Alles Über Gesundes Leben!

Gewaltakte in Brasilien: 7 Menschen starben pro Stunde

Brasilien verzeichnet 2016 die höchste Anzahl an Tötungen in der Geschichte: 7 Menschen starben pro Stunde im Land.

Laut dem brasilianischen Jahrbuch der öffentlichen Sicherheit wurden 2016 in Brasilien insgesamt 61.619 Menschen ermordet, was eine gleiche Menge für die Opfer der Atombombe von Hiroshima, Japan, darstellt.

Diese beängstigende Menge übersteigt immer noch die Verluste in den Kriegen im Irak und in Syrien zusammen.

Es ist auch sehr besorgniserregend, dass die UNICEF-Daten in dem Bericht Ein bekanntes Gesicht, das den Tod von Kindern und Jugendlichen in Brasilien anzeigt, insgesamt 59 Tötungsdelikte für 100 000 junge Menschen erreicht hat, was dem Achtfachen der durchschnittlichen Zahl der Todesfälle in der Welt entspricht Bevölkerung.

Unicef ​​verweist auf Faktoren wie "akute wirtschaftliche und soziale Ungleichheiten, soziale und kulturelle Normen, die Gewalt dulden, Mangel an adäquaten Politiken und Gesetzen, unzureichende Dienstleistungen für Opfer und begrenzte Investitionen zur Prävention und Reaktion auf Gewalt" als ernste erschwerende Faktoren.

Die Verwendung dieser Daten für ein wirksames Vorgehen in der kritischen Situation ist entscheidend, um diese Realität zu ändern und eine echte soziale und wirtschaftliche Entwicklung für das Land zu ermöglichen.

Wir alle wissen, dass wir dieses Bild ändern müssen. Dringend!

Was tun, um in dieser kleinen Welt diesen Status quo zu ändern, lesen Sie auch:

2. Oktober: Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit

Empfohlen
Seit 2009 hat sich Island der Bewegung der Länder angeschlossen, die sich von der bekanntesten Fastfood-Marke der Welt verabschieden: Seit fast sechs Jahren lebt das Land ohne McDonald's auf seinem Territorium. Der Umsatz war sehr niedrig und hatte sehr hohe Importzölle für das Funktionieren des Geschäfts. Ab
Brasilien erlebt ernsthafte Ereignisse in der öffentlichen Sicherheit. Ein weiteres Gefäng- nisseschlachten tritt in die Geschichte unseres Landes ein und veranlasst uns, über das Modell nachzudenken , das das Land zum Schutz seiner Insassen annimmt . Wir wissen, dass das organisierte Verbrechen außerhalb und innerhalb von Gefängnissen stattfindet, und die Konsequenzen für die Gesellschaft und die Gefängnisbevölkerung haben reale Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Unsere
Ein einfacher Test, der hilft, etwas mehr über unsere Persönlichkeit zu erfahren. Aspekte, die vielleicht bisher in unseren Gedanken verborgen geblieben sind. Nur ein paar Sekunden, um den Test zu beenden. In dem Bild, das Sie unten sehen werden und das auf den ersten Blick wie ein abstraktes Bild erscheinen mag, gibt es eine Vielzahl von übereinander gelegten Tieren. S
Die anhaltenden Massaker durch den Einsatz von Schusswaffen in den USA veranlassten US-Präsident Barack Obama, ein Dekret zu unterzeichnen, das die kriminalpolizeiliche Kontrolle des Verkaufs von Waffen im Land regelt. Mit dem Erlass hofft die Regierung, Angriffe durch Schusswaffen zu reduzieren , die laut offiziellen Statistiken 30.
Heute treffen sich in New York, USA, Vertreter von 160 Ländern am Hauptsitz der Vereinten Nationen, um das im vergangenen Jahr in Paris diskutierte Abkommen zur Bekämpfung des Klimawandels zu unterzeichnen . Das Abkommen, das am 15. Dezember 2015 abgeschlossen wurde, war das Ergebnis schwieriger Verhandlungen zwischen 195 Ländern und der Europäischen Union und wird an einem symbolischen Datum unterzeichnet: World Earth Day . Mi
Es gibt Menschen, die nicht ohne Musik leben! Aufwachen und Radio einschalten, kochen, Musik hören, Musik hören, Musik in der U-Bahn oder im Bus hören, duschen, Musik hören ... Aber bei der Arbeit? Beeinträchtigt das Hören von Musik die Performance? Einige Arbeitsumgebungen sind sehr schwer und lassen die Mitarbeiter gestresst. Wenn