, nehmen auch Jungen in diesem Stadium zu.

20. Sexuelle Sensibilität - So viele körperliche und hormonelle Veränderungen funktionieren bei Jungen und Mädchen sehr gut. In diesem Stadium gibt es eine wahre Entdeckung der Sexualität und eine größere Sensibilität für alles, was damit zusammenhängt.

Lesen Sie mehr über Pubertät und Adoleszenz:

SCHWANGERSCHAFT IN DER ADOLESSE: EINE SEHR SCHÖNE SITUATION BRAUCHT WIRKLICHE UNTERSTÜTZUNG

Die Wahrnehmung der Gewalt bei Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Kontexte

DIE GROSSE LEKTION EINER MUTTER AUF DEINE JUGEND TOCHTER MIT EINER ... ZAHNPASTA

Empfohlen
Es stimmt, dass das Einheitliche Gesundheitssystem (SUS) bei weitem kein Vorbild ist, aber wir Brasilianer sollten uns darüber im Klaren sein, dass zumindest unser Land seinen Bürgern eine allgemeine öffentliche Gesundheit bietet . In vielen Ländern, wie den Vereinigten Staaten, gibt es kein SUS und die Bevölkerung zahlt ein Vermögen für einfache Verfahren. Zusät
Nur eine Pappschachtel , um ein Karnevalskostüm für Kinder zu schaffen, praktisch kostenlos und sehr kreativ. Hier sind einige Ideen aus der Welt (in einigen Kontinenten ist es kalt in dieser Zeit, aber Sie können sehr gut die Requisiten anpassen, die die Idee in der Box enthalten). Die Idee der Fantasie, die aus recycelten Materialien gemacht wird, soll Kinder mit einbeziehen, Fantasie zu schaffen, die sie lieben. 1
Ginseng ist eine Pflanze, die für ihre tonisierenden und körperanregenden Eigenschaften bekannt ist , ein wertvoller natürlicher Verbündeter in verschiedenen Situationen. Aber wie viel und wie pro Tag zu nehmen, um seine Auswirkungen zu sehen? Panax Ginseng stammt aus den Wurzeln einiger Pflanzen der Familie Araliaceae und ist besonders im Osten verbreitet, obwohl es derzeit eines der am häufigsten verwendeten Mittel ist, selbst in westlichen Ländern, wo viele Menschen nach einer natürlichen Substanz suchen, die ihnen helfen kann die Hektik aushalten, der sie oft ausgesetzt sind. Die E
Es gibt sehr giftige Pflanzen und im Allgemeinen sind diese gut bekannt, wie zum Beispiel Hemlock. Aber es gibt auch solche, die nicht, wie der "Todesapfel", eine ähnliche Frucht mit einem kleinen grünen Apfel haben, riechen und köstlich und sterblich. Heute werde ich über die Heuschrecke (Hippomane mancinella ) sprechen, einen einheimischen Baum in Florida, den Vereinigten Staaten, den Bahamas, der Karibik (Guadeloupe, Bonaire, Martinique, Antigua und Barbuda, Trinidad und Tobago usw.),
Ein unkonventionelles Baumhaus. Dies war die Definition des neuen Projekts, das von Budi Pradono Architects Studio präsentiert wurde. Dieses Baumhaus ist eine Hommage an die Traditionen Indonesiens, da es mit vielen dekorativen Elementen geschaffen wurde, die der Kultur dieses Landes ähneln. Es ist praktisch eine Tapah , ein Instrument, das aus natürlichen Materialien hergestellt wird, um Reis zu sieben und in diesem Zusammenhang perfekt zu den Bäumen und der Struktur passt, auf der das Haus gebaut wurde. Di
Die meisten Frauen, die diesen besonderen Moment durchmachen, nehmen eine Routine körperlicher Aktivität an, um ihre Gesundheit während eines guten Teils der Vor- und Schwangerschaftszeit zu fördern . Aber es ist wichtig, immer die Wichtigkeit der Beratung mit einem Geburtshelfer zu betonen, um zu diskutieren, welche Art von Aktivitäten empfohlen werden und wie intensiv sie sind. Gem