Alles Über Gesundes Leben!

Sheroes Hangout - Women Warriors Against Acid

Frauen werden mit Säure verbrannt, um ihre Gesichter zu entstellen. Jedes Jahr leiden in Indien mindestens 1000 Menschen an Säureattacken, die meisten davon sind Frauen (9 von 10). Reine Gewalt.

Sheroes Hangout ist eine Frauenorganisation. Frauen, die durch Säure gewaltsam entstellt wurden, Opfer von ehemaligen Kameraden, Ehemännern oder Freiern, Opfer von familiären oder finanziellen Konflikten, Opfer ihrer eigenen Familie, diese Frauen kämpfen, um mit ihren schrecklichen Narben weiterzumachen.

Sie haben beschlossen, der Welt zu zeigen, dass sie trotz der Wunden Gewinner sind, und nehmen aktiv an der 2013 in Neu-Delhi gegründeten Säureattentakampagne teil und dienen in der Sheroes Hangout-Bar in Agra, Uttar Pradesh, die der Chhanv-Stiftung gehört.

Vorderseite der Sheroes Hangout Bar in Agra

Die Sheroes Hangout Bar ist ein Ort für Geselligkeit und Aktivismus, ein Treffpunkt für alle, die gegen Gewalt gegen Frauen sind . Dort können Sie leckere Vorspeisen und originelle Getränke probieren, die von Frauen zubereitet und serviert werden, Krieger, die für ihr Überleben, Respekt und Würde kämpfen.

An dem Ort, an dem sie an Rechenkursen für junge Leute arbeiten, werden Bücher präsentiert, kulturelle Saraos, Handwerksausstellungen, Schmuckdesigns und andere Aktivitäten . Alle Aktivitäten des Raumes zielen darauf ab, die Kampagne gegen Säureattacken und das Überleben ihrer Mitglieder, wahre Heldinnen, die sich ihrer Lebensgeschichte stellen, und eine Gesellschaft, die sich mit Unterlassung, Apathie oder Angst vor ihren entstellten Gesichtern manifestiert, öffentlich zu machen.

Dieses Projekt zielt darauf ab, allen Menschen, die Säureattacken erlitten haben, zu helfen, ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen wiederzugewinnen und einen anständigen Arbeitsplatz zu finden, weil sie von Arbeitgebern entstellt werden, um mit der Öffentlichkeit zu arbeiten.

Die Bar ist ein kleines, farbenfrohes und gemütliches Refugium in einer eher chaotischen Stadt. Es ist mit Graffiti und Wandmalereien dekoriert, die von Freiwilligen aus Neu-Delhi entworfen wurden, und hat eine kleine Bibliothek mit Büchern von Nelson Mandela, Gandhi, Dalai Lama und Malala Yousafzai, eine Besucherspende.

Sheroes Hangout Smiles

Dann zeigt die Teilnahme an seiner Bar, seine Narben und sein selbstbewusstes Lächeln zeigen der Gesellschaft, dass sie Respekt und Chancen verdienen. Sie fordern die indische Gesellschaft heraus , ihre Vorstellung von Schönheit zu überdenken : Auf jedem der Tische gibt es ein Pamphlet, in dem die Besucher aufgefordert werden, ihre Vorurteile gegenüber entstellten Menschen abzulegen. Und jetzt wollen sie auch ihre Geschichte verbreiten und diese Vorurteile weltweit aufheben. Wir bei Buru-Newssind mit ihnen im Kampf.

Das Krieger-Lächeln der Sheroes Hangout-Frauen

Die Geschichten dieser Gewalt

Mit Säure zu verbrennen passiert nicht nur in Indien. Es passiert auch in Kolumbien, Bangladesch, Iran, Pakistan, Tansania, an vielen Orten, wo die Vergewaltigungskultur vorherrscht - ja, das ist auch Vergewaltigungskultur, weil sie Gewalt, Aggression, Verstümmelung aufgrund einer Einstellung erlaubt der Macht über das andere menschliche Wesen. Die Verwendung von Säure als Angriffswaffe ist ein globales Phänomen, das nicht auf ein bestimmtes Alter, eine bestimmte Kaste, Religion, Geschlecht oder geografischen Ort beschränkt ist.

Im Vereinigten Königreich hat diese Art von Angriffen in den letzten zwei Jahren um 30% zugenommen - ich hielt es für eine billigere Alternative als den Einsatz von Schusswaffen oder Messern, wenn man die Verwendung von korrosiven Substanzen erhöht.

Überall dort, wo Säureattacken stattfinden, sind die Geschichten unterschiedlich, aber sie haben alle den gleichen gemeinsamen Hintergrund, Macht, Besitz, Meisterschaft, den Versuch, den Willen einer anderen Person ihrem Gesicht, ihren Augen und ihrer Schönheit zu berauben. Dies sind Fälle, die von Eifersucht, von der Ablehnung sexueller Annäherungen, von der Verhinderung der Heirat des Mädchens und dem Verlassen des Heimes des Vaters ohne "ihre häuslichen Dienste" herrühren. Sie sind Aggressionen, die von Männern aus Rache für eine abgebrochene Brautwerbung, einer Bitte um eine nicht angenommene Ehe oder einer nicht einvernehmlichen sexuellen Belästigung verursacht werden.

Aber es sind auch Übergriffe von Frauen, wie es bei Rupa der Fall ist, die 2008 von ihrer Stiefmutter mit Säure angegriffen wurde. Sie war 15 Jahre alt . Seine Lippen, Nase und Wangen schmolzen. Und der Grund? " Sie wollte nicht, dass ich heirate, weil ich, wenn ich heirate, zum Haus meines Mannes gehe und ich ihr zuhause nicht weiter helfen kann ", sagt die junge Frau.

Die fünf Überlebenden, die die Sheroes Hangout Bar leiten

Laxmi, eine Überlebende, gewann den Women International of Courage Award . Laxmi wurde 2005 in einem Markt mit Säure angegriffen, als sie nur 16 Jahre alt war von einem Mann, der mehr als doppelt so alt war wie sie. Seit 2006 kämpft sie im Obersten Gerichtshof für eine Änderung des indischen Strafgesetzbuches, so dass der Säureangriff als Verbrechen, als ein besonderes Vergehen gilt.

Schon mit seinem Kampf konnte er die den Überlebenden gewährten Entschädigungen und das Verbot des freien Säureverkaufs erhöhen. Und Laximi sagt, dass es von grundlegender Bedeutung ist, dass diese Fragen offen und klar von den Organen der Macht, der Gerechtigkeit und der Gesellschaft diskutiert werden. Sie müssen mit Säureangriffen aufhören. Sie ist eine der Aktivisten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Säureattacken zu stoppen und Gerechtigkeit für die Überlebenden zu erreichen (ja, manche Frauen widersetzen sich nicht und sterben nicht).

" Wir werden behandelt, als ob wir nichts diene und als ob unser Leben eine Verschwendung wäre ." Unser Leben wird nicht aufhören. Wenn ich die Psyche des Kriminellen verstehe, habe ich erkannt, dass sie ein Leben in geschlossenen Räumen leben lassen wollen. Aber ich habe früher gekämpft und ich fordere jedes Mädchen auf, ums Überleben zu kämpfen und stark zu werden. "

Laxmi ist einer der Organisatoren der Sheroes Hangout-Bar und nutzte den Besuch von Willian und Kate aus dem britischen Königshaus, um sie zu einem Besuch dort einzuladen, wo sie 5 Überlebende von Säureangriffen leben und arbeiten. Über Säureattacken siehe mehr auf dieser Seite. Prinz William nahm eine aktive Haltung in diesem Kampf ein.

Lesen Sie auch:

NUR IN DER SUS, JEDE 4 MINUTEN, 1 OPFER DER GEWALT GEWONNEN

STUPULT CULTURE: ES IST DRINGEND, ES ZU BEENDIGEN

HERAUSFORDERUNG # 33DAYSEMACHISMO - LASSEN WIR DIE STUPPTE KULTUR BEENDEN

Empfohlen
Heute ist der Welthundetag im Büro . Ein Tag, der unserem besten Freund gewidmet ist, um die Möglichkeit zu fördern, ihn zu unserer Arbeit zu bringen . Wissenschaftlich hat sich gezeigt, dass ihre Anwesenheit sowohl für die Produktivität als auch für die Stimmung der Arbeiter von Vorteil ist. Aber wir wissen, es hängt nicht nur von uns ab . Der T
Warum treten Katzen in den Kreis ein? Fragte Netizens , die ihre Katzenfotos in einem Kreis aus Klebeband, Drähten oder Seilen teilen , immer in einer kreisförmigen Art und Weise platziert. Wie man die Katze in den Kreis bringt Begonnen hat alles mit den schönen Fotos und einem Video des Fotografen und Katzenliebhabers Guremike, der in seinem Blog Schritt für Schritt gezeigt hat, wie man dieses bizarre Katzenverhalten zu Hause erleben kann. Ni
Und schließlich kam der große Walk for Climate , ein Weltereignis, das durch populäre und spontane Manifestationen auf die Frage nach dem Fortschritt der globalen Erwärmung aufmerksam machen will. Ziel ist es , die Behörden unter Druck zu setzen , rasch und effektiv Maßnahmen zur Umkehr des Klimawandels durch Reduzierung der CO2-Emissionen zu ergreifen. Der
Nippel ist eine organische Reaktion, die mit dem Bedürfnis der Menschen zu tun hat, alles auszustoßen, zu vertreiben, zu reinigen, was uns innerlich belästigt. Deshalb werden wir bei so unterschiedlichen Anlässen wie Bootsfahrten oder Nervenzusammenbrüchen gelangweilt. Natürlich spreche ich vereinfacht, ohne vorzugeben, dass dieser Artikel ein Vertrag der Humanmedizin wird. WAS
Johnny Miller ist ein junger und professioneller Fotograf mit Sitz in Kapstadt, Südafrika, dessen persönliche Interessen Bildung, Videodokumentation und Schönheit sind. "Uneven Scenes", sein jüngstes Projekt, zeigt schockierende Bilder von sozialer Ungleichheit beim Aufbau von reichen und armen Vierteln. In
"Gelobt sei die Sorge um das gemeinsame Haus", lautet der Titel der von Papst Franziskus erwarteten Enzyklika über die Umwelt . Am 18. Juni wird Jorge Mario Bergoglio zum ersten Mal ein beispielloses Dokument veröffentlichen, das eine ethische und wirtschaftliche Entwicklung gegen den Klimawandel und zunehmende Ungleichheit fordert.