Alles Über Gesundes Leben!

"Mehr recyceln, weniger bezahlen"

AES Eletropaulo hat mit seinem Recycling-Projekt "Recycle More, Pay Less" die Bevölkerung von São Paulo durch Reduzierung der Stromkosten durch die freiwillige Lieferung von recycelbarem Material erobert. Das Projekt, das seit zwei Jahren in Betrieb ist, erhielt in dieser Zeit 2, 7 tausend Tonnen wiederverwertbaren Abfalls und erreichte eine Bevölkerung von 34 Tausend registrierten Einwohnern, die zusammen etwa R $ 168 Tausend auf ihren Konten erhielten. Elektrizität.

Diese Menge an gesammeltem Müll entspricht neben der Verringerung der leichten Rechnung jedes Wohnortes der Reduzierung von 7 Tonnen CO2, das in die Atmosphäre ausgestoßen würde, wenn das Ziel dieses Materials Müll wäre, und entsprechend eine Ökonomie von 11 MWh elektrischer Energie genug, um eine Stadt wie Juquitiba für 2 Monate zu versorgen.

Das Projekt beschäftigt die Bevölkerung, die bereits informiert und besorgt über die Umweltprobleme ist, die den Planeten verwüsten, hat einen zusätzlichen Anreiz, um die Umwelt mit wirtschaftlichen Vorteilen für ihre Taschen zu kümmern.

Über "Mehr recyceln, weniger zahlen"

Jede interessierte Partei muss sich an einem der 8 Punkte der Sammlung, die in der ganzen Stadt verstreut sind, eintragen lassen (Liste unten mit Adressen) und eine personalisierte Karte erhalten. Die Abfälle müssen zur Baustelle gebracht, gewogen und der Preis entsprechend der spezifischen Tabelle des Recyclingmarktes zugewiesen werden, die in der Stromrechnung abgezinst wird. Es gibt keine Begrenzung für Rabatte, so dass der Bewohner sogar sein Konto löschen kann und wenn er den Rechnungsbetrag des aktuellen Monats überschreitet, werden Rabatte für die nächste Rechnung gesammelt.

Was kann und kann nicht recycelt werden:

Kann recycelt werden:

Papiere: Zeitungen, Zeitschriften, Hefte, Verpackungs- und Verpackungspapiere, Tetra Pak und andere Papier- und Pappschachteln;

Kunststoff: PET-Flaschen (Kältemittel, Wasser, Tee), Töpfe und Behälter Produkte;

Glas: Mineralwasser, Soda und Bier, Konservierungsgläser, Soßen, Gelees usw .;

Metall: Aluminiumdosen, Stahl, Nägel, Schrauben, Drähte, Eisenprodukte, Zink und Bronze.

Kann nicht recycelt werden:

Windeln, Damenbinden, Toilettenpapier- und Papierhandtücher, Büroklammern, Heftklammern, Klebstoffe und Klebebänder, Geschirr, feuerfeste Mikrowellen, Töpfe und Pfannen, Stahlschwämme, Einweg-Papiertücher.

Wo sind die Sammelstellen?

- Südafrika

Mackenzie Universität: Rua da Consolação, 1.000. Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr

Jaguaré : Bandecchi Flores Street, 156, in der Jaguaré Benefit Society. Montags, mittwochs und freitags von 09h bis 12h30 und von 13h30 bis 16h.

Adler von Den Haag: Av. Adler von Den Haag, 2636, im Assaí Großhändler. Dienstag bis Samstag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.

Guaianases: Dom Joao Nery Straße, 4.031, bei Assaí Großhändler. Dienstag bis Samstag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.

Heliópolis: Rua Coronel Silva Castro, Höhe 202. Montag bis Freitag von 09h bis 12h30 und von 13h30 bis 16h.

São João Clímaco: Rua São João Clímaco Ecke Luís Abodanza Straße. Dienstags und donnerstags von 09h bis 12h30 und von 13h30 bis 16h. Samstags von 9.00 bis 12.30 Uhr.

Vila Guacuri: Rua Joaquim Forzano, vor Nummer 50. Montag bis Freitag von 09h bis 12h30 und von 13h30 bis 16h. Samstags von 9.00 bis 12.30 Uhr

Jardim Patente: Av. Patente, 193, innerhalb der Eigentumswohnung São Caetano (exklusiv für die Bewohner der Eigentumswohnung). Montag, Mittwoch und Freitag von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16.00 Uhr

- Großraum London (Großraum London)

Barueri (SP): Av. Marginal rechts (s / n), in Jardim Paulista, neben der UBS, von Freitag bis Freitag von 09h bis 12h30 und von 13h30 bis 16h.

Lesen Sie auch: Biologisch abbaubar und nicht biologisch abbaubar: Was ist der Unterschied?

Empfohlen
In jedem Alter wird Tag für Tag deutlicher, dass man den Körper mit der bestmöglichen Nahrung ernähren muss . Da diese Art von Gewohnheit hilft, den allgemeinen Gesundheitskontext zu verbessern, indem man Immunität und andere Vorteile erhöht, bestimmte Krankheiten vermeidet. Im Fall von Kindern ist dieses Thema noch relevanter, weil es sich um einen Körper handelt, der noch in Bildung ist ; Für eine vollständige Entwicklung ist daher eine verstärkte Versorgung mit der Nahrungs- und Nährstoffverteilung erforderlich. Top-Frage
Divertikulitis ist eine schwere Krankheit, die Schmerzen und Druckempfindlichkeit im Unterbauch verursachen kann. Wenn sie nicht richtig behandelt wird, kann die Divertikulitis zu schwereren Fällen führen, wie wir weiter unten sehen werden. Daher ist es wichtig, die Symptome sowie die möglichen Ursachen von Divertikulitis zu kennen, um es um jeden Preis zu vermeiden. D
Wer hat noch nie gehört, dass er nur ein Hippie geworden ist, der einen reichen Vater hat? Ob das stimmt oder nicht, nur die Erfahrung eines jeden zu sagen. Aber viele Hippies haben Geschichten zu erzählen, wie man Geld verdient und reich wird . Laut dem Unternehmer Bob Goldberg, dessen Firma " Follow Your Heart" heißt , besteht kein Widerspruch darin , idealistisch zu sein und ein profitables Geschäft zu führen , solange Sie Ihrem Herzen treu sind. Das
Fast jeder Salat kann im Küchenfenster gezüchtet werden . Noch besser natürlich, wenn Sie einen Balkon haben, wo Sie durch etwas größere Töpfe können . Aber im Prinzip können fast alle Käufe einer Messe zu Hause ohne große Schwierigkeiten und mit einiger Sorgfalt reproduziert werden. In einem anderen Artikel sprechen wir über selbst angebaute Karotten , die sich vegetativ vermehren, einfach und schnell, indem sie einfach etwa 2 bis 5 cm von der Spitze jeder Karotte abschneiden, die an ihrem dicksten Teil zum Salat geht. In das Wa
Eines der größten Probleme bei Menschen mit Parkinson- Syndrom ist das Schreiben von Hand. Aufgrund des ununterbrochenen Zitterns und des Fortschreitens der Krankheit beginnen diese Patienten, ein Problem darzustellen , das Mikrographie genannt wird, dh die Reduktion des Buchstabens, bis er unlesbar wird und die Person nicht mehr schreiben kann.
Heute, am 5. Juni, ist der Weltumwelttag ( World Environment Day, DMA) eine gute Gelegenheit, sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, den Planeten, in dem wir leben, zu respektieren und zu erhalten und die Grundsätze, die wir befolgen müssen, umzusetzen. Dieses Datum wurde 1972 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen und stellt den Tag dar, an dem die Menschen zu Agenten der von uns gewünschten Veränderungen werden , um eine angemessene Zukunft für die nächsten Generationen zu gewährleisten. Jedes