Alles Über Gesundes Leben!

Serralha: die essbare Heilpflanze. Sehen Sie die Vorteile und wie Sie pflanzen

Obwohl der Serralha ( Sonchus oleraceus ) als "Unkraut" angesehen wird, ist er eine Pflanze, die sehr dafür bekannt ist, die Leber zu entgiften und Magenschmerzen zu bekämpfen.

Dies liegt daran, dass das serralha gemäß der brasilianischen Tabelle der Lebensmittelzusammensetzung viele Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe sowie entzündungshemmende, antioxidative und krebshemmende Eigenschaften aufweist. Zusätzlich zu diesen Eigenschaften ist eine weitere wichtige Information, dass das Serralha helfen kann, eine Hautkrankheit, genannt Vitiligo, aufgrund der Anwesenheit der Aminosäure Phenylalanin, die auf die Pigmentierung einwirkt, zu behandeln.

Also, lasst uns ein wenig darüber sprechen, was die serralha ist, welche Vorteile es für unsere Gesundheit fördert, wie man den Sägezahn vom Löwenzahn und anderen ähnlichen Pflanzen unterscheidet, sowie lernen, das Sägemehl zu pflanzen und zu verwenden richtig.

Die

  1. Was ist Serralha?
  2. Vorteile der serralha
  3. Kontraindikationen der serralha
  4. Unterschiede zwischen Serail und Löwenzahn
  5. Wie kann man Serralha pflanzen?
  6. Verwendung der serralha

1. Was ist Serralha?

Serralha ist eine essbare Pflanze mit einem bitteren Geschmack, der normalerweise gekocht oder geschmort verzehrt wird.

Es ist ein grünes Blattgrün der Asteraceae Familie, mit Ursprung in Nordafrika, Europa, Asien und auch in Südbrasilien gefunden.

Unter anderem ist es auch als Sonchus oleraceus, Unkraut, Serraia, Chicorée-Brava und Serralha Lisa bekannt. Es ist eine kleine und aufrechte Pflanze mit tiefen Wurzeln, milchigen Blättern (Vorhandensein von Latex) und wenig Verzweigungen.

Das Unkraut gilt als Unkraut, weil seine Samen vom Wind getragen werden und schnell in jedem günstigen Boden wachsen. Dieses Gemüse hat Vitamine und Mineralien, die es bei der Behandlung einiger Krankheiten angezeigt machen, wie wir im nächsten Thema sehen werden.

2. Vorteile des Sägewerks

Neben der Entgiftung der Leber und der Bekämpfung von Magenschmerzen hat Serralha auch eine antimikrobielle, entzündungshemmende, krebshemmende, adstringierende und blutreinigende Wirkung.

Der Forschung zufolge hat das Sägewerk folgende Nährstoffe, Mineralien und Vitamine:

  • Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fasern;
  • Calcium, Phosphor, Mangan, Magnesium, Eisen, Kalium, Kupfer, Zink und Natrium;
  • Vitamine A, B2, B6, C, D und E.

Aufgrund dieser und anderer Eigenschaften kann das Sägewerk als Ergänzung bei der Behandlung der folgenden Situationen sehr nützlich sein:

  • Untergewicht - Menschen, die nicht in der Lage sind, an Gewicht zuzunehmen, können vom Verzehr der serralha profitieren, da sie nicht nur ein natürliches Stimulans sind, sondern auch den Appetit erhöhen, besonders wenn sie in Form von Tonika konsumiert werden.
  • Vitiligo - Durch die Anwesenheit von Phenylalanin, einer Aminosäure, die auf die Pigmentierung der Haut wirkt, können Menschen mit Vitiligo auch von der medizinischen Verwendung dieser Pflanze profitieren. Einige Forschung führt den Verzehr der serralha beim Mittag-und Abendessen, wie Salat oder Schmorbraten, sowie die Vorbereitung der Saft der Wurzel des Blattwerkes zu fastenden, jeden Tag, um bei der Behandlung zu helfen. Daran erinnern, dass dies nur Informationen ohne wissenschaftliche Beweise sind.
  • Verdauungsprobleme - Serralha Tee vor den Mahlzeiten ist indiziert, um den Verdauungsprozess zu unterstützen, da er auch die Produktion von Galle erhöht, die für die Fettverdauung und Nährstoffaufnahme verantwortlich ist.
  • Linderung von rheumatischen Schmerzen und Schwellungen - Wenn man ein bisschen mehr über seine medizinischen Eigenschaften spricht, hat das Sägewerk auch entzündungshemmende Wirkung, denn wenn es als Breiumschlag direkt auf die Läsionen oder Teile des Körpers aufgetragen wird, hilft es Schwellungen und Schmerzen zu lindern und zu behandeln rheumatische Erkrankungen.
  • Die serralha stärkt das Immunsystem und hilft Krankheiten zu verhindern und zu behandeln, sowie Zellproduktion, Geweberegeneration, Abnahme der Schwäche und Müdigkeit.
  • Verhindert vorzeitiges Altern - Zusätzlich hat es Flavonoide, die Antioxidantien sind, die freie Radikale bekämpfen, vorzeitige Alterung und schwere Krankheiten wie Krebs, Herzkrankheiten und Arthritis verhindern.
  • Angst und Schlaflosigkeit - Menschen, die unter Angstzuständen leiden oder Schwierigkeiten haben zu schlafen, können von einem Tee von serralha profitieren, da es auch beruhigende Eigenschaften hat.

Dieses Video hat eine kurze Erklärung über die serralha, einschließlich ihrer Vorteile, Pflanzenpflege und wie man sie benutzt.

3. Kontraindikationen der serralha

Serralha ist nicht angezeigt für Personen, bei denen eine Phenylketonurie diagnostiziert wurde, da Menschen in diesem Zustand aufgrund der Anwesenheit von Phenylalanin nicht über das Enzym verfügen, das für das Brechen dieser Aminosäure verantwortlich ist.

Für Menschen mit schweren Leber- und Magenproblemen gibt es einige Einschränkungen, da sie aufgrund einer erhöhten Galleproduktion, wenn die Leber geschädigt ist, nicht für überschüssige Galle sorgen und Gelbsucht entwickeln kann, die durch Gelbfärbung der Augen gekennzeichnet ist und Haut.

Zusätzlich zu diesen Kontraindikationen empfehlen wir immer die Rücksprache mit dem Vertrauensarzt, um ein noch schwerwiegenderes Problem zu diagnostizieren, bevor Sie mit der alternativen medizinischen Behandlung beginnen.

4. Unterschiede zwischen Serail und Löwenzahn

Pflanzen der Familie der Asteraceae sind sehr ähnlich und obwohl sie alle essbar sind, ist es wichtig zu wissen, wie man sie identifiziert. So haben zum Beispiel der Sägezahn und der Löwenzahn lange Blätter, geschnittene und gelbe Blüten, ähnlich den Gänseblümchen.

Zusätzlich zu den gelben Blüten hat der Löwenzahn gezackte Blätter mit dem rötlichen Stiel an der Basis und nur eine Blüte pro Stiel. Es hat auch einen bitteren Geschmack und kann in der gleichen Weise wie Katalanisch und Escarole verwendet werden. Schon die serralha, dass wenn jung ist identisch mit dem Löwenzahn, wenn es wächst, ist es mit dem langen und hohlen Stiel, und der Hauptunterschied ist, dass es eine Reihe von gelben Blüten am Stiel produziert, dass der Löwenzahn ist produziert nur eine Blume. Sowohl der serralha als auch der Löwenzahn sind dem almeirão do mato (Radit), dem Salat aus dem Busch, dem purpurnen almeirão (japanisch), dem serralhinha (Emilia), dem Krepp von Japan und der capiçoba (gondó ).

5. Wie kann man Serralha pflanzen?

Um die Jungpflanzen zu pflanzen, ist die Pflege die gleiche wie bei anderen Pflanzen der gleichen Größe, da sie auf offenen Feldern oder in Gärten angebaut werden können, wo die einzige Eigenschaft ist, dass der PH zwischen 5, 5 und 6, 5 liegt. Das Klima sollte mild sein und der Boden muss feucht, aber nicht durchnässt sein.

Die Samen können an ihrem endgültigen Standort oder in Sämlingen gepflanzt werden, um transplantiert zu werden, sobald sie mindestens vier Blätter erscheinen. Normalerweise werden die Samen 1 cm tief mit 30 cm Abstand zwischen den Pflanzen platziert und sie sollten einige Stunden am Tag direkte Sonneneinstrahlung erhalten.

Die Pflege der Pflanzen ist die gleiche wie bei allen, um genug Wasser zu geben, um den Boden feucht zu halten, zu reinigen, wenn andere Unkräuter in demselben Topf oder in demselben Raum erscheinen, in dem das Sägemehl voraussichtlich geboren wird.

Die beste Zeit, um die Blätter zu ernten, ist, bevor die Blüten erscheinen, mehr oder weniger nach zwei Monaten der Pflanzung, und diese Ernte kann sich für einige Monate nach der erwachsenen Pflanze erstrecken, solange die Wurzeln konserviert sind und nur darauf achten, die Blätter zu ernten. Blätter gut entwickelt. Die Blumen können auch verwendet werden.

Wenn Sie die Pflanze bereit machen wollen, wird es auch in offenen Märkten und in Naturproduktgeschäften verkauft.

6. Verwendung der serralha

Die Eigenschaften des Laibs können im Tee, im Salat, in den Suppen und in den Säften genossen werden. Je nach Bedarf gibt es verschiedene Möglichkeiten, es vorzubereiten, und dies sind nur alternative Vorschläge für medizinische Behandlungen, die mit der Erlaubnis eines medizinischen Fachpersonals gemacht werden.

  • Zur Verdauung : In eine Tasse Tee einen Esslöffel gehackten schwarzen Laib geben und kochendes Wasser hinzufügen. Lassen Sie es für 10 Minuten stehen und dann belasten. Es wird empfohlen, vor den Hauptmahlzeiten eine Tasse Tee zu sich zu nehmen, bis das Problem behoben ist.
  • Als Diuretikum : Zwei Esslöffel gehackter schwarzer Laib in ein halbes Pint kochendes Wasser geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Coe und nehmen während des Tages außer nach 17 Uhr (aufgrund der stimulierenden Wirkung).
  • Bei Verletzungen und Wunden: Spülen Sie die Blätter der Säge und trocknen Sie sie gründlich. Dann hacken Sie die Blätter und legen Sie drei Esslöffel von ihnen in einen Stößel und fügen Sie auch einen Löffel (Suppe) von Glycerin hinzu. Kneten, bis es eine Paste bildet und dann auf ein Gaze oder Tuch legen, um die Kompressen an der Läsionsstelle dreimal täglich zu machen.
  • Bei Appetitlosigkeit und Anämie: 3 Esslöffel gehackter schwarzer Laib in eine Flasche Weißwein geben. 10 Tage ziehen lassen und dann abseihen. Es wird empfohlen, vor den Hauptmahlzeiten ein Glas des Getränks zu trinken.

Denken Sie daran : Dieser Artikel ersetzt nicht die Beratung durch den ausgebildeten Arzt! Unsere Absicht ist nur, natürliche Praktiken zu teilen, die, wenn sie genehmigt und genehmigt werden, bezahlbare und gesunde Alternativen sein können

Empfohlen
Während die WHO Alarm schlägt bezüglich der Beziehung zwischen Pestiziden und Krebs , hat das National Cancer Institute ( INCA ) eine Notiz herausgegeben, die daran erinnert, dass vier der von der Organisation aufgeführten gefährlichen Pestizide in Brasilien, dem weltweit führenden Land für Pestizide , weit verbreitet sind. warnt
Wer hat die Absurdität in der Stadt Manaus nicht gesehen? Vor einer Luxus-Eigentumswohnung der Hauptstadt Amazonas wurden 200 tote Sittiche gefunden . Am Donnerstagmorgen, 26 Uhr, wurden Dutzende Sittiche tot aufgefunden , angeblich vergiftet, auf der Efigenio Sales Avenue, in der Nähe der gleichnamigen Wohnanlage im Zentrum von Manaus.
Laut der Zeitung El Pais wurde Guarani Kerexu von Indien nach der Zustimmung von PEC 215 in einer speziellen Kongresskommission mit dem Tod bedroht . Das Itaty-Dorf in Morro dos Cavalos in Santa Catarina wurde von 30 Männern angegriffen , die es mit einem Lastwagen, zwei Motorrädern und zehn Autos überfielen, die drohten, den Kerexu-Cacique zu töten. Di
Die Idee begann im Mai und wurde anscheinend zum ersten Mal auf einer belebten Straße in einem beliebten Viertel in Brüssel , Belgien, verwendet, wo ein Gemeinschaftskühlschrank installiert wurde. Der Kühlschrank ermöglicht es der bedürftigen Bevölkerung, sich kostenlos zu ernähren, ohne jemanden um einen Teller mit Essen bitten zu müssen. Es funk
Der Hund ist der beste Freund des Menschen, und die Wissenschaft scheint mehr und mehr daran interessiert zu sein, sein Verhalten sowie das unserer anderen Haustiere zu verstehen. Aber neue Forschungen werfen die Frage auf, wie gut die Domestizierung von Hunden für diese Tiere hätte sein können. Die Forschung zeigt, dass Domestikation im Laufe der Zeit die Hunde weniger intelligent und fauler gemacht hätte als ihre Vorfahren. Di
Das Institut für Weltraumforschung (INPE) veröffentlichte Daten über eine besorgniserregende Studie: Die Entwaldung im Amazonasgebiet nahm 2015 im Vergleich zu 2014 zu. Der Anstieg der Waldabholzung betrug 24% aufgrund der Rodung von 6.207 km² Wald zwischen August 2014 und Juli 2015. Seit 2011 war dies die höchste registrierte Rate. Die