Alles Über Gesundes Leben!

SmartHalo: das intelligente Fahrradgerät

Eine neue Idee für ein zunehmend intelligentes Fahrrad. Hier kommt das SmartHalo- Gerät, das entwickelt wurde, um aus jedem Fahrrad ein smartes Fahrrad zu machen, das jedem Radfahrer ein Navigationssystem, eine Kilometerberechnung, einen Alarm, ein automatisches Licht und mehr bietet.

Es ist ein neues Zubehör für diejenigen, die gerne Fahrrad fahren, für diejenigen, die Radfahren als Sport gewählt haben, und insbesondere für diejenigen, die das Fahrrad als Transportmittel benutzen, weil es das Leben für den Radfahrer leichter macht, unter dem Punkt zu sein Sicht auf seine Sicherheit, die Möglichkeit, einen Browser und eine intuitive Oberfläche zu haben.

Die neuen Fahrradtechnologien, die bisher verfügbar sind, haben im Allgemeinen eine relativ kurze Batterielebensdauer, eine echte Quelle der Ablenkung und Sorge für diejenigen, die treten. Aber SmarHalo will anders sein und verspricht eine echte Neuheit zu sein .

Zum Beispiel ist es nicht notwendig, das Gerät zu entfernen, nachdem das Fahrrad geparkt ist. SmartHalo wird auch als Alarm funktionieren und dank eines militärischen Schließsystems auf das Motorrad wirken.

Kurz gesagt, SmartHalo kann dauerhaft am Lenker befestigt werden. Der Akku hält drei Wochen, das ist praktisch genug, um ihn einmal im Monat aufzuladen, um das Gerät immer problemlos zu nutzen.

Das Gerät ist so konstruiert, dass es Regen, Schnee und Matsch standhält . Das Alarmsystem erkennt die Bewegung, arbeitet im Funkmodus und kann jederzeit aktiviert oder deaktiviert werden. Es misst Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung und schätzt verbrannte Kalorien .

Und schließlich bietet SmartHalo auch eine " Bike Location " -Funktion für diejenigen, die sich nicht erinnern, wo sie ihre Fahrräder abgestellt haben. Das neue Gerät wurde gerade in einer Kampagne auf Kickstarter eingeführt .

Mit Crowdfunding kann jeder, der SmartHalo im Voraus bucht, zu einem Sonderpreis (99 $) kaufen. Die ersten Lieferungen des Produkts sollten ab Mai 2016 erfolgen.

Lesen Sie auch: BIKE WALK war schlecht und ist jetzt reich?

Fotoquelle: smarthalo.bike

Empfohlen
Steuern, Bürokratie, Konkurrenz ... Es gibt viele Herausforderungen für einen Unternehmer in Brasilien . Und die Liste der Schwierigkeiten gewann an Gewicht zugewachsen, mit dem Mangel an Wasser und Energie in bestimmten Punkten der brasilianischen Hauptstädte, hauptsächlich São Paulo . All dies hat Geschäftseigentümer sehr beunruhigt und die Abrechnung ihres Geschäfts beeinflusst , was dazu geführt hat , dass sie wirklich Angst bekommen haben. Händler
Am Mittwoch (27) hatte Papst Franziskus ein Treffen mit polnischen Bischöfen, die der Presse verschlossen blieben. Laut Stanislaw Gadecki, Erzbischof von Krakau: "Der Papst beschloss, die Bischöfe ohne die Anwesenheit der Medien zu treffen, weil sich jeder ohne Angst ausdrücken konnte. Er sprach über die Gnadenakte und auch über die Befragung einiger polnischer Bischöfe."
Die Lençóis Maranhenses sind eine Art verlorenes Paradies. Im Nordosten Brasiliens gelegen, beherbergt es den Nationalpark Lençóis Maranhenses , der von Dünen gebildet wird, die Süßwasser-Lagunen verbergen. Der Ort ist beeindruckend, weil er wie eine Wüste mit kleinen Oasen aussieht, wo sich der Tourist nach vielen Dünen und Abfahrten abkühlen kann. Obwohl d
Wussten Sie, dass die Karotte ursprünglich nicht orange war? Nun, es ist - Karotte kann lila, rot und sogar weiß oder gelb sein. Es gibt Karotten, die im Winter keimen, Sommerkarotten, Karotten, die kalt sind, andere nicht so sehr. Aber um Karotten zu züchten, braucht man tiefe und lockere Erde, Sonne und Wasser. E
Manche sagen, alles habe vor sechstausend Jahren mit den Ägyptern begonnen. Andere schätzen die Griechen mit dieser kulinarischen Entdeckung. Was jedoch niemand bestreiten kann, ist, dass es die Italiener waren, die ihr Prestige, die Pizza, sogar verbreiteten und nutzten. Crispy Konsistenz, charakteristische Masse und tausend und eine Möglichkeiten von Aromen, macht es die Freude derer, die ein schnelles und köstliches Gericht wollen. Es
Zürich ist die nachhaltigste Stadt der Welt , gefolgt von Singapur und Stockholm. Dies zeigte der Sustainable Cities Index 2016, der gerade von Arcadis, einem globalen Beratungsunternehmen, vorgestellt wurde. Unter den Top 10 der "grünen Städte" des Rankings sind acht Europäer und zwei Asiaten. Wi