Alles Über Gesundes Leben!

Salamander gegen die globale Erwärmung

Treffen Sie einen unserer ungewöhnlichsten Verbündeten im Kampf gegen den Klimawandel : den Salamander! Salamander gehören ebenso wie Frösche, Frösche, Frösche und andere Amphibien zu den häufigsten Wirbeltieren auf der Erde und ernähren sich hauptsächlich von Insekten.

Da es Insekten gibt, die sich von Streu ernähren (die Schicht organischen Materials, die hauptsächlich von Blättern gebildet wird, die sich im Waldboden ablagern), fördert die Prädation dieser Insekten durch Amphibien die Bildung von Humus - ein Prozess, der Kohlenstoff aus der Atmosphäre absondert. Die Zusammenarbeit dieser Tiere bei der Vorbeugung der globalen Erwärmung variiert je nach dem Ökosystem, in dem sie leben, aber es wird geschätzt, dass in gemäßigten Klimazonen wie Nordamerika die Einstreu um mehr als 10% erhöht werden kann.

Dies war das Thema einer zweijährigen Überwachung in einem Wald in Nordkalifornien, wo Salamander sich von Käfern, Käfer- und Fliegenlarven, Ameisen und anderen Arten ernähren.

Das entspricht über 190 Kilo Kohlenstoff pro Hektar Wald, dank Amphibien nur während der Regenzeit.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie alles in der Natur zusammenhängt, und oft ist dieses fragile Gleichgewicht bedroht - wie es bei den Amphibien selbst der Fall ist, die gegen die Zerstörung ihres Lebensraums und gegen den Klimawandel selbst kämpfen.

Fotoquelle: wikipedia.org

Empfohlen
Das bekannte medizinische Kuhbein ist nicht der Kuhbaum , den Sie auf den Bürgersteigen Ihrer Stadt sehen, mit schönen weißen und rosa Blüten. Das Arzneimittel ist ein Strauch mit Dornen aus dem atlantischen Regenwald mit dem wissenschaftlichen Namen Bauhinia forficata. Das andere Bein der Kuh ist zierend, sehr schön, aber ohne medizinische Verwendung. Und
In Brasilien lieben die Menschen Brot und Butter. Es ist unsere Tradition! Aber heute werden wir über zwei wesentliche Elemente der mediterranen Ernährung sprechen, die die perfekte Mahlzeit sein kann, voller gesundheitlicher Vorteile, so dass wir unser Essen von Zeit zu Zeit variieren können. Ob für Erwachsene oder kleine Kinder in Italien, die klassischen klassischen Snacks sind eine schöne Scheibe Brot mit Olivenöl: das beste Ding auf der Welt für sie, das diese Kombination sogar durch eine Mahlzeit ersetzt, wenn sie von anderen Speisen begleitet wird (Salat, Fisch, Eier, usw.). Fri
Wir erinnern unsere Leser immer an die Bedeutung körperlicher Aktivität für die Gesundheit von Körper und Geist. Wie das Sprichwort "alles ist zu schade" lautet. Laut neuer amerikanischer Forschung kann es mehr als siebeneinhalb Stunden Sport oder körperliche Aktivität pro Woche für die Gesundheit gefährlich sein. Die Er
Ob zum Abschluss einer Torte oder einfach zum Verzehr in natura , die Kirsche hat einen unglaublichen Geschmack, der sich jeder Situation anzupassen scheint . Zart und rötlich, ist seine Stärke nicht nur das Geschmackserlebnis, sondern auch die Vorteile, die es unserem Körper bringen kann. Alle Vorteile von Kirsche für die Gesundheit Wenn sie in natura konsumiert wird, hält die Kirsche mehrere gesundheitsfördernde Eigenschaften . Es i
Ein Kaper, salzig und von einem eigenartigen Geschmack, erinnert uns (in meinem Fall) an Mama oder Nonna Essen , nicht wahr? Ein italienisches Wurzelgewürz, das in São Paulo und anderswo durch den Einfluss von Einwanderern aller Zeiten weit verbreitet ist. Aber nicht nur der Geschmack hat die Kapriole, sondern auch die Gesundheit.
Belladonna ist eine Heilpflanze von großer Toxizität . Es ist grundlegend, es zu wissen, weil sein Missbrauch sogar zum Tod führen kann. Die medizinische Verschreibung von Belladonna in phytotherapeutischen Anwendungen sollte immer von einem Arzt vorgenommen werden. Es ist die Art Atropa belladonna , aus der Familie Solanaceae, ein Strauch von geringer Größe , der natürlich in einigen Ländern Europas, Nordafrikas und Westasiens vorkommt. Dies