Alles Über Gesundes Leben!

Keratin: 10 Dinge, die du wissen musst

Keratin ist eine Substanz, die oft in Haarpflegeprodukten gefunden wird, aber nur wenige Menschen wissen, dass es ein Produkt tierischen Ursprungs ist. Entdecken Sie 1 0 Dinge, die Sie über Keratin wissen müssen .

1. "Grundlegende" Zutat

Keratin ist eine der am häufigsten verwendeten und beworbenen Inhaltsstoffe in Haarpflegeprodukten.

2. Aber was ist Keratin?

Es ist ein faseriges Protein, das aus langen Aminosäureketten besteht, in die auch Mineralien und Vitamine eingelagert sind.

3. Woher kommt Keratin?

Keratin ist tierischen Ursprungs und in Federn, Mähnen, Hufen und Hörnern verschiedener Tiere vorhanden. Auch Menschen produzieren Keratin vor allem in Haaren, Haaren und Nägeln.

4. Verwendung von Keratin

Hauptsächlich bekannt für sein Vorhandensein in Haarbehandlungsprodukten: Shampoos, Conditioner, Masken, wird diese Substanz auch häufig von der pharmazeutischen Industrie bei der Beschichtung von magensaftresistenten Kapseln verwendet .

5. Keratin, wofür?

In Behandlungen und Produkten für die Haarschönheit wird Keratin oft mit der Funktion eingeführt, sie weicher und seidiger zu machen. Dies liegt daran, dass dieses Protein reich an Cystein ist, einer Aminosäure, die aus mehreren Schwefelatomen besteht, die es ermöglicht, sehr schmale Ketten zu bilden, die den Strängen Gesundheit und Stärke verleihen. Im Wesentlichen haften die Keratinketten an dem Haar und setzen die Fasern neu zusammen, was den Fäden Volumen, Stärke, Glanz und Schönheit verleiht.

6. Ideal für lockiges Haar

Diese Substanz wird oft auch für die Behandlung von lockigem Haar verwendet, da sie stark glättet und weich ist und daher leicht kämmbar ist.

7. Warum wird Keratin so oft verwendet?

Oft, weil die Gesundheit unserer Haare durch den ständigen Gebrauch von aggressiven Produkten (zum Beispiel Farben und Glätteisen), aber auch durch Umweltverschmutzung, Chlor aus Schwimmbädern, Sonne, Haar usw. bewiesen wird.

Lesen Sie auch: HENNA: ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN, UM IHRE HAARE ​​NATÜRLICH ZU VERDÜNNEN.

Darüber hinaus gibt es interne Faktoren, die die Gesundheit der Haare schwächen können, zum Beispiel bestimmte Medikamente, Stress auf hohem Niveau, hormonelle Probleme und so viele andere.

8. Achtung auf gefälschte Produkte

Selbst wenn die Produkte das Vorhandensein von Keratin in ihren Etiketten und Werbungen anzeigen, enthalten sie nicht immer große Mengen oder sogar in einigen Fällen keratinähnliche Proteine.

9. Sichere, natürliche und tierversuchsfreie Alternativen zu Keratin

Um das Haar zu pflegen, können Sie die Verwendung von Keratin, das normalerweise tierischen Ursprungs ist, die Grausamkeit hinter diesem Handel verbergen, sehr vermeiden . Es gibt einen guten Ersatz für tierisches Keratin für natürliche Produkte. Die effektivsten sind:

Leinsamenöl
Leinsamenöl ist ein ausgezeichnetes natürliches Produkt, das hilft, das Haar weich und glänzend zu machen.

Arganöl
Ein sehr wertvolles und wohltuendes Haaröl speziell für trockene und geschwächte Garne.

Amla Öl
Ein anderes Öl, das besonders für die Haare geeignet ist, ist Amla. Es verhindert die Bildung von Doppelenden, befeuchtet trockene Haare, kleidet lockiges Haar und hilft auch bei Schuppen.

Keratin pflanzlichen Ursprungs
Es gibt Fertigprodukte aus pflanzlichem Keratin, die meist aus hydrolysiertem Sojaprotein, Mais, Weizen, Reis oder Seetang hergestellt werden. Zusätzlich wird Keratin aus menschlichem Haar selbst extrahiert, aber die ethische Frage ist in diesem Fall ein wenig nebulös.

Lesen Sie auch: APPLY AND HAIR STRETCHING: SEHEN SIE, WAS SICH HINTER DEM MEGAHAIR BEFINDET

10. Keratin "nach innen"

Außer wenn Sie von außen handeln, wenn Sie wirklich Ihre Haare stärken möchten, müssen Sie eine Kraft von innen nach außen durch das Essen geben.

Eine Ernährung, die reich an frischen und saisonalen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse ist, liefert Vitamine und Mineralien, die für die Gesundheit der Haare nützlich sind, und natürlich die Proteine, die die Keratinproduktion des Körpers selbst stimulieren .

Setzen Sie öfter in Ihre Diät ein:

  • Vollkornprodukte (insbesondere Mais)
  • Obst und Gemüse der Saison
  • Hülsenfrüchte
  • Petersilie
  • rote Früchte (Brombeere, Blaubeere, etc.)
  • Nüsse (Nüsse, Nüsse)
  • Ölsamen
  • Spinat (reich an Schwefel)

Darüber hinaus ist es auch wichtig, die Entgiftung des Körpers zu fördern, viel Wasser zu trinken und körperliche Betätigung zu praktizieren, da dies auch zur Ausscheidung von Giftstoffen beiträgt.

Ein gesunder Lebensstil wird der Kopfhaut, den Haaren und der Gesundheit im Allgemeinen zugute kommen, ohne auf teure Produkte mit zweifelhafter Wirksamkeit zurückgreifen zu müssen.

Vielleicht interessieren Sie sich für Haare:

WIE MAN HAAR SCHNELL WACHSEN KANN: NATÜRLICHE TIPPS UND ABHILFEMITTEL

TEE VON KRÄUTERN, WEISSE HAARE ​​ZU ENTDECKEN

HIBISCUS: WIE MAN ROTES HAAR MIT NATÜRLICHEN KRÄUTERN FÄRBT

WEISSES HAAR: ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN

NATÜRLICH BRAUNES HAAR MIT NUTS (NECK UND BLÄTTER)

Empfohlen
Nach zwei langen und mühsamen Gesprächen, die insgesamt 30 Stunden dauerten und auf der III. Weltkonferenz der Vereinten Nationen stattfanden , konnten Vertreter von 180 Ländern in Sendai einen Präventionsplan unterschreiben. Katastrophe für die nächsten 15 Jahre. Der Plan sieht vor, die internationale Zusammenarbeit zu verstärken, um die Gefahren des Klimawandels für die Welt zu verringern. Diese
Der Dokumentarfilm "Cinema Novo" von Eryk Rocha gewann am vergangenen Samstag, den 21. Mai, bei den Filmfestspielen von Cannes (2016) den Preis "Goldenes Auge" . Diese Dokumentation, die von ihrem Regisseur als Film-Manifest anerkannt wurde , erinnert an die Filmbewegung der 1960er Jahre in unserem Land
Heute, am 1. Dezember, wird der Welt-Aids-Tag begangen. Das Datum soll den Kampf gegen die Krankheit symbolisieren, die die Menschheit seit mehr als 30 Jahren terrorisiert und versucht, die Welt zu ermutigen, mit ihrem Kampf zusammenzuarbeiten. In Brasilien wurde der erste Fall von AIDS im Jahr 1982 gemeldet, und trotz der Schaffung von Mitteln, um Kapital im Kampf gegen die Krankheit zu sammeln, nur im Jahr 1996 , mit der Schaffung von Bundesgesetz 9
Verwenden Sie Cannabis , um Papier zu machen und Blöcke und Blätter, Dekorationen, Zusätze und mehr zu schaffen. Wer hätte das gedacht? Der Anbau von Hanf ist viel wirtschaftlicher und produktiver als die traditionelle Entwaldung zur Gewinnung von Zellstoff. Cannabis wächst schneller und produziert die vierfache Menge an Papier im Vergleich zu den gleichen Hektar Holz. Sch
In Brasilien gibt es Unkraut aller Art - Unkraut, wie es genannt wird. Und viele von ihnen, derselbe Busch, sind essbar und sogar Medizin . Treffen Sie hier 10 von denen, die Sie essen können, in Salaten oder gekocht , und profitieren Sie sehr. In früheren Zeiten, als das Leben der Menschen viel mehr mit dem Land verbunden war , waren diese Kräuter bekannt und genossen. E
Jüngste Untersuchungen haben ergeben, dass Joghurt das Risiko für Bluthochdruck vor allem bei Frauen um bis zu 20 Prozent senken kann. Zusammen mit gesunden Gewohnheiten bestätigt die Forschung, dass das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch angemessene Ernährung und Bewegung stark reduziert wird. Bl