Alles Über Gesundes Leben!

Überspringen 2 Minuten pro Tag stärkt Knochen und reduziert das Risiko von Knochenbrüchen

Zwei Minuten Springen oder Springen pro Tag stärkt die Knochen und reduziert das Risiko von Knochenbrüchen . Insbesondere kleine Sprünge können uns im Falle eines Sturzes vor einer Hüftfraktur bewahren. Mit dieser einfachen Übung verbessert sich auch die Knochendichte .

Die neuesten Ergebnisse der Forscher haben wichtige Auswirkungen auf die Prävention und Behandlung von Osteoporose . Schwache Knochen sind mit einem erhöhten Risiko für Frakturen verbunden, und die Identifizierung einfacher und geeigneter Übungen für alle kann ein Allheilmittel sein, besonders für ältere Menschen.

Forscher der Universität Loughborough untersuchten eine Gruppe von 34 Patienten im Alter von 65 bis 80 Jahren, die ein einjähriges Programm mit Sprungübungen in einem Bein absolvierten . Die Studie wurde in der September-Ausgabe des Journal of Bone and Mineral Research veröffentlicht .

Die Patienten wurden aufgefordert, ihre täglichen Gewohnheiten im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität zu ändern, außer mit zusätzlichen Sprüngen. Die Forscher folgerten, dass Bewegung zu einer Verbesserung des Knochenstatus der Patienten führte.

An einigen Stellen wurden Knochenmassezunahmen von bis zu 7% festgestellt. Die Vorteile wurden auf Bereiche konzentriert, in denen Knochen verdünnt wurden und das Risiko von Brüchen bestand. Sarah Allison, ein Spezialist, der die Forschung leitete, sagte, dass Oberschenkel- und Hüftfrakturen ein Hauptanliegen für die öffentliche Gesundheit sind und dass Bewegung die Knochenstärke verbessern kann .

Die Forscher wollten eine Form von Übung testen, die für jedermann, egal in welchem Alter, schnell und einfach zu Hause praktiziert werden kann. Experten raten älteren Menschen, die Sprünge sehr vorsichtig und langsam auszuführen, um das Risiko zu vermeiden, bei Personen mit empfindlichen Knochen zu stürzen oder eine Fraktur zu verursachen. Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit dem Medical Research Council und der National Osteoporosis Society durchgeführt.

Vielleicht kann das Begleiten der Älteren beim Springen in einer Art Scherz eine Art der Fürsorge sein.

Lesen Sie auch: VERMEIDUNG VON UNFÄLLEN IN ÄLTEREN FÄLLEN

Fotoquelle: howcanyoujumpighigh

Empfohlen
Studien zeigen, dass eine fleischreiche Ernährung für den Planeten nicht nachhaltig ist . Die in der Zeitschrift Nature Communications veröffentlichte Studie behauptet, dass es immer schwieriger wird, die gesamte Menschheit zu ernähren, ohne die Wälder zu zerstören , um sie in Plantagen zu verwandeln. Die
Es sei denn, Sie sind eine super Berühmtheit, die sich auf sehr wohlhabende Menschen bezieht, ein minimaler Teil der Weltbevölkerung kann es sich leisten, auf einer privaten Insel zu bleiben, um zu arbeiten , zu studieren oder über Ihr Leben nachzudenken .... so weit . Überraschenderweise bietet der Kreativ-Experte Frefrik Härén Künstlern und innovativen Denkern die Möglichkeit, für zwei Wochen auf zwei ihrer drei privaten Inseln zu bleiben. Häufig
2017 wird nicht nur ein Jahr sein, in dem zwei Sonnenfinsternisse auftreten werden. Ein anderes schönes Phänomen wird uns in diesem Jahr verzaubern: der Meteorschauer . Meteore, auch bekannt als Sternschnuppen , sind ein leuchtendes Phänomen, das beobachtet werden kann, wenn ein Meteoroid die Erdatmosphäre durchdringt . Un
Die Biribá ( Rollinia mucosa ) ist eine in Amerika beheimatete Pflanze, die in tropischen Wäldern vorkommt. Es ist auch bekannt als aratium-grande oder jaca-de-pobre und kommt natürlich in den Regionen zwischen Amazonien und Bahia vor. Dies ist vielleicht einer der wichtigsten Vertreter der Familie der Annonaceae , von denen wir hier schon mehrmals gesprochen haben: Araticum, Atemoia, Graviola, Ananas, Conde-Früchte und Pindaiba sind andere solche gummiartige Früchte mit einem durchdringenden Aroma, weißes Fleisch, schmackhaft und verschiedene kulinarische und medizinische Anwendungen. Im C
Hast du die Schüler anderer Leute bemerkt, während du mit ihnen gesprochen hast, um etwas Besonderes herauszufinden? Unglaublicherweise ändern sich die Schüler und können interessante Dinge offenbaren. Was können die Schüler uns sagen? Interesse, Desinteresse, Müdigkeit, Abstoßung, Verwendung von toxischen Substanzen, Leidenschaft und mehr. Zum Bei
In Bezug auf die Möglichkeit, dass es eine wichtige Korrelation zwischen Zucker und Krebs gibt, wurde es schon seit einiger Zeit diskutiert, aber jetzt konnte eine neue Studie das Problem klären und die Mechanismen erklären, die dem Zusammenhang zwischen übermäßiger Zuckeraufnahme und dem Wachstum von Zucker zugrunde liegen Tumorzellen. Wir