Alles Über Gesundes Leben!

Home Remedies: Studie zitiert giftige, gefährliche Pflanzen in der Krebsbehandlung

Wir sagen: " Verwenden Sie diese Pflanze, die gut für diesen Schmerz funktioniert ..." und oft nicht aufhören zu denken, dass negative Auswirkungen oder Wechselwirkungen zwischen dem Wirkstoff zwischen dem Wirkstoff der Pflanze dieses Tees und dem Medikament, dass der Arzt auftreten kann Ich sagte dir, du sollst es nehmen. Dies ist ein Problem, das untersucht und in den medizinischen Medien diskutiert wird. Ärzte müssen etwas über Pflanzen lernen, damit sie ihre Patienten gut beraten können.

Aber es gibt sehr wenige Ärzte, die wirklich daran interessiert sind zu lernen, wie Pflanzen als Medizin funktionieren. Die meisten denken immer noch, dass "es eine Pflanze ist, also wird es nicht weh tun, weil ihre Wirkung ein Volksglaube ist ". Sie vergessen, dass es die Pflanzen sind, die die aktiven Prinzipien produzieren, die die pharmazeutische Industrie erforscht und später synthetisiert, um ihre teuren Medikamente herzustellen.

Eine Studie, die in Sergipe durchgeführt wurde, zeigte einige sehr interessante Daten zu diesem Thema und stellt fest, dass die Arzneimittelwechselwirkung zwischen medizinischen Pflanzen und pharmazeutischen (industrialisierten) Drogen ziemlich besorgniserregend sein kann, insbesondere in Bezug auf die Verwendung von antineoplastischen Arzneimitteln (in Behandlungen verwendet) von Krebs), weil dies Arzneimittel mit einem niedrigen effektiven therapeutischen Index sind, die durch eine große Vielzahl anderer Elemente beeinflusst werden.

Die vorliegende wissenschaftliche Untersuchung basierte auf einer ethnopharmakologischen Untersuchung der Heilpflanzen, die von der Bevölkerung der Gemeinde Lagarto, Sergipe, verwendet wurden, und besonders auf diejenigen, die von Onkologiepatienten verwendet wurden - es wurde festgestellt, dass 40% dieser Patienten Heilpflanzen in Verbindung mit Chemotherapie, da sie wegen ihres Ausmaßes als alarmierend angesehen wurde, zumal Krebspatienten in der Region keine spezifische Anleitung von einem qualifizierten Fachmann erhielten. Das heißt, der Gebrauch ist empirisch, wie es immer gemacht wurde, und auf der anderen Seite wissen Ärzte immer noch nicht, was Pflanzen tun, weder gut noch schlecht.

Die am häufigsten für therapeutische Zwecke verwendeten Heilpflanzen waren Zitronenmelisse ( Lippia alba ), Boldo ( Plectranthus barbatus ) und Capim Santo ( Cymbopogon citratus ) und diese sind ziemlich leicht und vielleicht frei von Arzneimittelwechselwirkungen, obwohl sie sehr wirksam sind Heilung von Verdauungs- und Magenproblemen, sehr häufig bei Krebspatienten.

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass es andere giftige Heilpflanzen gibt, bei denen der Unterschied zwischen dem Heilmittel und dem abtötenden Arzneimittel in der Verdünnung besteht, in der Menge der Tropfen, die in Form der Zubereitung des Arzneimittels eingenommen werden Pflanze benutzt.

Giftige Pflanzen

In der Studie werden die folgenden Pflanzen erwähnt, die sehr häufig auf unseren Feldern vorkommen und extrem giftig sind, da sie sterblich sein können, einschließlich:

* mandioca-brava ( Manihot utilissima )

* Rizinus ( Ricinus communis )

* Hemlocktanne ( Conium maculatum )

* Strychnin ( Strychnos nux-vomica )

Oder andere, wie Cambran ( Lantana camara ), die schwere Vergiftungen verursachen können und in der Volksmedizin als emenagogo, harntreibend, schleimlösend, fiebersenkend und antirheumatisch weit verbreitet sind .

Sich daran zu erinnern, dass medizinische Pflanzen giftig sind, ist wichtig, damit Sie, die uns lesen, wissen, dass es notwendig ist, sowohl die Pflanze, die verwendet wird, als auch ihre Form der Verwendung sehr gut zu kennen.

Ich halte es für das größte Interesse, dass Sie, Leser dieses Artikels, einen Blick auf Tabelle 2 der Studie werfen, die mit der Bevölkerung von Lizard durchgeführt wurde . Und bedenken Sie, dass viele der verwendeten Pflanzen nicht durch ihren botanischen Namen identifiziert wurden - das bedeutet nicht, dass die Bevölkerung, die sie benutzt, sie nicht kennt, aber dass es keine wissenschaftlichen Studien gibt, die sie erkennen. Und wenn wir den botanischen Namen nicht kennen, oder sind wir uns bei dem volkstümlichen Namen nicht sicher, von welcher Region wir sprechen, von einer Region zur anderen. Also nimm niemals eine Pflanze, ohne genau zu wissen, was es ist.

Abschluss dieser Studie

Die Schlussfolgerung dieser Studie ist, dass "Forschung über die Sicherheit der Verwendung von Medizinalpflanzen und möglichen Wechselwirkungen zwischen den Pflanzen von Krebspatienten und antineoplastischen Drogen verwendet werden muss, um den rationalen Einsatz von Heilpflanzen zu gewährleisten." Und diese Schlussfolgerung ist etwas, worüber wir uns Gedanken machen sollten, alle, die in Heilpflanzen Trost für das Leben suchen.

Besonders geeignet für Sie:

GENGIBRE: BEWIESENE MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN

JABUTICABA: MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN UND BELIEBTE VERWENDUNG

CITRONELA: GEBRAUCH, EIGENSCHAFTEN UND MEDIZINISCHE QUALITÄTEN

Empfohlen
Viele Menschen haben Zugang zu Nachrichten und Berichten über die Wunder, die durch trockenes Bauchmehl verursacht werden. Zahlreiche Websites verkaufen einfach kleine Pakete mit diesem Namen und versprechen wahre Wunder. Viele Leute glauben es einfach nicht und sagen, es ist nur ein weiterer Gewichtsverlust, plus ein wunderbares Rezept, das nur mehr Ausgaben bringt.
Vitamin E. Eine Substanz von vielen Eigenschaften und wesentlich für das Wohlbefinden unseres Körpers. Es ist ein Antioxidans (gegen freie Radikale), stärkt das Immunsystem und den Blutkreislauf, ist ein Verbündeter der Haut ... Und das sind nur einige seiner vielen Vorteile . Aber was sind die möglichen Anzeichen eines Vitamin-E-Mangels? Mal
Depression , eines der häufigsten Probleme in unserer Zeit und das kann auf verschiedene Arten verhindert oder behandelt werden. Wir wählen immer die natürlichste , einschließlich einer gesunden Ernährung, die den Körper mit allem versorgt, was er braucht, um körperlich und psychisch in Form zu bleiben. Unter
Jeder hat von den "Wunder" -Effekten von Superfoods gehört , aber wären sie wirklich sehr vorteilhaft für die Gesundheit oder wäre es reines Marketing ? Superfood ist der Name, der vereinbart wurde, bestimmte Lebensmittel reich an einigen Nährstoffen zu geben, die als sehr gesundheitsfördernd gelten . Aber
Anlässlich des 50. Jahrestages des Militärputsches von 1964 , der das mehr als 20 Jahre währende Regime des Landes mit Einschränkung der politischen und individuellen Rechte, politischer Verfolgung, Todesfälle, Folter und anderer Barbareien einleitete, beschlossen wir, eine besondere Behandlung zu verabschieden Für die Indianer ist das Militärregime ein Thema, das noch nicht genug erforscht ist und das bis in die Gegenwart Konsequenzen in der Besetzung und Erforschung des Amazonas mit sich bringt. Es wi
Ein anderes Versprechen von Donald Trumps Kampagne ist gegen die Umwelt. Heute muss der Präsident der Vereinigten Staaten einen Befehl der Exekutive unterzeichnen, die die Produktion von Öl, Kohle und Erdgas im Land freisetzt. In der Praxis öffnet dieses Gesetz die Lücken, die durch den Clean Energy Plan, der während der Amtszeit seines Vorgängers Barack Obama vor der Unterzeichnung des Pariser Abkommens im Jahr 2015 verabschiedet wurde, geschaffen wurden. Laut